Donnerstag, 31. Januar 2013

die kleinen Freuden und eine neutrale Karte

Ach kennt ihr das auch? So eine kleine Freude, einfach zwischen durch. Am Montag musste ich tanken. Das ist ja schon seit Jahren kein Spaß mehr. Doch ich bin auf das Auto angewiesen und habe nicht wirklich eine Wahl außer so spritsparend wie möglich zu fahren und nur den Weg zur Arbeit und zurück mit dem Auto zu erledigen. Alles hier vor Ort wird zu Fuss gemacht.
Ich fahren an die Tankstelle und sehe, x,x3 € Oh Mann, ihr Halsabschneider habe ich mir noch gedacht. Da ich weiß, dass die Anzeige an der großen Tafel nicht gilt, sondern ich im Zweifelsfall das bezahlen muss, was die Zapfsäule anzeigt, schaue ich vor dem Zapfen immer auch auf diese kleine Anzeige. Und da steht x,x1 € Wie 2 Cent weniger????
Es war zwar immer noch exorbitant teuer, aber mich haben die 2 Cent weniger echt gefreut. So bin ich nun mal.

Heute möchte ich euch eine neutrale Karte zeigen. Entweder einfach so als Gruß oder als Glückwunschkarte jeglicher Art.



Nicht nur, dass man hier auch gern seine Designpapierreste aufbrachen kann, man kann sich mit ein paar Stempelabrücken leicht selbst Designpapier gestalten und hier verwenden.
Ich habe solche neutralen Karten ganz gern auf Vorrat. Da bin ich für fast alle Gelegenheiten gewappnet.

Für den Moment
liebe Grüße
Conny

Mittwoch, 30. Januar 2013

Karte mit anbehmbaren Lesezeichen

Heute möchte ich euch eine neutrale Karte zeigen deren Zierelement ein abnehmbares Lesezeichen ist. Ich mag es, wenn man die Karte hinterher noch verwenden kann.
 
 

Für den Moment
liebe Grüße
Conny

Dienstag, 29. Januar 2013

Karte mit kleinen Flügeltüren

Heute möchte ich euch eine Karte zeigen, die sich durch ein kleines Versteck auszeichnet.
Das weiße Etikett mit dem Vogelkäfig ist zwei mal gestanzt und aufeinander geklebt worden. Das Obere zeigt nur den Käfig. Dabei ist es mittig aufgeschnitten und so auf das Untere geklebt worden, dass es eine Art Flügeltür darstellt. Das Untere ist dann noch mit der süßen, kleinen Eule bestempelt.
 



Ein kleiner Hingucker, ohne großen Aufwand. Ich liebe das.

Für den Moment
liebe Grüße
Conny


Montag, 28. Januar 2013

Eissaison, passende Karte dazu

Ach Männo, da hatten die Wetterfrösche für Freitag und Samstag bei uns so schönes, sonniges Wetter angesagt. Und???? Das Wetter wusste nix davon. Naja, wir haben das beste aus dem Wochenende gemacht. Ich hoffe, ihr auch.

Liebe Sabine, vielen Dank für Deinen netten Kommentar. Irgendwie haben sich im Hintergrund die Bilder zerschossen. Da mein Foto immer noch nicht möchte, muss ich sehen, dass ich die Karten irgend wie anders noch mal abgelichtet bekomme. Dann stell ich die Fotos wieder ein und hoffe, dass es dann funktioniert.

Unser absoluter Lieblingseissalon macht im Winter immer zu. Das bedeutet von Anfang Oktober bis Anfang März kein Eis mal eben auf die Hand oder einen leckeren Eisbecher vor Ort geniessen.

Jedes Jahr ab Januar können wir es kaum noch erwarten und beobachten jede Regung in der Eisdiele genau und freuen uns mit jedem Tag ein bisschen mehr.

Um jemanden zum Eis einzuladen oder als Gutschein oder oder oder habe ich diese Karte gemacht.


