Freitag, 31. August 2012

wenn es wieder mal schnell gehen muss....

Bei einem Blick am Mittwoch in meinen dienstlichen Terminkalender, fiel mir auf, dass eine junge, sehr nette Kollegin am Montag Geburtstag hat. Soweit kein Problem. Aber besagte Kollegin ist bis gestern auf Terminen außerhalb gewesen und nur heute im Büro, bevor sie in den Urlaub geht und ich, ich bin freitags nie im Büro. Das bedeutete für mich am Mittwochnachmittag noch irgendwas zu zaubern, wie meine Tochter jetzt sagen würde. Und Mittwoch war ich ja schon auf dem Sprung zum Geschäftstreffen nach Frankfurt.

Was tun? Karten kann man immer gebrauchen und die habe ich zum Glück auch meist vorrätig. Aber wie verpacke ich diese innerhalb von einer Minute?

Hier kam mir entgegen, dass ich kaum etwas wegwerfe und aus den restlichen Papierschnipseln, die bei jedem Bastelprojekt fast unweigerlich übrig bleiben, Schmetterlinge auf Vorrat stanze.

Seht mal.

Schnell waren die Karten in dem Packpapier, dass in allen Warensendungen von SU bei liegt verpackt. Meine Tochter brachte mir aus ihren Vorräten dieses süße Band. Aus meinen Reserven schnell ein paar weiße Schmetterlinge herausgesucht und aufgeklebt. Fertig.

Gestern kurz vor meinem Feierabend habe ich meiner Kollegin das Päckchen, eine Karte und eine kleine Dreiecksverpackung mit Leckerlis auf den Tisch gelegt. Ich bin mal gespannt, was sie sagt.

Euch wünsche ich ein schönes Wochenende und denkt dran Morgen wird es heiß.
1. der Herbst- Winterkatalog beginnt
2. die Liste der letzten Gelegenheiten wird veröffentlicht und es darf fleißig bestellt werden.

Also schaut morgen einfach wieder rein. Es lohnt sich

Für den Moment
liebe Grüße
Conny

Donnerstag, 30. August 2012

Treffen Stampin Up in Frankfurt

gestern war unser Geschäftstreffen von Stampin Up in Frankfurt. So sieht es aus, wenn die Mädels, Damen, Ladys, einfach die Stampin Up Begeisterten auf einander treffen.

Ein freudiges, fröhliches Miteinander. Begeisterung überall. Viele haben sich über SU erst kennengelernt und es entstanden Freundschaften. Solche Treffen sind dann halt auch immer schöne Möglichkeiten sich mal wieder zu sehen, denn die wenigsten wohnen in direkter Nachbarschaft.
Für mich ist es dann auch als Beobachter immer wieder schön, zu sehen und hören, wie der Leitspruch von SU -  Zu lieben was wir tun, zu teilen was wir lieben, und somit anderen zu helfen, durch eigene Kreativität Erfolge zu erzielen... Dadurch zeichnen wir uns aus! - gelebt wird.

Der Geschäftsführer von SU Europa Axel Krämer brachte genau das gestern gleich zu Anfang auf den Punkt. Was ist der Leitspruch von SU und was bedeutet SU für mich?

Bei mir saß der Satz. Nicht, weil ich mich nicht damit identifizieren konnte. Nein, sondern weil ich an mir, meinem Erfolg zweifelte. Aber wie definiere ich Erfolg? Nur in Zahlen oder ist da doch was Anderes?
Ja, da ist was Anderes. Spaß an dem was ich tue. Die Möglichkeit Andere damit anzustecken. Gemeinschaft mit Anderen.
Und diesen Erfolg habe ich schon lange und das in immer größer werdenden Ausmaß. Genau das wurde mir gestern Abend wieder bewußt. Vielen Dank dafür.

Wie ihr wisst, wird auf diesen Treffen auch fleißig getauscht. So sah mein Swap aus.

Meine eingetauschten Swaps habe ich weder gesichtet noch fotografieren können. Dazu war einfach noch keine Zeit. Aber das hole ich nach. Versprochen.

Nun saß ich da in dem Raum mit den knapp 80 anderen Demos und wußte genau, dass die liebe Sandra von Nurits Tauschpost Runde auch da war. Hmm, das Bild auf dem Block.... aber ich fand niemand, der so aussah. Also habe ich mal dezent meine Tischnachbarin gefragt, ob sie Sandra kennen würde und wüßte wie diese aussieht. Aber Nadine war sich auch nicht sicher. Sie hatte zwar gestern erst noch mit Sandra gemailt, aber.... "Schau mal," meinte sie, " hier am Nachbartisch. Das könnte Sandra sein. Aber ich bin mir nicht sicher." Alsob bin ich einfach mal rüber und habe am Tisch gefragt, ob Jemand Sandra E. kennen würde. "Ja" bekam ich zur Antwort, "aber welche von Beiden?" Da sassen zwei Sandra's mit gleichem Vor- und Zunamen am Tisch. Das ist doch mal was.

Auf alle Fälle haben Sandra und ich uns so auch mal persönlich kennengelernt. Außer zu einer kurzen Begrüßung blieb leider nicht mehr viel Zeit. Aber Sandra, das holen wir nach!

