Donnerstag, 4. November 2010

Mein Starterpaket ist da...!

Juhuuuu, als ich gestern nach Hause kam, erwartete mich ein großes Paket von Stampin' up.


Mein Starterpaket mit all den vielen Stempeln, Papieren, Werkzeugen... Meine Kinder waren ganz aufgeregt. Doch ich ließ sie bis nach dem Abendessen warten. Und dann der Moment...


Im normalen Alltag sind meine Kinder absolut taub und ganz weit weg, wenn es darum geht, mir bei irgend etwas zu helfen. Aber gestern Abend war das irgendwie anders. Eifrig waren sie dabei, packten aus, inspizierten, schauten diverse Artikel an und waren erstaunt. "Mama, soviel hast Du bekommen."
Gern zeige ich Euch, was alles in meinem Starterpaket drin war und für welche Papiere, Stempel und Farben ich mich entschieden habe.





Leider kam ich gestern Abend nicht mehr dazu die Stempel zu montieren oder die Farben auszuprobieren. Aber da ich heute Morgen schon weit vor dem Wecker wach war, bin ich einfach aufgestanden und habe das nachgeholt. Stempel montiert, Farben ausgepackt und mal schnell ein paar Lesezeichen für die Freundinnen meiner Tochter gewerkelt. Einfach Klasse, wie schnell, unkompliziert das mit Stampin' up geht.

Von den Resten der Stempel, die nach dem Montieren immer übrig bleiben, mache ich gern die Vorlage für die Mosaiktechnik, die ich im Internet bei Sonja Kroggel auf ihrer Seite stempelfreun.de gefunden habe. Eine Klasse Idee was man mit den Gummiresten machen kann und das Ergebnis ist einfach toll.

Am Wochenende kann nun mein erster, eigener Workshop kommen. Die Mädels aus der Klasse meiner Tochter kommen. Wir freuen uns schon riesig auf einen schönen Bastelnachmittag. Ich bin mal gespannt was für kreative Ideen die Mädchen haben. Ich freu mich darauf.
für heute liebe Grüße
Conny

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Donnerstag, 4. November 2010

Mein Starterpaket ist da...!

Juhuuuu, als ich gestern nach Hause kam, erwartete mich ein großes Paket von Stampin' up.


Mein Starterpaket mit all den vielen Stempeln, Papieren, Werkzeugen... Meine Kinder waren ganz aufgeregt. Doch ich ließ sie bis nach dem Abendessen warten. Und dann der Moment...


Im normalen Alltag sind meine Kinder absolut taub und ganz weit weg, wenn es darum geht, mir bei irgend etwas zu helfen. Aber gestern Abend war das irgendwie anders. Eifrig waren sie dabei, packten aus, inspizierten, schauten diverse Artikel an und waren erstaunt. "Mama, soviel hast Du bekommen."
Gern zeige ich Euch, was alles in meinem Starterpaket drin war und für welche Papiere, Stempel und Farben ich mich entschieden habe.





Leider kam ich gestern Abend nicht mehr dazu die Stempel zu montieren oder die Farben auszuprobieren. Aber da ich heute Morgen schon weit vor dem Wecker wach war, bin ich einfach aufgestanden und habe das nachgeholt. Stempel montiert, Farben ausgepackt und mal schnell ein paar Lesezeichen für die Freundinnen meiner Tochter gewerkelt. Einfach Klasse, wie schnell, unkompliziert das mit Stampin' up geht.

Von den Resten der Stempel, die nach dem Montieren immer übrig bleiben, mache ich gern die Vorlage für die Mosaiktechnik, die ich im Internet bei Sonja Kroggel auf ihrer Seite stempelfreun.de gefunden habe. Eine Klasse Idee was man mit den Gummiresten machen kann und das Ergebnis ist einfach toll.

Am Wochenende kann nun mein erster, eigener Workshop kommen. Die Mädels aus der Klasse meiner Tochter kommen. Wir freuen uns schon riesig auf einen schönen Bastelnachmittag. Ich bin mal gespannt was für kreative Ideen die Mädchen haben. Ich freu mich darauf.
für heute liebe Grüße
Conny