Donnerstag, 7. März 2013

Filztasche

In einem Handarbeitsbuch hatte meine Tochter eine Filztasche entdeckt, die ihr unheimlich gut gefallen hat.

Da Strickfilzen so wunderbar einfach ist und fast nebenbei gemacht werden kann, habe ich mich hingesetzt und gestrickt.

So sieht das gute Teil ungefilzt aus. Riesengroß, unförmig, nicht wirklich toll. Meist denke ich bei diesen Filzteilen dann: OK, diese Arbeit ist wohl nix. Das kannst du nachher in die Tonne kloppen. Was solls.

Doch jedes Mal, wenn die Teile dann aus der Waschmaschine kommen, bin ich begeistert.

Lisa ist ganz stolz auf ihr neues Teil und ich habe wieder ein paar Pluspunkte....

Für den Moment
liebe Grüße
Conny

1 Kommentare:

Anonym hat gesagt…

<3

Kommentar veröffentlichen

Donnerstag, 7. März 2013

Filztasche

In einem Handarbeitsbuch hatte meine Tochter eine Filztasche entdeckt, die ihr unheimlich gut gefallen hat.

Da Strickfilzen so wunderbar einfach ist und fast nebenbei gemacht werden kann, habe ich mich hingesetzt und gestrickt.

So sieht das gute Teil ungefilzt aus. Riesengroß, unförmig, nicht wirklich toll. Meist denke ich bei diesen Filzteilen dann: OK, diese Arbeit ist wohl nix. Das kannst du nachher in die Tonne kloppen. Was solls.

Doch jedes Mal, wenn die Teile dann aus der Waschmaschine kommen, bin ich begeistert.

Lisa ist ganz stolz auf ihr neues Teil und ich habe wieder ein paar Pluspunkte....

Für den Moment
liebe Grüße
Conny

1 Kommentare:

Anonym hat gesagt…

<3