Einen schönen Höhepunkt für mich möchte ich euch aber noch erzählen.

Wer mich kennt, weiß, dass ich nicht ganz so mobil bin, wie ich gern wäre. Da die liebe Manja, mit der ich sonst immer an den SU-Treffen teilnehme, gestern nicht konnte, war ich etwas eingeschränkt. Von Friedberg aus nach Frankfurt mit der Bahn eigentlich kein Problem. Aber Nachts allein zurück. Da bin ich ehrlich gesagt zu ängstlich. Also was tun? Absagen? Das wollte ich auch nicht. So bin ich mit der Bahn nach Frankfurt gefahren und habe dann vor Ort allen Mut zusammengenommen und habe vor versammelter Mannschaft vorn gestanden am Mikro und habe gefragt, ob nicht Jemand aus der Gegend um Friedberg da ist und mich mitnehmen kann.
Ich sage euch, ich war überwältigt. Sofort gingen mehrere Hände hoch. Ich war platt. Die liebe Steffi hat mich dann mitgenommen und Quasi direkt vor der Haustür abgesetzt. Steffi, vielen Dank nochmal dafür. Ich hoffe, Du hast gut wieder aus Friedberg heraus gefunden.

Mit im Auto waren noch Constanze, die leider keinen eigenen Blog hat und Tina. Mädels vielen lieben Dank. Es war richtig schön mit euch und ich hoffe, dass wir in Kontakt bleiben und uns nicht erst in Mainz wieder hören, lesen oder wie auch immer.

Auf dem Weg zu Steffis Auto, war noch eine junge Frau dabei. Ich kannte das Gesicht, das wußte ich. Aber schwer von Begriff und langsam reagierend wie ich manchmal bin, habe ich weder was gesagt noch einfach mal nachgefragt. Als sich die Mädels, die sich ja kannten, voneinander verabschiedeten, fiel der Name Marion. Und da fing es bei mir zu rattern an. Marion war da natürlich schon um die Ecke.

Marion, Marion, Marion...? "Sagt mal, hat Marion einen Blog? Marions Bastelstübchen oder so?" "Ja." die schon vermutete Antwort. Na super, den Blog verfolge ich schon lange. Ich mag Marions kreative Ideen und ihre ruhige, freundliche Art, die aus ihren Zeilen spricht. Nun stand ich genau vor ihr und habe sie nicht erkannt. Sowas kann ich gut. Marion, wenn du diese Zeilen liest. Sorry. Wenn wir uns in Mainz sehen, dann erkenne ich dich auch...! Versprochen.

Das ist es, was ich an SU so liebe. Das freundliche, faire Mit- und nicht Gegeneinander.

Für den Moment
liebe Grüße
Conny



Mittwoch, 29. August 2012

Tauschpost Beate

heute möchte ich euch die Tauschpostkarte von Beate zeigen.

Ist die nicht süß? Eine schöne, einfach nachzuwerkelnde Idee. Beate vielen Dank dafür.

Für den Moment
liebe Grüße
Conny

Dienstag, 28. August 2012

Tauschpost Karte Nicole

Nicole hat uns dieses Mal die Dankeskarte Ihres Sohnes zur 1.heiligen Kommunion geschickt.

Seht mal

Wie ihr seht hat sie diese Karte als Aufstellkarte gestaltet. Eine schöne Idee. Vielen Dank dafür.

Für den Moment
liebe Grüße
Conny

Montag, 27. August 2012

Tauschpost Katrin

Katrin hat uns dieses mal keine Karte sondern eine wunderschön aufgehübschte, kleine Papiertüte geschickt. Ich bin absolut begeistert. Wo bekommt man denn diese kleine Tüten her?

Für den Moment
liebe Grüße
Conny

Freitag, 24. August 2012

Open House am 08.09.2012

Nun ist es bald soweit. Der neue Herbst-/Winterkatalog steht vor der Tür. Und ich sage euch, da sind wieder solche schönen Sachen drin....

Um den Katalog zu feiern und mit euch durch die Seiten zu stöbern, lade ich euch recht herzlich am Samstag, den 08.09.2012 zwischen 14:00 - 18:00 Uhr zu mir nach Hause ein. Dort könnt ihr in den Seiten blättern, die Stempel anfassen, die Papiere streicheln und natürlich basteln. Make und Takes sind vorbereitet und für euer leibliches Wohl ist auch gesorgt.

Und für alle unter euch, die die SU Sachen zwar ziemlich toll finden, aber selber so garnicht basteln möchten... Kommt trotzdem, schaut euch an, was man mit den Produkten alles machen kann und überlegt euch einfach, ob und wieviele Weihnachstkarten, Adventskalender, Kalender, Bücher, Alben, Verpackungen usw. ihr bei mir bestellen wollt und ich werkele für euch.

Am Montag, den 10.09.2012 schicke ich dann meine nächste Sammelbestellung los. Wer sich daran beteiligen möchte, kann gern am Samstag die Bestellung direkt vor Ort aufgeben oder ihr schickt mir eine Mail. (Bitte denkt daran, dass mit Vorkasse bezahlt werden muss. Beachtet das bitte, wenn ihr das Geld überweist. Es muss am 10.09.2012 auf meinem Konto sein.)

