Montag, 17. Dezember 2012

Auf und ab des Lebens???

Oh Mann, am Donnerstagabend ist mir was unheimlich Tolles passiert. Ich habe in einer kostenlosen Tombola den absoluten Wahnsinn im Wert von ein paar Tausend Euro gewonnen. Könnt ihr euch das vorstellen? Ich, die eher nicht so der Glückspilz ist. Ich war erstmal nur sprachlos und total erfreut.

Freitagmittag, dann gleich die Retourkutsche des Lebens. Ich erhielt gleich zwei Nachrichten, die mir in fast jeder Hinsicht den Boden unter den Füßen weggezogen haben.

Muss das immer so sein? Vorallem so gewaltig auf und ab. Das geht ganz schön an die Substanz.

Am Samstag haben wir dann hier Stephans Geburtstag gefeiert. Es war echt schön.

Am Sonntag konnten wir dann einer der Katastrophen vom Freitag klären und soweit aus dem Weg räumen. Ich bin so dankbar, das kann sich kaum einer vorstellen. Und die zweite Katastrophe? Damit werde ich halt leben müssen. Kopf hoch und weiter.

Sorry, morgen wieder Bilder und Kreatives.

euch einen schönen Start in die neue Woche. Vielleicht ist es ja die letzte Arbeitswoche für euch vorm Urlaub....

Für den Moment
liebe Grüße
Conny

2 Kommentare:

angelika hat gesagt…

ach je .... hoffentlich überwiegt letzten Endes die Freude!! Mein Jahr war auch alles andere,als nett.... hoffen wir auf 2013!!!

lg angelika

Conny hat gesagt…

Hi Conny,

das freu mich total mit Deinem Gewinn... und die Tiefschläge .. nunja... leider gehört sowas immer zum Leben dazu... ich kenn das mit den Tiefschägen zur Genüge ... leider weniger mit den absoluten Höhepunkten :-)) Aber ich freu mich trotzdem für Dich :-)
Liebe Grüße
Conny

Kommentar veröffentlichen

Montag, 17. Dezember 2012

Auf und ab des Lebens???

Oh Mann, am Donnerstagabend ist mir was unheimlich Tolles passiert. Ich habe in einer kostenlosen Tombola den absoluten Wahnsinn im Wert von ein paar Tausend Euro gewonnen. Könnt ihr euch das vorstellen? Ich, die eher nicht so der Glückspilz ist. Ich war erstmal nur sprachlos und total erfreut.

Freitagmittag, dann gleich die Retourkutsche des Lebens. Ich erhielt gleich zwei Nachrichten, die mir in fast jeder Hinsicht den Boden unter den Füßen weggezogen haben.

Muss das immer so sein? Vorallem so gewaltig auf und ab. Das geht ganz schön an die Substanz.

Am Samstag haben wir dann hier Stephans Geburtstag gefeiert. Es war echt schön.

Am Sonntag konnten wir dann einer der Katastrophen vom Freitag klären und soweit aus dem Weg räumen. Ich bin so dankbar, das kann sich kaum einer vorstellen. Und die zweite Katastrophe? Damit werde ich halt leben müssen. Kopf hoch und weiter.

Sorry, morgen wieder Bilder und Kreatives.

euch einen schönen Start in die neue Woche. Vielleicht ist es ja die letzte Arbeitswoche für euch vorm Urlaub....

Für den Moment
liebe Grüße
Conny

2 Kommentare:

angelika hat gesagt…

ach je .... hoffentlich überwiegt letzten Endes die Freude!! Mein Jahr war auch alles andere,als nett.... hoffen wir auf 2013!!!

lg angelika

Conny hat gesagt…

Hi Conny,

das freu mich total mit Deinem Gewinn... und die Tiefschläge .. nunja... leider gehört sowas immer zum Leben dazu... ich kenn das mit den Tiefschägen zur Genüge ... leider weniger mit den absoluten Höhepunkten :-)) Aber ich freu mich trotzdem für Dich :-)
Liebe Grüße
Conny