Wie ihr seht, ist die Eistüte dabei so gestaltet, dass man sie öffnen kann und dort noch eine Nachricht, einen Gutschein oder wie auch immer verstecken kann. Die Karte selber ist als normale Klappkarte gestaltet.

Nun wünsche ich euch einen guten Start in die neue Woche
Für den Moment
liebe Grüße
Conny

Freitag, 25. Januar 2013

Viel Glück

.... wer kann das nicht gebrauchen. Es gibt viele Gelegenheiten, in denen man dies wünscht und wünschen kann. Dafür habe ich diese Karte gebastelt.
Mir gefällt die Farbkombi aus braun und chili. Es sieht einfach, klar und unheimlich edel aus.

Schon wieder Wochenende und wenn sich die Wetterfrösche nicht total vertan haben, wird es absolut wolkenlos und sonnig. Da muss ich raus. Ihr könnt euch nicht vorstellen, wie ich mich nach all dem dristen grau auf die Sonne freue.

Ich wünsche euch ein wundervolles Wochenende und macht das Beste daraus
Für den Moment
liebe Grüße
Conny

Donnerstag, 24. Januar 2013

Valentinstag, bald ist es soweit

Bald ist es wieder soweit. Valentinstag. Ich weiß, er ist umstritten. Die einen pflegen diesen Tag, erwarten von ihrem Liebsten eine Aufmerksamkeit, einen kleinen Gruß. Die Anderen empfinden diesen Tag nur als Erfindung der Floristiker.
Ich? Ich meine, jeder Tag sollte ein Valentinstag sein. Muss ich einen bestimmten Tag haben, um den Menschen um mich herum, die ich liebe, zu sagen, dass es so ist. Nein. Kennt ihr das Lied von Ronan Keating "if tomorrow never comes"? Mein absolutes Lieblingslied. Was ist, wenn das Morgen nicht mehr kommt und ich ihr, ihm, ihnen nicht gesagt habe, dass ich sie liebe?????

So versuche ich es zu halten. Egal welcher Tag ist, ich sage meinen Lieben immer mal wieder, dass es so ist. Da brauche ich keinen speziellen Tag dafür.

Aber nichts desto trotz. Ob euer Valentinstag einmal im Jahr oder wie bei uns gern 365 mal im Jahr ist. Für so eine Gelegenheit habe ich diese Karte gewerkelt.
Natürlich könnte man diese Karte auch für Geburtstag, Danke, Glückwünsche jeder Art nehmen. Sie ist mit dem von Herzen einfach neutral gehalten.

Für den Moment
liebe Grüße
Conny

Mittwoch, 23. Januar 2013

neutrale Karte in Frühlingsfarben

Geht es euch auch so? Ich freu mich jedes Jahr auf die Adventszeit, die vielen Basteleien, die Winterfarben des Papieres usw. Aber ist Weihnachten und Silvester dann um, kann ich diese Farben für eien Weile auch nicht mehr sehen. Dann müssen es frische, leuchtende Frühlingsfarben sein. So wie die Farben aus der Farbfamilie Signalfarben. Die sind jetzt genau das Richtige für mích.
 
Aus diesem Farbwunsch heraus ist dann auch diese Karte entstanden.



Für den Moment
liebe Grüße
Conny

Dienstag, 22. Januar 2013

Sale+A+Bration

Endlich ist es wieder soweit. Sale+A+Bration Zeit. Wer in dieser Zeit bei einer Bestellung Ware im Wert von über 60,- € kauft, kann sich aus der echt umfassendend Auswahl an Prämien oder Geschenksets eins aussuchen. Bei 120,- € zwei usw.

Ihr wollt wissen was es alles gibt? Dann schaut doch mal hier in den Flyer rein. Bei den einzelnen Sets steht immer die Anzahl dabei. Z.B. 5 Stempel. Dann sind nicht immer die 5 Stempel abgebildet sondern auch mal die Stempelbilder oder Abdrucke.

Ich freu mich auf eine tolle, kreative SAB Zeit mit euch. Und wenn ihr einen Workshop ausrichten wollt, meldet euch einfach entweder unter kreativestempelideen@web.de oder 01577 3852 797.