Jeder, der bestellt, bekommt den neuen Herbst-/Winterkatalog gratis dazu. Die Ware kann gern bei mir abgeholt werden, dann entfallen die Versandkosten. Bei Warenwert bis 60,- € kommen die Portokosten dazu. Über 60,- € versandkostenfrei.

Und wer über 60,- € bestellt, bekommt von mir noch eine kleine Überraschung mit zu seiner Ware gelegt.

Also, bis zum Samstag. Ich freu mich auf euch.

Für den Moment
liebe Grüße
Conny

Donnerstag, 23. August 2012

Tauschen, wer macht mit?

Da ich in den letzten Monaten fast jedes Wochenende einfache Fahrt 310 km unterwegs war, habe ich mir Hörbücher gekauft. Diese wurden dann unterwegs gehört. Sogar ohne Stau war so Sonntagabend ein komplettes Hörbuch durch.

Nun liegen die Hörbücher im Schrank. Was damit machen? Bei ebay einstellen? Eine Idee. Aber es macht einiges an Arbeit und es kommen nur wenige Euro dafür rum. Außerdem scheinen sich bei ebay immer mehr irgendwelchen Alltagsfrust abladen zu wollen und man sitzt als Verkäufer immer auf heißen Kohlen was für eine schlechte, unberechtigte Beurteilung man doch wieder bekommt. Da habe ich keine Lust drauf.
Außerdem geht es mir nicht darum, die Hörbücher gewinnbringend wieder zu veräußern. Ich finde es nur sehr schade, dass sie alle neuwertig sind und im Schrank rumliegen.

Daher meine Frage. Wer hat Lust mit mir zu tauschen? Ich biete Hörbücher an. Eine Liste mit den Eckdaten veröffentliche ich gern in den nächsten Tagen. Doch bevor ich mir die Arbeit mache, schon mal prinzipiell die Frage, ob überhaupt jemand mit mir tauschen mag.

Was ich dafür möchte? Irgendwas handgefertigtes, kreatives. Egal ob aus Wolle, Stoff, Papier. Ich liebe alles was von Hand gemacht ist, ob Karten, Bücher, Kalender, kleine Geschenke und SEIFE z.B. Meldet Euch einfach, ob ihr Interesse habt.

Ich bin mal gespannt.

Für den Moment
liebe Grüße
Conny

Mittwoch, 22. August 2012

Tauschpost Karte Sandra

Sandra hat uns eine schöne Hochzeitskarte geschickt. Ich finde das eine schöne Anregung und Inspiration.


Für den Moment
liebe Grüße
Conny

Dienstag, 21. August 2012

Tauschpost Karte Marion

Marion hat uns dieses Mal eine einfache, schöne Karte geschickt, die sie im Urlaub gekauft hat.

Seht mal.

Das Motiv ist gestempelt und heiß geprägt, würde ich sagen. Es sieht in Natura viiiieeeeeellllllll schöner aus.

Vielen Dank für die schöne Karte Marion.

Für den Moment
liebe Grüße
Conny

Montag, 20. August 2012

Karte Wünsch Dir was

Egal ob als Glückwunschkarte, einfach als Grußkarte oder als Einladung zum Eis essen. Die Karte passt zu vielem.

Für den Moment
liebe Grüße
Conny

Freitag, 17. August 2012

neue Scrapseite

ich habe mal wieder ein paar Bilder verscrappt.

Es sind ein paar Momentaufnahmen von Urlaub meiner Kinder und mir im April letzten Jahres. Da waren wir an der Maas und die lieben "Kleinen" ließen ihrem Spieltrieb freien Lauf als sie Steine ins bzw. übers Wasser tanzen ließen. Das war einfach herrlich zu beobachten.

Für den Moment
liebe Grüße
Conny

Donnerstag, 16. August 2012

Tauschpost Karte von Silvia

Heute möchte ich euch die Karte dieser Tauschpostrunde von Silvia zeigen.


Der Grundstock ist mit der Topnotestanze durch die Big Shot gekurbelt. Dabei wurde das Papier vorher gefaltet und dieser Knick wurde so in die Form gelegt, dass er nicht über den linken Stanzrand hinauskommt. So erhält man eine Faltkarte in der typischen Topnoteform. Eine wunderschöne Idee.

Silvia, vielen Dank dafür.

Für den Moment
liebe Grüße
Conny



Mittwoch, 15. August 2012

Urlaub zu Ende und die Tauschpost Runde 3 ist eröffnet

Nun ist auch unser Sommerurlaub seit Montag wieder zu Ende. Die Schule hat wieder angefangen, im Job ist einiges liegen geblieben, zu Hause habe ich das Gefühl schon eine Weile kein Land mehr zu sehen. Gute Aussichten oder?

