Mittwoch, 12. Oktober 2011

Ausflug in die alte Heimat

Am Wochenende haben meine Tochter und ich eine Einladung in unsere alte Heimat angenommen. Wir lebten ein paar Jahre in Bad Hönningen. Eine wunderschöne, kleine Stadt, herrlich am Rhein gelegen, mit Weinbergen, wohin man sieht. In den Jahren habe ich supernette Leute dort kennengelernt. Doch leider ist es in der Region schwer Arbeit zu finden, so dass wir nach Hessen gezogen sind.

Ich war erstaunt, wieviele Erinnerungen bei meiner Tochter wieder kamen, dabei war sie 3 Jahre alt, als wir wegzogen.

Hier ein paar Bilder.






Meine Tochter liebt es Steine und Muscheln zu sammeln. Ob sich das jemals legen wird?

Mitten in der Stadt, in der Fussgängerzone gibt es ein Eiscafe. Unser Weg führte direkt dorthin, doch ich war mir nicht sicher, ob dieses Eiscafe nicht in der kalten Jahreszeit geschlossen ist.


Aber wir hatten Glück. So war es keine Frage, dass wir "unserem" Eiscafe einen Besuch abstatteten. Es war herrlich einfach in der Sonne zu sitzen, die beschauliche Ruhe zu geniessen und dabei einen leckeren Eisbecher auszulöffeln.


Ein schöner Ausflug. Schade, dass wir so wenig Zeit hatten.

für den Moment
liebe Grüße
Conny

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Mittwoch, 12. Oktober 2011

Ausflug in die alte Heimat

Am Wochenende haben meine Tochter und ich eine Einladung in unsere alte Heimat angenommen. Wir lebten ein paar Jahre in Bad Hönningen. Eine wunderschöne, kleine Stadt, herrlich am Rhein gelegen, mit Weinbergen, wohin man sieht. In den Jahren habe ich supernette Leute dort kennengelernt. Doch leider ist es in der Region schwer Arbeit zu finden, so dass wir nach Hessen gezogen sind.

Ich war erstaunt, wieviele Erinnerungen bei meiner Tochter wieder kamen, dabei war sie 3 Jahre alt, als wir wegzogen.

Hier ein paar Bilder.






Meine Tochter liebt es Steine und Muscheln zu sammeln. Ob sich das jemals legen wird?

Mitten in der Stadt, in der Fussgängerzone gibt es ein Eiscafe. Unser Weg führte direkt dorthin, doch ich war mir nicht sicher, ob dieses Eiscafe nicht in der kalten Jahreszeit geschlossen ist.


Aber wir hatten Glück. So war es keine Frage, dass wir "unserem" Eiscafe einen Besuch abstatteten. Es war herrlich einfach in der Sonne zu sitzen, die beschauliche Ruhe zu geniessen und dabei einen leckeren Eisbecher auszulöffeln.


Ein schöner Ausflug. Schade, dass wir so wenig Zeit hatten.

für den Moment
liebe Grüße
Conny