Freitag, 19. November 2010

Eine etwas andere Karte

In den letzten Tagen steht bei mir alles etwas Kopf. Meine Tochter ist krank und damit ist der Alltag ziemlich aus den Fugen. Männer würden jetzt sagen: "Versteh ich nicht, Du bist doch den ganzen Tag zu Hause...!" Ja, das stimmt wohl. Aber ich denke, Ihr wisst was ich meine.

So kam ich nicht so zum Basteln wie ich mir das vorgestellt habe. Aber das Buch für meinen Großen habe ich fast fertig.
Ich habe seit, nein, das ist falsch, ich habe bereits vor seiner Geburt angefangen alles zu sammeln. Untersuchungsberichte während der Schwangerschaft, Glückwunschkarten zur Geburt, viele, viele Bilder, Schreiben aus dem Kindergarten und aus der Schule, Kunstwerke jeglicher Art von ihm während seiner Kindheit bis hin zum Zeitungsbericht über seine bestandene Gesellenprüfung. Und in den 22 Jahren fällt einiges an. Und dies habe ich zu einem Erinnerungsbuch verarbeitet. Da ich selbst nicht mit dem Umfang gerechnet habe, fehlen nun noch ein paar Scrapbookseiten für das Album, die ich erst noch bestellen muss. Aber dann ist es fertig und er kann es zu Weihnachten geschenkt bekommen. Wenn ich dran denke, mache ich von der einen oder anderen Seite mal ein Bild und stelle es hier ein.

Gestern habe ich eine Bastelanleitung bekommen, die ich einfach toll fand. Eine Anleitung für eine Karte. Soweit nichts besonderes. Aber die Art wie die Karte geöffnet wird, fand ich Klasse und mal was absolut anderes. Da ich gestern Besuch hatte, konnte ich sie nicht nachbasteln. Das habe ich heute Morgen nachgeholt.

Da ich im Moment einige Workshops habe, deren Grundthema Weihnachten ist, wollte ich nun nicht schon wieder eine Weihnachtskarte basteln. Doch was mache ich aus den Farben rot, grün, braun, die ich weihnachstbastelbedingt vorrätig habe? Vintage passt super gut zu den Farben. Gestern kam dann noch meine neue Eroberung von Stampin' up!, das Stempelset "Zeitlos". Na, wenn das nicht passt?

Und hier mein Ergebnis.



Noch erkennt man noch nicht was das Besondere an dieser Karte sein soll. Oder? Doch das sieht man auf dem nächsten Bild:


Und das Innere wurde noch separat gestaltet.


Ich finde diese Karte superschön und die Idee für den Aufbau und das etwas andere Öffnen einfach genial.

Nun bin ich daran mir das weihnachtliche Designerpapier aus dem aktuellen Stampin' up! Angebot zu besorgen und werde diese Art der Karte auf meinem nächsten Workshop als Weihnachtskarte basteln.

Die Termine für die Workshops seht Ihr an der rechten Seite. Wenn Ihr Interesse habt, meldet Euch bei mir unter kreativestempelideen@web.de.

Schaut Euch auch das aktuelle Angebot von Stampin' up! an, entweder Ihr schaut in meinem Blogbeitrag dazu oder direkt auf der Titelseite von Stampi' up! http://www.stampinup.de/. Gern könnt Ihr bei Interesse einen eigenen Workshop buchen oder nutzt die Möglichkeit der Sammelbestellung am letzten Donnerstag im Monat. Und denkt daran, beträgt der Wert der Sammelbestellung des Monats über 225,-€ dann verlose ich das Gastgeberinnenstempelset unter den Bestellern dieser Sammelbestellung.

für den Moment
liebe Grüße
Conny

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Freitag, 19. November 2010

Eine etwas andere Karte

In den letzten Tagen steht bei mir alles etwas Kopf. Meine Tochter ist krank und damit ist der Alltag ziemlich aus den Fugen. Männer würden jetzt sagen: "Versteh ich nicht, Du bist doch den ganzen Tag zu Hause...!" Ja, das stimmt wohl. Aber ich denke, Ihr wisst was ich meine.

So kam ich nicht so zum Basteln wie ich mir das vorgestellt habe. Aber das Buch für meinen Großen habe ich fast fertig.
Ich habe seit, nein, das ist falsch, ich habe bereits vor seiner Geburt angefangen alles zu sammeln. Untersuchungsberichte während der Schwangerschaft, Glückwunschkarten zur Geburt, viele, viele Bilder, Schreiben aus dem Kindergarten und aus der Schule, Kunstwerke jeglicher Art von ihm während seiner Kindheit bis hin zum Zeitungsbericht über seine bestandene Gesellenprüfung. Und in den 22 Jahren fällt einiges an. Und dies habe ich zu einem Erinnerungsbuch verarbeitet. Da ich selbst nicht mit dem Umfang gerechnet habe, fehlen nun noch ein paar Scrapbookseiten für das Album, die ich erst noch bestellen muss. Aber dann ist es fertig und er kann es zu Weihnachten geschenkt bekommen. Wenn ich dran denke, mache ich von der einen oder anderen Seite mal ein Bild und stelle es hier ein.

Gestern habe ich eine Bastelanleitung bekommen, die ich einfach toll fand. Eine Anleitung für eine Karte. Soweit nichts besonderes. Aber die Art wie die Karte geöffnet wird, fand ich Klasse und mal was absolut anderes. Da ich gestern Besuch hatte, konnte ich sie nicht nachbasteln. Das habe ich heute Morgen nachgeholt.

Da ich im Moment einige Workshops habe, deren Grundthema Weihnachten ist, wollte ich nun nicht schon wieder eine Weihnachtskarte basteln. Doch was mache ich aus den Farben rot, grün, braun, die ich weihnachstbastelbedingt vorrätig habe? Vintage passt super gut zu den Farben. Gestern kam dann noch meine neue Eroberung von Stampin' up!, das Stempelset "Zeitlos". Na, wenn das nicht passt?

Und hier mein Ergebnis.



Noch erkennt man noch nicht was das Besondere an dieser Karte sein soll. Oder? Doch das sieht man auf dem nächsten Bild:


Und das Innere wurde noch separat gestaltet.


Ich finde diese Karte superschön und die Idee für den Aufbau und das etwas andere Öffnen einfach genial.

Nun bin ich daran mir das weihnachtliche Designerpapier aus dem aktuellen Stampin' up! Angebot zu besorgen und werde diese Art der Karte auf meinem nächsten Workshop als Weihnachtskarte basteln.

Die Termine für die Workshops seht Ihr an der rechten Seite. Wenn Ihr Interesse habt, meldet Euch bei mir unter kreativestempelideen@web.de.

Schaut Euch auch das aktuelle Angebot von Stampin' up! an, entweder Ihr schaut in meinem Blogbeitrag dazu oder direkt auf der Titelseite von Stampi' up! http://www.stampinup.de/. Gern könnt Ihr bei Interesse einen eigenen Workshop buchen oder nutzt die Möglichkeit der Sammelbestellung am letzten Donnerstag im Monat. Und denkt daran, beträgt der Wert der Sammelbestellung des Monats über 225,-€ dann verlose ich das Gastgeberinnenstempelset unter den Bestellern dieser Sammelbestellung.

für den Moment
liebe Grüße
Conny