Nein, nur halb so schlimm. Der Urlaub war unheimlich schön, stellenweise sehr ruhig und daher gerade für mich sehr erholsam. Mit meiner Tochter war ich erst 2 Wochen an der Ostsee. Leute, ich sag euch ein Traum. Als wir samstags gefahren sind war das Wetter ja noch bescheiden. Das war auch gut so. Denn statt, wie geplant 5 Stunden ohne Pause, haben wir über 9 gebraucht. Nein, kein Unfall, Panne oder so was. Nein, Baustellen in Massen und über Längen zum Verzweifeln. Und wenn es dann von 2 Spuren auf eine ging, waren die meisten Autofahrer überfordert. Daher kamen die Staus. In den Baustellen lief es super und relativ zügig. Aber wir haben uns deswegen nicht stören oder gar unsere gute Laune vermiesen lassen.

Kaum an der Ostsee angekommen, brach sich die Sonne ihren Weg und blieb uns treu. Klasse.

Die Bilder habe ich noch nicht bearbeitet. Die zeig ich euch gern später. Versprochen.

Als ich nach einer Anschlusswoche in Niedersachsen am Sonntag wieder nach Hause kam, lagen dier ersten beiden Karten unserer neuen Tauschpost Runde auf dem Tisch. Da ich aber noch so viel um die Ohren hatte, kam ich erst gestern dazu die 1. Karte anzusehen.

Wie ja schon im letzten Monat, möchte ich so lang wie möglich Freude am Öffnen der Post haben. So wird wieder jeden Tag nur eine Karte geöffnet. Die 1. Karte, die ich gezogen habe kam von der lieben Anita.http://julesbastelkiste.blogspot.de/

Schaut mal. Ist die nicht wieder einfach nur wunderschön????


Leider sind die Farben nicht so deutlich zu sehen. Schade. Mir hat sie jedenfalls wieder supergut gefallen. Anita, vielen Dank dafür.

Nun noch einen schönen Mittwoch

Für den Moment
liebe Grüße
Conny

Dienstag, 14. August 2012

Karte Denk dran

Gibt es das bei euch auch? Ich kenne einen absolut lieben Chaoten, der unheimlich viel vergisst. Warum dann nicht mal eine kleine Erinnerungshilfe in Form einer Grußkarte?

Ob es hilft, weiß ich nicht, aber die Hoffnung stirbt zuletzt. Ich werde berichten.

Für den Moment
liebe Grüße
Conny

Montag, 13. August 2012

mal wieder gescrappt....

Ich hoffe, Ihr hattet auch ein so schönes Wochenende. In Hessen sind ja nun die Ferien schon (werden jeden falls die Kinder sagen, endlich manche Eltern) zu Ende und die Schule startet. Ich wünsche allen, vorallem denen, die Morgen in die Schule oder in eine weiterführende Schule kommen, alles Gute und viel Erfolg.

Geht es euch auch so? Es liegen noch soviele Bilder, die verscrappt werden sollen?

Ich habe einen Anfang gemacht. Die erste fertige Seite zeige ich euch heute.



Für den Moment
liebe Grüße
Conny

Freitag, 10. August 2012

Karte "nur für Dich"

heute wieder mal eine Grußkarte.

Für den Moment
liebe Grüße
Conny

Donnerstag, 9. August 2012

Scrapseite Gartenarbeit

Hier habe ich ein paar Bilder vom Garteneinsatz meiner Tochter im Frühjahr dieses Jahres verarbeitet.

Für den Moment
liebe Grüße
Conny

Mittwoch, 8. August 2012

Dankekarte mit Kreismustern

Heute mal eine Dankekarte einfach mit ein paar Kreismustern.


Für den Moment
liebe Grüße
Conny

Dienstag, 7. August 2012

Dankekarte in "Männerfarben"

In Männerfarben, wenn es sowas überhaupt gibt.

Für den Moment
liebe Grüße
Conny

Montag, 6. August 2012

Scrapseite Love

Hier habe ich ein Bild vom April verarbeitet.


Leider hat das mit dem Licht nicht so hingehauen. Entweder es wurde zu dunkel und unscharf, siehe oben, oder das Bild war verblitzt. Sorry, ich hoffe, ihr könnt die Seite trotzdem gut sehen.

Für den Moment
liebe Grüße
Conny

Freitag, 3. August 2012

Danke-Karte mit Aufstelltechnik

Heute möchte ich euch eine Danke-Karte zeigen.

Auf den ersten Blick sieht die Karte, mal von den drei Glitzersteinen abgesehen, eher schlicht aus. Aber sie hat eine Überraschung parat.

Das kleine Kärtchen vorne kann man öffnen und aufstellen. Seht mal.


Für den Moment
liebe Grüße
Conny

Donnerstag, 2. August 2012

Karte "Nur für Dich" mit der Topnote

Heute möchte ich euch eine Karte mit der Topnote zeigen. Die Idee dafür hatte ich von einem eingetauschten Swap. Leider kann ich euch nicht mehr sagen von wem ich die kleine Bastelarbeit hatte. Sorry.


Für den Moment
liebe Grüße
Conny

Mittwoch, 1. August 2012

eine wunderschöne Dankekarte mit Naturmotiv

Heute möchte ich euch eine Dankekarte zeigen. Dieses Stempelset liegt schon eine Weile in meinem Schrank und wollte mal ausprobiert werden. Hier mein 1. Entwurf

Für den Moment
liebe Grüße
Conny

Freitag, 31. August 2012

wenn es wieder mal schnell gehen muss....