Für dem Moment
liebe Grüße
Conny

Montag, 21. Januar 2013

neutrale Karte für viele Gelegenheiten

Das Wochenende ist vorbei und ich hoffe, ihr hattet alle eine schöne Zeit.

Heute möchte ich euch eine absolut neutrale Karte zeigen. Sie ist sowohl vom Motiv her wie auch von den Farben flexibel einsetzbar.

 
 
Nun wünsche ich euch einen guten Start in eine tolle Woche
Für den Moment
liebe Grüße
Conny

Freitag, 18. Januar 2013

Einladungskarte, Freundschaftskarte

Ich mag diesen kleinen Rollstempel mit den Tassen. Er lässt sich auf für Karten wunderbar verwenden. Seht doch mal.

 
 
Egal ob als Einladungskarte zum Kaffee oder Tee oder auch als Freundschaftskarte mit dem Inhalt, es sind die kleinen Dinge im Leben....

Und schon wieder ist Freitag. Wenn Du noch überlegst, das Stempelset be my Valentin zu bestellen, überleg nicht zu lang. Es ist nur noch ein paar Stunden erhältlich.

Doch dafür können wir uns freuen. Nur noch kurze Zeit und die nächste SAB fängt an. Bitte beachtet dazu auch meine nächste Sammelbestellung.

Nun wünsche ich euch ein ruhiges, erholsames, tolles Wochenende

Für den Moment
liebe Grüße
Conny

Donnerstag, 17. Januar 2013

Geburtstagskarte für Herren geeignet

Heute möchte ich euch eine Geburtstagskarte zeigen. Diese ist in der Farbwahl durch aus für Herren geeignet. Ändert man die Farbzusammenstellung ändert sich der Charakter der Karte von Grund auf. Mich fasziniert das immer sehr.

 
 
Für den Moment
liebe Grüße
Conny

Mittwoch, 16. Januar 2013

Weihnachten war gestern, Ostern kommt....

nach dem Motto möchte ich euch schon mal eine Osterkarte zeigen.

 
 
Zum ersten Mal habe ich die Briefmarkenstanze verwendet. Das Element ist als Lesezeichen gestaltet und kann ganz einfach von der Karte abgenommen werden, so dass man viel länger was von der Karte hat.

Für den Moment
liebe Grüße
Conny

Dienstag, 15. Januar 2013

Einladungskarte, Grußkarte oder einfach mal so

Heute möchte ich euch eine relativ neutrale Karte zeigen. Durch das verwendete Designerpapier könnte man sie gut als Einladungskarte verwenden. Der verwendete Stempel lässt aber auch zu, diese Karte als eine Grußkarte zu schreiben.

 
 
Diese Art Karten haben ich gern auf Vorrat. So bin ich zu fast jeden Anlass gerüstet.

Noch habe ich keine Lösung zu meinem Kameraproblem. Daher werde ich die nächsten Tage erstmal auf Bilder von Karten zurückgreifen müssen, die ich zwar letztes Jahr gewerkelt habe, aber bei denen ich noch nicht dazu kam, sie euch zu zeigen.

Blöd ist, dass auf der Karte der Kamera auch die Tauschkarten des letzten Monats und schon die Neuen von diesem Monat drauf sind.

Ich kann euch garnicht sagen, wie oft ich gestern zur Kamera greifen und ein Bild machen wollte. Man merkt halt oft erst was man hat, wenn man mal drauf verzichten muss.

Ich wünsche euch einen schönen Dienstag
Für den Moment
liebe Grüße
Conny

Montag, 14. Januar 2013

das fängt ja gut an....

.... das neue Jahr. Meine Kamera hat am Freitag beschlossen kaputt zu gehen. Nun gut, nach über 6 Jahren Dauereinsatz mit was weiß ich wieviel Tausend Bildern und immer wieder Reisen und packen usw. ist das nicht wirklich verwunderlich. Aber was mach ich nun?

