Dienstag, 20. März 2012

schnelle Glückwunschkarte

Wie ihr sicher schon in dem einem oder anderen Beitrag gelesen habt, liebe ich Flohmärkte. Dabei muss ich nicht immer was kaufen. Es gibt Flohmärkte, da gibt es einfach nichts, was mir gefällt oder was ich gebrauchen könnte. Ich geh eh meist hin ohne genaue Ziele oder Wünsche zu haben bzw. das was ich nun brauche. Dann gibt es wieder Flohmärkte, da könnte ich....

Gerade was das Basteln oder Scrapbooking angeht, wird man ja meist fündig. Da mal ein kleines Metallteil für eine Scrapbookseite, da mal ein Schörkelteil für eine Karte, da Band für eine Verpackung. Als ich Anfang des Jahres auf solch einem Flohmarkt war, sah ich diese Packung.

100 Blatt Blankopapier in weiß. Maße 7,5 x 13 cm.
Schaut euch das Blatt mal an.

Ein jedes mit so einem gemusterten Rand. Einfach schön.

"Hmm", dachte ich mir, "ein Motiv drauf gestempelt, vielleicht noch ein Band oder ein Stück Designerpapier und fertig wäre eine Karte und das 100 mal. Klasse. Aber erst mal sehen was es kosten soll."

Der Verkäufer wollte 1,- € dafür haben. Und schon wechselte die Packung ihren Besitzer.

Und nun kam ich dazu mal eine Karte damit zu werkeln.

Den Stempel habe ich mit den SU Markern zweifarbig angemalt und gestempelt. Das weiße Papier auf chiliroten Cardstock geklebt. Ein Etikett ausgestanzt und mit farblich passenden Cardstock hinterlegt. Band drunter und alles auf schokobraunen Cardstock geklebt. Noch ein paar Strass-Steinchen draufgeklebt, um der Karte was edles zu geben und fertig.

Das ging superschnell und mir gefällt die Karte richtig gut.

Für den Moment
liebe Grüße
Conny

1 Kommentare:

Margrit hat gesagt…

Da hätte ich auch sofort zugegriffen.Sieht echt toll aus deine Errungenschaft.
LG Margrit

Kommentar veröffentlichen

Dienstag, 20. März 2012

schnelle Glückwunschkarte

Wie ihr sicher schon in dem einem oder anderen Beitrag gelesen habt, liebe ich Flohmärkte. Dabei muss ich nicht immer was kaufen. Es gibt Flohmärkte, da gibt es einfach nichts, was mir gefällt oder was ich gebrauchen könnte. Ich geh eh meist hin ohne genaue Ziele oder Wünsche zu haben bzw. das was ich nun brauche. Dann gibt es wieder Flohmärkte, da könnte ich....

Gerade was das Basteln oder Scrapbooking angeht, wird man ja meist fündig. Da mal ein kleines Metallteil für eine Scrapbookseite, da mal ein Schörkelteil für eine Karte, da Band für eine Verpackung. Als ich Anfang des Jahres auf solch einem Flohmarkt war, sah ich diese Packung.

100 Blatt Blankopapier in weiß. Maße 7,5 x 13 cm.
Schaut euch das Blatt mal an.

Ein jedes mit so einem gemusterten Rand. Einfach schön.

"Hmm", dachte ich mir, "ein Motiv drauf gestempelt, vielleicht noch ein Band oder ein Stück Designerpapier und fertig wäre eine Karte und das 100 mal. Klasse. Aber erst mal sehen was es kosten soll."

Der Verkäufer wollte 1,- € dafür haben. Und schon wechselte die Packung ihren Besitzer.

Und nun kam ich dazu mal eine Karte damit zu werkeln.

Den Stempel habe ich mit den SU Markern zweifarbig angemalt und gestempelt. Das weiße Papier auf chiliroten Cardstock geklebt. Ein Etikett ausgestanzt und mit farblich passenden Cardstock hinterlegt. Band drunter und alles auf schokobraunen Cardstock geklebt. Noch ein paar Strass-Steinchen draufgeklebt, um der Karte was edles zu geben und fertig.

Das ging superschnell und mir gefällt die Karte richtig gut.

Für den Moment
liebe Grüße
Conny

1 Kommentare:

Margrit hat gesagt…

Da hätte ich auch sofort zugegriffen.Sieht echt toll aus deine Errungenschaft.
LG Margrit