Bei einem Blick am Mittwoch in meinen dienstlichen Terminkalender, fiel mir auf, dass eine junge, sehr nette Kollegin am Montag Geburtstag hat. Soweit kein Problem. Aber besagte Kollegin ist bis gestern auf Terminen außerhalb gewesen und nur heute im Büro, bevor sie in den Urlaub geht und ich, ich bin freitags nie im Büro. Das bedeutete für mich am Mittwochnachmittag noch irgendwas zu zaubern, wie meine Tochter jetzt sagen würde. Und Mittwoch war ich ja schon auf dem Sprung zum Geschäftstreffen nach Frankfurt.

Was tun? Karten kann man immer gebrauchen und die habe ich zum Glück auch meist vorrätig. Aber wie verpacke ich diese innerhalb von einer Minute?

Hier kam mir entgegen, dass ich kaum etwas wegwerfe und aus den restlichen Papierschnipseln, die bei jedem Bastelprojekt fast unweigerlich übrig bleiben, Schmetterlinge auf Vorrat stanze.

Seht mal.

Schnell waren die Karten in dem Packpapier, dass in allen Warensendungen von SU bei liegt verpackt. Meine Tochter brachte mir aus ihren Vorräten dieses süße Band. Aus meinen Reserven schnell ein paar weiße Schmetterlinge herausgesucht und aufgeklebt. Fertig.

Gestern kurz vor meinem Feierabend habe ich meiner Kollegin das Päckchen, eine Karte und eine kleine Dreiecksverpackung mit Leckerlis auf den Tisch gelegt. Ich bin mal gespannt, was sie sagt.

Euch wünsche ich ein schönes Wochenende und denkt dran Morgen wird es heiß.
1. der Herbst- Winterkatalog beginnt
2. die Liste der letzten Gelegenheiten wird veröffentlicht und es darf fleißig bestellt werden.

Also schaut morgen einfach wieder rein. Es lohnt sich

Für den Moment
liebe Grüße
Conny

Donnerstag, 30. August 2012

Treffen Stampin Up in Frankfurt

gestern war unser Geschäftstreffen von Stampin Up in Frankfurt. So sieht es aus, wenn die Mädels, Damen, Ladys, einfach die Stampin Up Begeisterten auf einander treffen.

Ein freudiges, fröhliches Miteinander. Begeisterung überall. Viele haben sich über SU erst kennengelernt und es entstanden Freundschaften. Solche Treffen sind dann halt auch immer schöne Möglichkeiten sich mal wieder zu sehen, denn die wenigsten wohnen in direkter Nachbarschaft.
Für mich ist es dann auch als Beobachter immer wieder schön, zu sehen und hören, wie der Leitspruch von SU -  Zu lieben was wir tun, zu teilen was wir lieben, und somit anderen zu helfen, durch eigene Kreativität Erfolge zu erzielen... Dadurch zeichnen wir uns aus! - gelebt wird.

Der Geschäftsführer von SU Europa Axel Krämer brachte genau das gestern gleich zu Anfang auf den Punkt. Was ist der Leitspruch von SU und was bedeutet SU für mich?

Bei mir saß der Satz. Nicht, weil ich mich nicht damit identifizieren konnte. Nein, sondern weil ich an mir, meinem Erfolg zweifelte. Aber wie definiere ich Erfolg? Nur in Zahlen oder ist da doch was Anderes?
Ja, da ist was Anderes. Spaß an dem was ich tue. Die Möglichkeit Andere damit anzustecken. Gemeinschaft mit Anderen.
Und diesen Erfolg habe ich schon lange und das in immer größer werdenden Ausmaß. Genau das wurde mir gestern Abend wieder bewußt. Vielen Dank dafür.

Wie ihr wisst, wird auf diesen Treffen auch fleißig getauscht. So sah mein Swap aus.

Meine eingetauschten Swaps habe ich weder gesichtet noch fotografieren können. Dazu war einfach noch keine Zeit. Aber das hole ich nach. Versprochen.

Nun saß ich da in dem Raum mit den knapp 80 anderen Demos und wußte genau, dass die liebe Sandra von Nurits Tauschpost Runde auch da war. Hmm, das Bild auf dem Block.... aber ich fand niemand, der so aussah. Also habe ich mal dezent meine Tischnachbarin gefragt, ob sie Sandra kennen würde und wüßte wie diese aussieht. Aber Nadine war sich auch nicht sicher. Sie hatte zwar gestern erst noch mit Sandra gemailt, aber.... "Schau mal," meinte sie, " hier am Nachbartisch. Das könnte Sandra sein. Aber ich bin mir nicht sicher." Alsob bin ich einfach mal rüber und habe am Tisch gefragt, ob Jemand Sandra E. kennen würde. "Ja" bekam ich zur Antwort, "aber welche von Beiden?" Da sassen zwei Sandra's mit gleichem Vor- und Zunamen am Tisch. Das ist doch mal was.

Auf alle Fälle haben Sandra und ich uns so auch mal persönlich kennengelernt. Außer zu einer kurzen Begrüßung blieb leider nicht mehr viel Zeit. Aber Sandra, das holen wir nach!