Die Mädels, die mich bzw. meine Situation kennen wissen, dass ich nun erstmal aufgeschmissen bin.

Für die nächsten Tage habe ich noch ein paar Bilder auf meinem Stick, von vielen Karten, die ich immer mal wieder zwischendurch gemacht habe.
Dann muss ich sehen. Meine Tochter meinte schon, ich habe ja auch noch ein Handy mit Kamera. Wenn wirklich alle Stricke reißen, werde ich die auch bemühen müssen. Da bitte ich jetzt schon mal um Verständnis, wenn die Bilder nicht so dolle werden.

Heute möchte ich euch schon mal so eine Vorratskarte zeigen. Ich mache die Karten immer gern zwischen durch. Zum Einen habe ich immer Karten auf Vorrat, wenn ich mal eine schreiben möchte. Zum Anderen habe ich so immer einen Vorrat, wenn ich ein Geschenk brauche. Entweder schnell noch eine schöne Umverpackung gewerkelt oder wenn es ganz schnell gehen muss, ein paar nette Anhänger gewerkelt, Band drum.Fertig.

Für den Moment
liebe Grüße
Conny

Freitag, 11. Januar 2013

Mein Wort des Jahres "Weniger"

Nun ist das Jahr schon wieder fast zwei Wochen alt. Ich weiß nicht wie es euch geht, aber mit guten Vorsätzen in dem weitverbreiteten Sinne habe ich es nicht so. Nicht, dass es nichst gäbe, was man verbessern oder ändern könnte.

Doch die Vorsätze, wie sie meistens gefasst werden (endlich abnehmen und das Gewicht, das man als Teenie hatte, erreichen und halten, viel  mehr Sport, nur noch gesunde, fettarme, zuckerfreie Ernährung...), sind unreal und sehr schwer umzusetzen. Ich halte es eher so, dass ich versuche, mich weitestgehend richtig zu ernähren, dass Sport zu meinem Leben gehört. Mal schaffe ich es meinen Joggingplan einzuhalten, mal gibt es ein - zwei Wochen, wo es nicht so gut läuft.

So habe ich keine Vorsätze für das neue Jahr in dem Sinne. Ich habe mir aber ein Projekt für dieses Jahr vorgenommen. Eine Art Jahrbuch zu einem Wort und das ist für mich "Weniger". Ähnlich wie der Blog "weniger ist mehr" oder dem Simply life Prinzip, will ich Schritt für Schritt entlasten. Das betrifft meinen Haushalt, jede Schublade, jede Ecke, jeden Schrank. Aber auch Freizeit und alles Andere.
Nicht mit übereilten Projekten oder Zeitplänen, sondern immer und immer wieder bis es langsam aber sicher zur Gewohnheit wird und ich nicht weiter darüber nachdenken muss. Und dazu will ich mein Jahrbuch führen und gestalten. Will darin die einzelnen Aktivitäten und Ergebnisse, aber auch Erfahrungen darin festhalten.

Wie sieht es bei euch aus? Habt ihr gute Vorsätze für dieses Jahr? Habt ihr Projekte, die ihr über das ganze Jahr führen wollt? Was haben die zum Inhalt und wie sehen sie aus?

Ich werde über meine Jahresaufgabe immer mal wieder berichten, euch Bilder zeigen und mein Album und dessen Fortschritt präsentieren.

Nun wünsche ich euch ein schönes Wochenende#
Für den Moment
liebe Grüße
Conny

Donnerstag, 10. Januar 2013

Schwein gehabt...

Meine Tochter kam vorige Woche nach Hause und präsentierte mir stolz ihre gerade gewerkelten Figuren.

Seht mal:
Die Ohren und Haare hat sie mit dem Wellenquadrat gestanzt und dann zurecht geschnitten und geformt.

Mir gefielen die Schweine und ich dachte mir, dass man die doch sicher komplett aus Stanzteilen machen können müsste.

