Montag, 5. September 2011

meine eingetauschten Swaps Teil 1

heute möchte ich euch schon mal die ersten Swaps zeigen, die ich in Frankfurt eingetauscht habe.
Das war meine Ausbeute ingesamt. Soviele supertolle Ideen. Einfach Klasse Mädels.

Hier einwenig detailierter. Wie ihr seht ist das Thema Big Shot nicht weg zu denken. Es ist aber auch ein tolles Maschinchen mit so unendlich vielen Möglichkeiten.

Ein Projekt möchte ich euch genau zeigen.

Wie ihr auf dem Bild seht ist es von Nadja Busch. (leider habe ich keine Blogadresse von ihr, wenn jemand von euch ihre Seite kennt, gebt mir eine kurze Info und ich verlinke sofort)

Warum ich euch das speziell zeige? Nadja hat sich unheimlich viel Mühe gegeben. Nicht nur mit ihrem Tauschprojekt, das auch noch aus zwei Tauschobjekten bestand. Nein, sie hat für jedes Tauschobjekt nicht nur die Materialliste zusammengestellt, was man für das Projekt benötigt. Sondern sie hat auch für jedes Projekt eine genaue Anleitung verfasst, ausgedruckt und jedem Swap beigelegt. Super, vielen Dank für die Arbeit.
Mir hat es gefallen und ich werde versuchen, das bei meinem nächsten Swap auch zumachen. Ich hoffe nur, dass ich das zeitlich schaffe.

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Montag, 5. September 2011

meine eingetauschten Swaps Teil 1

heute möchte ich euch schon mal die ersten Swaps zeigen, die ich in Frankfurt eingetauscht habe.
Das war meine Ausbeute ingesamt. Soviele supertolle Ideen. Einfach Klasse Mädels.

Hier einwenig detailierter. Wie ihr seht ist das Thema Big Shot nicht weg zu denken. Es ist aber auch ein tolles Maschinchen mit so unendlich vielen Möglichkeiten.

Ein Projekt möchte ich euch genau zeigen.

Wie ihr auf dem Bild seht ist es von Nadja Busch. (leider habe ich keine Blogadresse von ihr, wenn jemand von euch ihre Seite kennt, gebt mir eine kurze Info und ich verlinke sofort)

Warum ich euch das speziell zeige? Nadja hat sich unheimlich viel Mühe gegeben. Nicht nur mit ihrem Tauschprojekt, das auch noch aus zwei Tauschobjekten bestand. Nein, sie hat für jedes Tauschobjekt nicht nur die Materialliste zusammengestellt, was man für das Projekt benötigt. Sondern sie hat auch für jedes Projekt eine genaue Anleitung verfasst, ausgedruckt und jedem Swap beigelegt. Super, vielen Dank für die Arbeit.
Mir hat es gefallen und ich werde versuchen, das bei meinem nächsten Swap auch zumachen. Ich hoffe nur, dass ich das zeitlich schaffe.