Montag, 15. August 2011

Gutscheinkarte

ja, ich bin noch kreativ. Einige von euch haben mich schon gefragt. Ich kann nur nicht alles jetzt zeigen, da die Termine und Feierlichkeiten erst noch anstehen und ich möchte niemandem die Überraschung verderben.

So habe ich u.a. für letzte Woche Samstag eine Gutscheinkarte gewerkelt. Leute ich bin ja spontan, aber wenn mir am Donnerstagabend mitgeteilt wird, dass ich am Samstagnachmittag zu einem Überraschungsgeburtstag eingeladen bin, komme ich neben all meinen anderen Aufgaben, Verpflichtungen und Hobbys doch zeitlich etwas in Bedrängnis, wenn ich noch ein Geschenk und eine Karte werkeln will.

So habe ich mich für Gutscheine entschieden, die dann "nur" noch hübsch verpackt werden mussten.


Den braunen Hintergrund habe ich Ton in Ton mit einem Hintergrundstempel bestempelt. Das untere Stück Cardstock habe ich mit der Prägeschablone Polka Dots durch die Big Shot gekurbelt.

Die Gutscheine selbst hatten die Größe A6. Da man ja die Umverpackung selber werkelt, ist man schön flexibel, was die Kartengröße betrifft. Ich habe diese Gutscheinkarte einfach größer gewerkelt.


Nun habe ich zwei schmale Streifen als Lasche eingeklebt und schon war meine Karte fertig.

Für den Moment
liebe Grüße
Conny





0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Montag, 15. August 2011

Gutscheinkarte

ja, ich bin noch kreativ. Einige von euch haben mich schon gefragt. Ich kann nur nicht alles jetzt zeigen, da die Termine und Feierlichkeiten erst noch anstehen und ich möchte niemandem die Überraschung verderben.

So habe ich u.a. für letzte Woche Samstag eine Gutscheinkarte gewerkelt. Leute ich bin ja spontan, aber wenn mir am Donnerstagabend mitgeteilt wird, dass ich am Samstagnachmittag zu einem Überraschungsgeburtstag eingeladen bin, komme ich neben all meinen anderen Aufgaben, Verpflichtungen und Hobbys doch zeitlich etwas in Bedrängnis, wenn ich noch ein Geschenk und eine Karte werkeln will.

So habe ich mich für Gutscheine entschieden, die dann "nur" noch hübsch verpackt werden mussten.


Den braunen Hintergrund habe ich Ton in Ton mit einem Hintergrundstempel bestempelt. Das untere Stück Cardstock habe ich mit der Prägeschablone Polka Dots durch die Big Shot gekurbelt.

Die Gutscheine selbst hatten die Größe A6. Da man ja die Umverpackung selber werkelt, ist man schön flexibel, was die Kartengröße betrifft. Ich habe diese Gutscheinkarte einfach größer gewerkelt.


Nun habe ich zwei schmale Streifen als Lasche eingeklebt und schon war meine Karte fertig.

Für den Moment
liebe Grüße
Conny