Da habe ich mich hingesetzt und einwenig probiert. Und hier meine Schweinerei....
Die Ohren sind aus den Flügeln der Vogelstanze, die Haare sind aus dem Wellenkreis und die Nase ist die Framelits Form Knöpfe für die Big Shot.

Diese Schweinchen habe ich mit ins Büro genommen und als Glücksbringer für meine Kollegen/innen verschenkt. Sie kamen super gut an und zauberten sofort ein Lächeln in die Gesichter.

Für den Moment
liebe Grüße
Conny

Mittwoch, 9. Januar 2013

Oh sind die schön....

Wenn die allerbeste Freundin der eigenen Tochter so vor einem steht und dabei immer wieder die Gästefilzschuhe streichelt und betrachtet, die sie für ihren Besuch bekommen hat, was macht man bzw. "Frau" dann????

Ich jedenfalls setze mich dann hin und mache ihr eben welche. So geschehen am 01.01.2013, als Lisas Freundin über Silvester bei uns war und am späten Nachnachmittag wieder abgeholt wurde. Und... das ist das Schöne am Filzstricken, man schafft das echt in ein paar Stunden. Vormittags angefangen und nachmittags schon in der Waschmaschine gefilzt.

Doch seht selber:
 so sahen die Schuhe vor dem Filzen aus...
...und so danach.

Das Mädel war ganz begeistert und hat ihre Schuhe mit einem Strahlen mit nach Hause genommen.

Für den Moment
liebe Grüße
Conny

Dienstag, 8. Januar 2013

Glücksbringer

Ich weiß nicht wie es euch geht, aber mich hat der Alltag ab heute für ein Stück wieder. Der Arbeitsalltag hat wieder angefangen....

Dieses Jahr war ich, seit dem ich in dem Haus wohne (und das ist nun schon über 8 Jahre), zum 1. Mal zu Silvester zu Hause. Also habe ich wie zu Nikolaus, Ostern, Weihnachten auch, den Nachbarn eine Kleinigkeit gebastelt und vor die Tür gelegt.

Seht mal.
Ein kleines Kleeblatt aus ausgestanzten Herzen. Beim Zusammenkleben hat mir meine Tochter und ihre Freundin Jessica geholfen. Mädels noch mal vielen Dank dafür.

Eine Nachbarin hat sich so gefreut, dass sie das Kleeblatt direkt an ihr Namensschild an der Tür geklebt hat.

Nun wünsche ich euch einen tollen Dienstag
Für den Moment
liebe Grüße
Conny

Freitag, 4. Januar 2013

Flohmarkt aufgefüllt, tolle Aktion von SU Valentinsschatz

Ich habe meine freien Tage u.a. dazu genutzt meinen Bastelschrank wieder mal auf Vordermann zu bringen und habe einige Teile aussortiert. Diese habe ich in meinem Bastelflohmarkt eingestellt. Diesmal einige SU Stanzen und eine BIGz Form einer kleinen Handtasche. Schaut doch mal rein.

SU hat zum Jahresanfang wieder eine tolle Aktion gestartet. Valentinsschatz.
Beim Kauf eines Stempelsets, dass es nur innerhalb dieser Aktion gibt, bekommt man ein komplettes Kartenset im Wert von10,95 € dazu geschenkt. Wahnsinn. Schaut doch mal rein.

Wenn ihr gern dieses Angebot nutzen wollt nehmt doch an meiner Sammelbestellung am 08.01.2013 teil.

Ich freu mich auf einen tollen, kreativen Januar mit euch.

Für den Moment
liebe Grüße
Conny

wunderschöne Karte von Marion

von Marion hat mich diese schöne Karte erreicht. Leider weiß ich nicht, wie diese Art von Karte heißt.

Marion hat die Karte als Umschlag verwendet und hat einfach ihren Brief darin verpackt und verschickt.

Auch dir, liebe Marion, vielen Dank für diese schöne Idee.

Und schon steht wieder das 1. Wochenende des neuen Jahres vor der Tür. Ich wünsche euch viel Spaß und gute Erholung.

