Sonntag, 9. Januar 2011

Kundenworkshop in Friedberg

Wenn ich zu einem Kundenworkshop gehe, frage ich die Gastgeberin im Vorfeld, was sie gern basteln möchte, ob es eine Technik gibt, die sie sehen möchte, ob demnächst ein Ereignis wie Geburtstag, Taufe, Geburt oder Hochzeit ansteht.
So habe ich auch meine Gastgeberin von gestern gefragt. Sie kennt Stampin' Up! seit kurzem und ist begeistert. Sehr gern würde sie sofort und komplett auf SU Produkte umsteigen. "Doch was mache ich mit all meinen anderen Bastelmaterialien? Weg werfen?" Ihre Bitte für den Workshop. Karten bei denen sie SU Produkte mit ihren Materialien verwenden kann.
Eine der gestern entstandenen Karten ist diese.


Hier wurden gemusterte Papiere der Gastgeberin verwendet und schnell und einfach mit der Blütenstanze von SU diese Blumenteile ausgestanzt. Mit Miniklebepunkten zusammengesetzt und in die Mitte ein Klebeglitzersteinchen gesetzt.
Das Label wurde gestempelt, mit Buntstiften ausgemalt und gestanzt. Der Hintergrund wurde zwei mal gestanzt, auseinander geschnitten und wie zu sehen aufeinander geklebt.
Mit dem Blütenstempel wurde der Briefumschlag passend bestempelt und die Blüten ausgemalt.
Eine wirklich hübsche Karte. Die weiteren entstandenen Karten werde ich in den nächsten Tagen einstellen.
für den Moment
liebe Grüße
Conny

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Sonntag, 9. Januar 2011

Kundenworkshop in Friedberg

Wenn ich zu einem Kundenworkshop gehe, frage ich die Gastgeberin im Vorfeld, was sie gern basteln möchte, ob es eine Technik gibt, die sie sehen möchte, ob demnächst ein Ereignis wie Geburtstag, Taufe, Geburt oder Hochzeit ansteht.
So habe ich auch meine Gastgeberin von gestern gefragt. Sie kennt Stampin' Up! seit kurzem und ist begeistert. Sehr gern würde sie sofort und komplett auf SU Produkte umsteigen. "Doch was mache ich mit all meinen anderen Bastelmaterialien? Weg werfen?" Ihre Bitte für den Workshop. Karten bei denen sie SU Produkte mit ihren Materialien verwenden kann.
Eine der gestern entstandenen Karten ist diese.


Hier wurden gemusterte Papiere der Gastgeberin verwendet und schnell und einfach mit der Blütenstanze von SU diese Blumenteile ausgestanzt. Mit Miniklebepunkten zusammengesetzt und in die Mitte ein Klebeglitzersteinchen gesetzt.
Das Label wurde gestempelt, mit Buntstiften ausgemalt und gestanzt. Der Hintergrund wurde zwei mal gestanzt, auseinander geschnitten und wie zu sehen aufeinander geklebt.
Mit dem Blütenstempel wurde der Briefumschlag passend bestempelt und die Blüten ausgemalt.
Eine wirklich hübsche Karte. Die weiteren entstandenen Karten werde ich in den nächsten Tagen einstellen.
für den Moment
liebe Grüße
Conny