Dienstag, 22. Februar 2011

Aufstellkarte

Für diese Art bzw. Technik der Karte gibt es sicher einen Fachbegriff. Leider kenne ich ihn nicht. Daher heißt diese Karte bei mir Aufstellkarte. An diese Art von Karte wollte ich mich schon lange mal machen. Nun, nach dem ich noch mal einige Karten für den Tausch am Samstag in Frankfurt nach gemacht habe, habe ich die Zeit dazu.

Hier seht ihr die Karte im liegenden Zustand.


Bei dem vielen Grau vorm Fenster, möchte ich wenigstens beim Basteln Farbe sehen und freue mich immer wieder über die tollen Farben und schönen Farbgruppen bei Stampin' Up!. Bei dieser Karte habe ich mit Pastellfarben gearbeitet.

Bei diesem Bild seht ihr, warum ich die Karte Aufstellkarte genannt habe.


So sieht sie eben aufgestellt aus. Damit das funktioniert, habe ich den ovalausgestanzten Spruch auf Dimensionals geklebt, um einen Abstand zum Cardstock zu erreichen.

Komplett offen sieht die Karte dann so aus.


Naja jedenfalls die eine Hälfte, die Andere ist leer. Mal sehen wem ich diesen kleinen Frühlingsgruß schicke.

Für den Moment
liebe Grüße
Conny








0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Dienstag, 22. Februar 2011

Aufstellkarte

Für diese Art bzw. Technik der Karte gibt es sicher einen Fachbegriff. Leider kenne ich ihn nicht. Daher heißt diese Karte bei mir Aufstellkarte. An diese Art von Karte wollte ich mich schon lange mal machen. Nun, nach dem ich noch mal einige Karten für den Tausch am Samstag in Frankfurt nach gemacht habe, habe ich die Zeit dazu.

Hier seht ihr die Karte im liegenden Zustand.


Bei dem vielen Grau vorm Fenster, möchte ich wenigstens beim Basteln Farbe sehen und freue mich immer wieder über die tollen Farben und schönen Farbgruppen bei Stampin' Up!. Bei dieser Karte habe ich mit Pastellfarben gearbeitet.

Bei diesem Bild seht ihr, warum ich die Karte Aufstellkarte genannt habe.


So sieht sie eben aufgestellt aus. Damit das funktioniert, habe ich den ovalausgestanzten Spruch auf Dimensionals geklebt, um einen Abstand zum Cardstock zu erreichen.

Komplett offen sieht die Karte dann so aus.


Naja jedenfalls die eine Hälfte, die Andere ist leer. Mal sehen wem ich diesen kleinen Frühlingsgruß schicke.

Für den Moment
liebe Grüße
Conny