Einen schönen Höhepunkt für mich möchte ich euch aber noch erzählen.

Wer mich kennt, weiß, dass ich nicht ganz so mobil bin, wie ich gern wäre. Da die liebe Manja, mit der ich sonst immer an den SU-Treffen teilnehme, gestern nicht konnte, war ich etwas eingeschränkt. Von Friedberg aus nach Frankfurt mit der Bahn eigentlich kein Problem. Aber Nachts allein zurück. Da bin ich ehrlich gesagt zu ängstlich. Also was tun? Absagen? Das wollte ich auch nicht. So bin ich mit der Bahn nach Frankfurt gefahren und habe dann vor Ort allen Mut zusammengenommen und habe vor versammelter Mannschaft vorn gestanden am Mikro und habe gefragt, ob nicht Jemand aus der Gegend um Friedberg da ist und mich mitnehmen kann.
Ich sage euch, ich war überwältigt. Sofort gingen mehrere Hände hoch. Ich war platt. Die liebe Steffi hat mich dann mitgenommen und Quasi direkt vor der Haustür abgesetzt. Steffi, vielen Dank nochmal dafür. Ich hoffe, Du hast gut wieder aus Friedberg heraus gefunden.

Mit im Auto waren noch Constanze, die leider keinen eigenen Blog hat und Tina. Mädels vielen lieben Dank. Es war richtig schön mit euch und ich hoffe, dass wir in Kontakt bleiben und uns nicht erst in Mainz wieder hören, lesen oder wie auch immer.

Auf dem Weg zu Steffis Auto, war noch eine junge Frau dabei. Ich kannte das Gesicht, das wußte ich. Aber schwer von Begriff und langsam reagierend wie ich manchmal bin, habe ich weder was gesagt noch einfach mal nachgefragt. Als sich die Mädels, die sich ja kannten, voneinander verabschiedeten, fiel der Name Marion. Und da fing es bei mir zu rattern an. Marion war da natürlich schon um die Ecke.

Marion, Marion, Marion...? "Sagt mal, hat Marion einen Blog? Marions Bastelstübchen oder so?" "Ja." die schon vermutete Antwort. Na super, den Blog verfolge ich schon lange. Ich mag Marions kreative Ideen und ihre ruhige, freundliche Art, die aus ihren Zeilen spricht. Nun stand ich genau vor ihr und habe sie nicht erkannt. Sowas kann ich gut. Marion, wenn du diese Zeilen liest. Sorry. Wenn wir uns in Mainz sehen, dann erkenne ich dich auch...! Versprochen.

Das ist es, was ich an SU so liebe. Das freundliche, faire Mit- und nicht Gegeneinander.

Für den Moment
liebe Grüße
Conny



Mittwoch, 29. August 2012

Tauschpost Beate

heute möchte ich euch die Tauschpostkarte von Beate zeigen.

Ist die nicht süß? Eine schöne, einfach nachzuwerkelnde Idee. Beate vielen Dank dafür.

Für den Moment
liebe Grüße
Conny

Dienstag, 28. August 2012

Tauschpost Karte Nicole

Nicole hat uns dieses Mal die Dankeskarte Ihres Sohnes zur 1.heiligen Kommunion geschickt.

Seht mal

Wie ihr seht hat sie diese Karte als Aufstellkarte gestaltet. Eine schöne Idee. Vielen Dank dafür.

Für den Moment
liebe Grüße
Conny

Montag, 27. August 2012

Tauschpost Katrin

Katrin hat uns dieses mal keine Karte sondern eine wunderschön aufgehübschte, kleine Papiertüte geschickt. Ich bin absolut begeistert. Wo bekommt man denn diese kleine Tüten her?

Für den Moment
liebe Grüße
Conny

Freitag, 24. August 2012

Open House am 08.09.2012

Nun ist es bald soweit. Der neue Herbst-/Winterkatalog steht vor der Tür. Und ich sage euch, da sind wieder solche schönen Sachen drin....

Um den Katalog zu feiern und mit euch durch die Seiten zu stöbern, lade ich euch recht herzlich am Samstag, den 08.09.2012 zwischen 14:00 - 18:00 Uhr zu mir nach Hause ein. Dort könnt ihr in den Seiten blättern, die Stempel anfassen, die Papiere streicheln und natürlich basteln. Make und Takes sind vorbereitet und für euer leibliches Wohl ist auch gesorgt.

Und für alle unter euch, die die SU Sachen zwar ziemlich toll finden, aber selber so garnicht basteln möchten... Kommt trotzdem, schaut euch an, was man mit den Produkten alles machen kann und überlegt euch einfach, ob und wieviele Weihnachstkarten, Adventskalender, Kalender, Bücher, Alben, Verpackungen usw. ihr bei mir bestellen wollt und ich werkele für euch.

Am Montag, den 10.09.2012 schicke ich dann meine nächste Sammelbestellung los. Wer sich daran beteiligen möchte, kann gern am Samstag die Bestellung direkt vor Ort aufgeben oder ihr schickt mir eine Mail. (Bitte denkt daran, dass mit Vorkasse bezahlt werden muss. Beachtet das bitte, wenn ihr das Geld überweist. Es muss am 10.09.2012 auf meinem Konto sein.)

