Sonntag, 6. Februar 2011

Workshop gestern

Gestern war ich zu einem Workshop bei Christina eingeladen. Zum Glück bin ich etwas früher losgefahren, denn das Kartenmaterial meines Navis ist nicht mehr das Neueste und die Strasse meiner Gastgeberin gab es da einfach nicht. Nicht mal eine der vielen Nachbarstrassen. Aber ein paar Bögen fahren und schon stand ich zufällig genau vor der Strasse. Super, manchmal muss man einfach auch Glück haben.

Beim Eindecken des Tisches half mir Lotte, die 3 jährige Tochter. Voller Stolz erlaubte sie mir dann diesen Tisch zu fotographieren.


 Während des Bastelns war ich so vertieft, dass ich wieder mal versäumt habe Bilder zu machen. grummel. Erst als alle im Katalog stöberten fiel mir meine Kamera wieder ein.

So seht ihr nun einfach mal dieses Bild.


Eine fröhliche, begeisterte Runde und während des Blätterns hörte ich immer wieder, was für eine Auswahl, was für eine Vielfalt, wie schön, da ist man ja fast erschlagen.
Übrigens, der junge Mann in der Mitte des Bildes ist Jan, der Sohn der Gastgeberin. Wie auch schon beim Workshop im November, war er mit Begeisterung beim Basteln dabei.

Doch nun zu unseren gebastelten Projekten. Meine Gastgeberin wollte gern die Embossingtechnik bei ihrem Workshop sehen. So haben wir diese Karte gebastelt.



Die Stempel sind aus einem der Stempelsets der noch laufenden Sale a Bration Aktion. Die Farben stammen alle aus der Farbgruppe Signalfarben. Der Text "Geburtstagsgruß", den wir silber embosst haben, stammt aus einem anderen Stempelset der Sale a Bration Aktion.

Als zweites Projekt habe ich mich für eine Art Körbchen entschieden.


Man kann es gut als Osterkörbchen verwenden, oder mit anderer Deko als kleine Geschenkverpackung oder wenn man ein kleines Glas mit Wasser und Blumen hineinstellt als wunderschöne Tischdekoration für viele Gelegenheiten.

Jan war etwas enttäuscht, weil wir "nur" zwei Projekte gebastelt haben. Nicht traurig sein Jan, der nächste Workshop kommt und dann kannst Du wieder mit basteln. Ich freu mich darauf.

Wir hatten in den über 2 Stunden viel Spaß, mir hat es gefallen. Mädels, vielen Dank für den schönen Nachmittag.

Für den Moment
liebe Grüße
Conny

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Sonntag, 6. Februar 2011

Workshop gestern

Gestern war ich zu einem Workshop bei Christina eingeladen. Zum Glück bin ich etwas früher losgefahren, denn das Kartenmaterial meines Navis ist nicht mehr das Neueste und die Strasse meiner Gastgeberin gab es da einfach nicht. Nicht mal eine der vielen Nachbarstrassen. Aber ein paar Bögen fahren und schon stand ich zufällig genau vor der Strasse. Super, manchmal muss man einfach auch Glück haben.

Beim Eindecken des Tisches half mir Lotte, die 3 jährige Tochter. Voller Stolz erlaubte sie mir dann diesen Tisch zu fotographieren.


 Während des Bastelns war ich so vertieft, dass ich wieder mal versäumt habe Bilder zu machen. grummel. Erst als alle im Katalog stöberten fiel mir meine Kamera wieder ein.

So seht ihr nun einfach mal dieses Bild.


Eine fröhliche, begeisterte Runde und während des Blätterns hörte ich immer wieder, was für eine Auswahl, was für eine Vielfalt, wie schön, da ist man ja fast erschlagen.
Übrigens, der junge Mann in der Mitte des Bildes ist Jan, der Sohn der Gastgeberin. Wie auch schon beim Workshop im November, war er mit Begeisterung beim Basteln dabei.

Doch nun zu unseren gebastelten Projekten. Meine Gastgeberin wollte gern die Embossingtechnik bei ihrem Workshop sehen. So haben wir diese Karte gebastelt.



Die Stempel sind aus einem der Stempelsets der noch laufenden Sale a Bration Aktion. Die Farben stammen alle aus der Farbgruppe Signalfarben. Der Text "Geburtstagsgruß", den wir silber embosst haben, stammt aus einem anderen Stempelset der Sale a Bration Aktion.

Als zweites Projekt habe ich mich für eine Art Körbchen entschieden.


Man kann es gut als Osterkörbchen verwenden, oder mit anderer Deko als kleine Geschenkverpackung oder wenn man ein kleines Glas mit Wasser und Blumen hineinstellt als wunderschöne Tischdekoration für viele Gelegenheiten.

Jan war etwas enttäuscht, weil wir "nur" zwei Projekte gebastelt haben. Nicht traurig sein Jan, der nächste Workshop kommt und dann kannst Du wieder mit basteln. Ich freu mich darauf.

Wir hatten in den über 2 Stunden viel Spaß, mir hat es gefallen. Mädels, vielen Dank für den schönen Nachmittag.

Für den Moment
liebe Grüße
Conny