Sonntag, 20. Februar 2011

Ein Buch als Verpackung

heute habe ich eine kleine Verpackung gebraucht für einen Schlüsselanhänger, der an seinem Anhänger einen Einkaufschip, der in jeden Einkaufswagen passt, hat und der das Abbild des Adolftumes der Burg in Friedberg ist. Hier mal ein Bild.


Wie konnte ich den nett verpacken ohne, dass man gleich sieht was es ist? Nach einigem Überlegen fiel mir ein Buch ein. Warum nicht ein Buch basteln und in den Seiten den Schlüsselanhänger verbergen?
Und hier ist mein Ergebnis.


Der Cardstock ist in Savanne, die Stempelfarbe Schokobraun.


Neben dem Schriftzug "Nur für Dich" habe ich zwei größere Halbperlen gesetzt. Ein Stück schokobraunes Cardstock im großen Oval ausgestanzt. Das mit Wellenoval ausgestanzte "Nur für Dich" ist mit Dimensionals 3D mässig aufgeklebt.

Der Verschlussriegel des Buches ist schmal ausgeschnitten, die Enden mit Kreisstanzern halbrund ausgestanzt, die Ränder mit dem Lochwerkzeug und der Schablone gelocht, um eine Art Naht anzudeuten. Der Knopf ist mit einer großen Öse dargestellt.

Den Buchrücken habe ich gefalzt und dann einfach mit einem Marker eingefärbt.





Die Ränder der Buchdeckel habe ich ebenfalls mit Lochwerkzeug und Matte gelocht, um eine Naht anzudeuten.


Vorn und hinten habe ich diesen Stempel aus dem Sale-a-Bration Set "Sweet Summer" in Schokobraun gestempelt. Vorne habe ich die Stempelbilder dann mit olivgrün und glutrot ausgemalt und jeweils am Einde eines geschwungenen Gringels eine kleine Halbperle geklebt.


Hier sieht man dass die Stempel auf der Rückseite nicht ausgemalt sind.

Über das Riegelende auf der Rückseite habe ich einen Halbkreis, der vorher mit dem Marker ausgemalt und mit dem Lochwerkzeug eine Lochnaht verpasst bekam, geklebt.


Der Riegel wird mit einem Klettklebepunkt geschlossen gehalten. Die Innenseiten habe ich mit einem Stück Designerpapier in Textmotiv beklebt.


Die einzelnen Seiten habe ich einfach mit einem Stift aufgemalt.


Und so sieht das geöffnete Buch aus, wenn man den Anhänger einwenig herausschiebt.

Ich bin mit meinem Werk zufrieden. Nun bin ich mal gespannt, was die Beschenkte dazu sagen wird.

Für den Moment
liebe Grüße
Conny

2 Kommentare:

Anonym hat gesagt…

prima, nun kann ich endlich einen Kommentar bei Dir hinterlassen ohne eine eigene Blogseite oder ein anderes Konto haben zu müssen. Klasse.

Eine Superidee dieses Buch. Mir gefällt es. Gibt es da eine Anleitung dazu?

Grüße Mariechen

Conny Kreative Stempelideen hat gesagt…

Hallo Mariechen,
vielen Dank für das Lesen meines Blogs und Deinen netten Kommentar.
Oh eine Anleitung? Daran habe ich mich noch nie versucht.
Aber es ist mal eine Herausforderung. Gib mir etwas Zeit.
weiterhin viel Spaß beim Lesen
liebe Grüße
Conny

Kommentar veröffentlichen

Sonntag, 20. Februar 2011

Ein Buch als Verpackung

heute habe ich eine kleine Verpackung gebraucht für einen Schlüsselanhänger, der an seinem Anhänger einen Einkaufschip, der in jeden Einkaufswagen passt, hat und der das Abbild des Adolftumes der Burg in Friedberg ist. Hier mal ein Bild.


Wie konnte ich den nett verpacken ohne, dass man gleich sieht was es ist? Nach einigem Überlegen fiel mir ein Buch ein. Warum nicht ein Buch basteln und in den Seiten den Schlüsselanhänger verbergen?
Und hier ist mein Ergebnis.


Der Cardstock ist in Savanne, die Stempelfarbe Schokobraun.


Neben dem Schriftzug "Nur für Dich" habe ich zwei größere Halbperlen gesetzt. Ein Stück schokobraunes Cardstock im großen Oval ausgestanzt. Das mit Wellenoval ausgestanzte "Nur für Dich" ist mit Dimensionals 3D mässig aufgeklebt.

Der Verschlussriegel des Buches ist schmal ausgeschnitten, die Enden mit Kreisstanzern halbrund ausgestanzt, die Ränder mit dem Lochwerkzeug und der Schablone gelocht, um eine Art Naht anzudeuten. Der Knopf ist mit einer großen Öse dargestellt.

Den Buchrücken habe ich gefalzt und dann einfach mit einem Marker eingefärbt.





Die Ränder der Buchdeckel habe ich ebenfalls mit Lochwerkzeug und Matte gelocht, um eine Naht anzudeuten.


Vorn und hinten habe ich diesen Stempel aus dem Sale-a-Bration Set "Sweet Summer" in Schokobraun gestempelt. Vorne habe ich die Stempelbilder dann mit olivgrün und glutrot ausgemalt und jeweils am Einde eines geschwungenen Gringels eine kleine Halbperle geklebt.


Hier sieht man dass die Stempel auf der Rückseite nicht ausgemalt sind.

Über das Riegelende auf der Rückseite habe ich einen Halbkreis, der vorher mit dem Marker ausgemalt und mit dem Lochwerkzeug eine Lochnaht verpasst bekam, geklebt.


Der Riegel wird mit einem Klettklebepunkt geschlossen gehalten. Die Innenseiten habe ich mit einem Stück Designerpapier in Textmotiv beklebt.


Die einzelnen Seiten habe ich einfach mit einem Stift aufgemalt.


Und so sieht das geöffnete Buch aus, wenn man den Anhänger einwenig herausschiebt.

Ich bin mit meinem Werk zufrieden. Nun bin ich mal gespannt, was die Beschenkte dazu sagen wird.

Für den Moment
liebe Grüße
Conny

2 Kommentare:

Anonym hat gesagt…

prima, nun kann ich endlich einen Kommentar bei Dir hinterlassen ohne eine eigene Blogseite oder ein anderes Konto haben zu müssen. Klasse.

Eine Superidee dieses Buch. Mir gefällt es. Gibt es da eine Anleitung dazu?

Grüße Mariechen

Conny Kreative Stempelideen hat gesagt…

Hallo Mariechen,
vielen Dank für das Lesen meines Blogs und Deinen netten Kommentar.
Oh eine Anleitung? Daran habe ich mich noch nie versucht.
Aber es ist mal eine Herausforderung. Gib mir etwas Zeit.
weiterhin viel Spaß beim Lesen
liebe Grüße
Conny