Jeder, der bestellt, bekommt den neuen Herbst-/Winterkatalog gratis dazu. Die Ware kann gern bei mir abgeholt werden, dann entfallen die Versandkosten. Bei Warenwert bis 60,- € kommen die Portokosten dazu. Über 60,- € versandkostenfrei.

Und wer über 60,- € bestellt, bekommt von mir noch eine kleine Überraschung mit zu seiner Ware gelegt.

Also, bis zum Samstag. Ich freu mich auf euch.

Für den Moment
liebe Grüße
Conny

Donnerstag, 23. August 2012

Tauschen, wer macht mit?

Da ich in den letzten Monaten fast jedes Wochenende einfache Fahrt 310 km unterwegs war, habe ich mir Hörbücher gekauft. Diese wurden dann unterwegs gehört. Sogar ohne Stau war so Sonntagabend ein komplettes Hörbuch durch.

Nun liegen die Hörbücher im Schrank. Was damit machen? Bei ebay einstellen? Eine Idee. Aber es macht einiges an Arbeit und es kommen nur wenige Euro dafür rum. Außerdem scheinen sich bei ebay immer mehr irgendwelchen Alltagsfrust abladen zu wollen und man sitzt als Verkäufer immer auf heißen Kohlen was für eine schlechte, unberechtigte Beurteilung man doch wieder bekommt. Da habe ich keine Lust drauf.
Außerdem geht es mir nicht darum, die Hörbücher gewinnbringend wieder zu veräußern. Ich finde es nur sehr schade, dass sie alle neuwertig sind und im Schrank rumliegen.

Daher meine Frage. Wer hat Lust mit mir zu tauschen? Ich biete Hörbücher an. Eine Liste mit den Eckdaten veröffentliche ich gern in den nächsten Tagen. Doch bevor ich mir die Arbeit mache, schon mal prinzipiell die Frage, ob überhaupt jemand mit mir tauschen mag.

Was ich dafür möchte? Irgendwas handgefertigtes, kreatives. Egal ob aus Wolle, Stoff, Papier. Ich liebe alles was von Hand gemacht ist, ob Karten, Bücher, Kalender, kleine Geschenke und SEIFE z.B. Meldet Euch einfach, ob ihr Interesse habt.

Ich bin mal gespannt.

Für den Moment
liebe Grüße
Conny

Mittwoch, 22. August 2012

Tauschpost Karte Sandra

Sandra hat uns eine schöne Hochzeitskarte geschickt. Ich finde das eine schöne Anregung und Inspiration.


Für den Moment
liebe Grüße
Conny

Dienstag, 21. August 2012

Tauschpost Karte Marion

Marion hat uns dieses Mal eine einfache, schöne Karte geschickt, die sie im Urlaub gekauft hat.

Seht mal.

Das Motiv ist gestempelt und heiß geprägt, würde ich sagen. Es sieht in Natura viiiieeeeeellllllll schöner aus.

Vielen Dank für die schöne Karte Marion.

Für den Moment
liebe Grüße
Conny

Montag, 20. August 2012

Karte Wünsch Dir was

Egal ob als Glückwunschkarte, einfach als Grußkarte oder als Einladung zum Eis essen. Die Karte passt zu vielem.

Für den Moment
liebe Grüße
Conny

Freitag, 17. August 2012

neue Scrapseite

ich habe mal wieder ein paar Bilder verscrappt.

Es sind ein paar Momentaufnahmen von Urlaub meiner Kinder und mir im April letzten Jahres. Da waren wir an der Maas und die lieben "Kleinen" ließen ihrem Spieltrieb freien Lauf als sie Steine ins bzw. übers Wasser tanzen ließen. Das war einfach herrlich zu beobachten.

Für den Moment
liebe Grüße
Conny

Donnerstag, 16. August 2012

Tauschpost Karte von Silvia

Heute möchte ich euch die Karte dieser Tauschpostrunde von Silvia zeigen.


Der Grundstock ist mit der Topnotestanze durch die Big Shot gekurbelt. Dabei wurde das Papier vorher gefaltet und dieser Knick wurde so in die Form gelegt, dass er nicht über den linken Stanzrand hinauskommt. So erhält man eine Faltkarte in der typischen Topnoteform. Eine wunderschöne Idee.

Silvia, vielen Dank dafür.

Für den Moment
liebe Grüße
Conny



Mittwoch, 15. August 2012

Urlaub zu Ende und die Tauschpost Runde 3 ist eröffnet

Nun ist auch unser Sommerurlaub seit Montag wieder zu Ende. Die Schule hat wieder angefangen, im Job ist einiges liegen geblieben, zu Hause habe ich das Gefühl schon eine Weile kein Land mehr zu sehen. Gute Aussichten oder?

