Dienstag, 20. August 2013

das war Wahnsinn

Wie ich ja gestern schon erwähnte sind in Hessen die Ferien zu Ende. Da Lisa noch zur Schule geht, bin ich urlaubstechnisch an diese Zeiten gebunden und so endeten am Montag nicht nur die hessischen Ferien, sondern auch mein schöner über 3,5 Wochen langer Urlaub.

Durch glückliche Fügungen hatten wir dieses Jahr richtig Luxus als Urlaub. Nicht nur, dass wir zusammen drei Wochen verreist waren. Erst eine Nordeuropareise und dann zwei Wochen Holland. Nein, eine Woche davon war absoluter Luxus.

Seht mal:


Die Riesenlaster sahen aus wie Spielzeug, waren aber echt und so richtig, von der Autobahn bekannte 40-Tonner (40 Tonner heißen die doch oder?)
Mit diesem herrlichen Schiff waren wir eine Woche in Nordeuropa unterwegs. Absoluter Luxus in jeder Hinsicht auf dem Schiff, supernette Angestellte auf dem Schiff (an dieser Stelle noch mal ganz herzliche Grüße an Anna, die ein solches Strahlen in den Augen hatte, dass sie echt ansteckend war), viele tolle Städte und Touren, abwechslungsreiches Programm für jeden Geschmack auf dem Schiff, wenn man das denn wollte und super nette Leute kennengelernt.
 
Das ist Urlaub....herrlich

Pina Colada alkoholfrei und Bananen-Schoko-Shake auch alkoholfrei an der Bar. Hmmm lecker.

Der Theatersaal, hier nur eine Hälfte auf dem Bild, mehr hat meine Kamera nicht geschafft, größer als unser größter Kinosaal im Ort.


Jeden Abend eine andere, herrliche Vorstellung.

Das nur die ersten Bilder. Die Anderen muss ich noch sichten und überarbeiten. Aber ein paar Impressionen von den Ausflügen, den besuchten Städten, dem Schiffsleben folgen, versprochen.

Ausserdem bin ich euch die Karten der diesmonatigen Tauschkartenrunde schuldig. Thema: besondere Kartenformen.
Und eine, wenn auch vom Thema her eher weniger tolle, so doch echt schöne Trauerkarte von Karolina hat mich erreicht, die sehr deutlich zeigt, dass Trauerkarten nicht nur schwarz, grau, weiß sein müssen. Auch Dir liebe Karolina vielen Dank für die Karte und Deine lieben Zeilen.
Auch diese Karte werde ich euch bei Gelegenheit noch zeigen.

In der Zwischenzeit haben mich auch viele Postkarten von euren Urlauben erreicht. Mädels, vielen herzlichen Dank dafür. Ich habe mich über jede einzelne sehr gefreut.

Auf meinem Basteltisch liegen noch die Bilder von meinem Italienwochenende, dem Münchenwochenende, die noch gemacht werden wollen. Und ich habe so viele Ideen für Karten, Verpackungen, Adventskalender usw. mitgebracht. Mein Dawanda Shop möchte mal wieder aufgefüllt und mit neuen Sachen bestückt werden. Die nächsten Workshops stehen an.... Ich befürchte schon, dass es zeitlich wieder ganz schön eng wird.

Für den Moment
liebe Grüße
Conny
 

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Dienstag, 20. August 2013

das war Wahnsinn

Wie ich ja gestern schon erwähnte sind in Hessen die Ferien zu Ende. Da Lisa noch zur Schule geht, bin ich urlaubstechnisch an diese Zeiten gebunden und so endeten am Montag nicht nur die hessischen Ferien, sondern auch mein schöner über 3,5 Wochen langer Urlaub.

Durch glückliche Fügungen hatten wir dieses Jahr richtig Luxus als Urlaub. Nicht nur, dass wir zusammen drei Wochen verreist waren. Erst eine Nordeuropareise und dann zwei Wochen Holland. Nein, eine Woche davon war absoluter Luxus.

Seht mal:


Die Riesenlaster sahen aus wie Spielzeug, waren aber echt und so richtig, von der Autobahn bekannte 40-Tonner (40 Tonner heißen die doch oder?)
Mit diesem herrlichen Schiff waren wir eine Woche in Nordeuropa unterwegs. Absoluter Luxus in jeder Hinsicht auf dem Schiff, supernette Angestellte auf dem Schiff (an dieser Stelle noch mal ganz herzliche Grüße an Anna, die ein solches Strahlen in den Augen hatte, dass sie echt ansteckend war), viele tolle Städte und Touren, abwechslungsreiches Programm für jeden Geschmack auf dem Schiff, wenn man das denn wollte und super nette Leute kennengelernt.
 
Das ist Urlaub....herrlich

Pina Colada alkoholfrei und Bananen-Schoko-Shake auch alkoholfrei an der Bar. Hmmm lecker.

Der Theatersaal, hier nur eine Hälfte auf dem Bild, mehr hat meine Kamera nicht geschafft, größer als unser größter Kinosaal im Ort.


Jeden Abend eine andere, herrliche Vorstellung.

Das nur die ersten Bilder. Die Anderen muss ich noch sichten und überarbeiten. Aber ein paar Impressionen von den Ausflügen, den besuchten Städten, dem Schiffsleben folgen, versprochen.

Ausserdem bin ich euch die Karten der diesmonatigen Tauschkartenrunde schuldig. Thema: besondere Kartenformen.
Und eine, wenn auch vom Thema her eher weniger tolle, so doch echt schöne Trauerkarte von Karolina hat mich erreicht, die sehr deutlich zeigt, dass Trauerkarten nicht nur schwarz, grau, weiß sein müssen. Auch Dir liebe Karolina vielen Dank für die Karte und Deine lieben Zeilen.
Auch diese Karte werde ich euch bei Gelegenheit noch zeigen.

In der Zwischenzeit haben mich auch viele Postkarten von euren Urlauben erreicht. Mädels, vielen herzlichen Dank dafür. Ich habe mich über jede einzelne sehr gefreut.

Auf meinem Basteltisch liegen noch die Bilder von meinem Italienwochenende, dem Münchenwochenende, die noch gemacht werden wollen. Und ich habe so viele Ideen für Karten, Verpackungen, Adventskalender usw. mitgebracht. Mein Dawanda Shop möchte mal wieder aufgefüllt und mit neuen Sachen bestückt werden. Die nächsten Workshops stehen an.... Ich befürchte schon, dass es zeitlich wieder ganz schön eng wird.

Für den Moment
liebe Grüße
Conny