Nein, nur halb so schlimm. Der Urlaub war unheimlich schön, stellenweise sehr ruhig und daher gerade für mich sehr erholsam. Mit meiner Tochter war ich erst 2 Wochen an der Ostsee. Leute, ich sag euch ein Traum. Als wir samstags gefahren sind war das Wetter ja noch bescheiden. Das war auch gut so. Denn statt, wie geplant 5 Stunden ohne Pause, haben wir über 9 gebraucht. Nein, kein Unfall, Panne oder so was. Nein, Baustellen in Massen und über Längen zum Verzweifeln. Und wenn es dann von 2 Spuren auf eine ging, waren die meisten Autofahrer überfordert. Daher kamen die Staus. In den Baustellen lief es super und relativ zügig. Aber wir haben uns deswegen nicht stören oder gar unsere gute Laune vermiesen lassen.

Kaum an der Ostsee angekommen, brach sich die Sonne ihren Weg und blieb uns treu. Klasse.

Die Bilder habe ich noch nicht bearbeitet. Die zeig ich euch gern später. Versprochen.

Als ich nach einer Anschlusswoche in Niedersachsen am Sonntag wieder nach Hause kam, lagen dier ersten beiden Karten unserer neuen Tauschpost Runde auf dem Tisch. Da ich aber noch so viel um die Ohren hatte, kam ich erst gestern dazu die 1. Karte anzusehen.

Wie ja schon im letzten Monat, möchte ich so lang wie möglich Freude am Öffnen der Post haben. So wird wieder jeden Tag nur eine Karte geöffnet. Die 1. Karte, die ich gezogen habe kam von der lieben Anita.http://julesbastelkiste.blogspot.de/

Schaut mal. Ist die nicht wieder einfach nur wunderschön????


Leider sind die Farben nicht so deutlich zu sehen. Schade. Mir hat sie jedenfalls wieder supergut gefallen. Anita, vielen Dank dafür.

Nun noch einen schönen Mittwoch

Für den Moment
liebe Grüße
Conny

Dienstag, 14. August 2012

Karte Denk dran

Gibt es das bei euch auch? Ich kenne einen absolut lieben Chaoten, der unheimlich viel vergisst. Warum dann nicht mal eine kleine Erinnerungshilfe in Form einer Grußkarte?

Ob es hilft, weiß ich nicht, aber die Hoffnung stirbt zuletzt. Ich werde berichten.

Für den Moment
liebe Grüße
Conny

Montag, 13. August 2012

mal wieder gescrappt....

Ich hoffe, Ihr hattet auch ein so schönes Wochenende. In Hessen sind ja nun die Ferien schon (werden jeden falls die Kinder sagen, endlich manche Eltern) zu Ende und die Schule startet. Ich wünsche allen, vorallem denen, die Morgen in die Schule oder in eine weiterführende Schule kommen, alles Gute und viel Erfolg.

Geht es euch auch so? Es liegen noch soviele Bilder, die verscrappt werden sollen?

Ich habe einen Anfang gemacht. Die erste fertige Seite zeige ich euch heute.



Für den Moment
liebe Grüße
Conny

Freitag, 10. August 2012

Karte "nur für Dich"

heute wieder mal eine Grußkarte.

Für den Moment
liebe Grüße
Conny

Donnerstag, 9. August 2012

Scrapseite Gartenarbeit

Hier habe ich ein paar Bilder vom Garteneinsatz meiner Tochter im Frühjahr dieses Jahres verarbeitet.

Für den Moment
liebe Grüße
Conny

Mittwoch, 8. August 2012

Dankekarte mit Kreismustern

Heute mal eine Dankekarte einfach mit ein paar Kreismustern.


Für den Moment
liebe Grüße
Conny

Dienstag, 7. August 2012

Dankekarte in "Männerfarben"

In Männerfarben, wenn es sowas überhaupt gibt.

Für den Moment
liebe Grüße
Conny

Montag, 6. August 2012

Scrapseite Love

Hier habe ich ein Bild vom April verarbeitet.


Leider hat das mit dem Licht nicht so hingehauen. Entweder es wurde zu dunkel und unscharf, siehe oben, oder das Bild war verblitzt. Sorry, ich hoffe, ihr könnt die Seite trotzdem gut sehen.

Für den Moment
liebe Grüße
Conny

Freitag, 3. August 2012

Danke-Karte mit Aufstelltechnik

Heute möchte ich euch eine Danke-Karte zeigen.

Auf den ersten Blick sieht die Karte, mal von den drei Glitzersteinen abgesehen, eher schlicht aus. Aber sie hat eine Überraschung parat.

Das kleine Kärtchen vorne kann man öffnen und aufstellen. Seht mal.


Für den Moment
liebe Grüße
Conny

Donnerstag, 2. August 2012

Karte "Nur für Dich" mit der Topnote

Heute möchte ich euch eine Karte mit der Topnote zeigen. Die Idee dafür hatte ich von einem eingetauschten Swap. Leider kann ich euch nicht mehr sagen von wem ich die kleine Bastelarbeit hatte. Sorry.


Für den Moment
liebe Grüße
Conny

Mittwoch, 1. August 2012

eine wunderschöne Dankekarte mit Naturmotiv

Heute möchte ich euch eine Dankekarte zeigen. Dieses Stempelset liegt schon eine Weile in meinem Schrank und wollte mal ausprobiert werden. Hier mein 1. Entwurf

Für den Moment
liebe Grüße
Conny