Für den Moment
liebe Grüße
Conny

Donnerstag, 3. Januar 2013

Wasserfallkarte von Nurit

Nurit hat mir diese wunderschöne Wasserfallkarte gewerkelt.


Auch Dir, liebe Nurit, vielen herzlichen Dank dafür.

Für den Moment
liebe Grüße
Conny

Mittwoch, 2. Januar 2013

ein supertolles, neue Jahr

Liebe Leserinnen und liebe Leser,

ich wünsche euch von Herzen ein gutes, glückliches vorallem aber auch gesundes neues Jahr. Ich hoffe, Ihr hattet eine schöne Feier im Kreise von Familie und oder Freunden und seid gut reingerutscht.

Heute habe ich eine tolle Weihnachtsüberraschung und eine schöne Geburtstagskarte, die mich von Nicole erreicht hat.






 
 Ist das nicht süß? Heiße Schokolade, Marsmallow und Zuckerstange und das Etikett ist in weiß embosst. Einfach wunderschön.

Und die Geburtstagskarte in lauter Brauntönen. Auch darüber habe ich mich sehr gefreut. Vielen Dank dafür Nicole.

Für den Moment liebe Grüße
Conny

Donnerstag, 31. Januar 2013

die kleinen Freuden und eine neutrale Karte

Ach kennt ihr das auch? So eine kleine Freude, einfach zwischen durch. Am Montag musste ich tanken. Das ist ja schon seit Jahren kein Spaß mehr. Doch ich bin auf das Auto angewiesen und habe nicht wirklich eine Wahl außer so spritsparend wie möglich zu fahren und nur den Weg zur Arbeit und zurück mit dem Auto zu erledigen. Alles hier vor Ort wird zu Fuss gemacht.
Ich fahren an die Tankstelle und sehe, x,x3 € Oh Mann, ihr Halsabschneider habe ich mir noch gedacht. Da ich weiß, dass die Anzeige an der großen Tafel nicht gilt, sondern ich im Zweifelsfall das bezahlen muss, was die Zapfsäule anzeigt, schaue ich vor dem Zapfen immer auch auf diese kleine Anzeige. Und da steht x,x1 € Wie 2 Cent weniger????
Es war zwar immer noch exorbitant teuer, aber mich haben die 2 Cent weniger echt gefreut. So bin ich nun mal.

Heute möchte ich euch eine neutrale Karte zeigen. Entweder einfach so als Gruß oder als Glückwunschkarte jeglicher Art.



Nicht nur, dass man hier auch gern seine Designpapierreste aufbrachen kann, man kann sich mit ein paar Stempelabrücken leicht selbst Designpapier gestalten und hier verwenden.
Ich habe solche neutralen Karten ganz gern auf Vorrat. Da bin ich für fast alle Gelegenheiten gewappnet.

Für den Moment
liebe Grüße
Conny

Mittwoch, 30. Januar 2013

Karte mit anbehmbaren Lesezeichen

Heute möchte ich euch eine neutrale Karte zeigen deren Zierelement ein abnehmbares Lesezeichen ist. Ich mag es, wenn man die Karte hinterher noch verwenden kann.
 
 

Für den Moment
liebe Grüße
Conny

Dienstag, 29. Januar 2013

Karte mit kleinen Flügeltüren

Heute möchte ich euch eine Karte zeigen, die sich durch ein kleines Versteck auszeichnet.
Das weiße Etikett mit dem Vogelkäfig ist zwei mal gestanzt und aufeinander geklebt worden. Das Obere zeigt nur den Käfig. Dabei ist es mittig aufgeschnitten und so auf das Untere geklebt worden, dass es eine Art Flügeltür darstellt. Das Untere ist dann noch mit der süßen, kleinen Eule bestempelt.
 



Ein kleiner Hingucker, ohne großen Aufwand. Ich liebe das.

Für den Moment
liebe Grüße
Conny


Montag, 28. Januar 2013

Eissaison, passende Karte dazu

Ach Männo, da hatten die Wetterfrösche für Freitag und Samstag bei uns so schönes, sonniges Wetter angesagt. Und???? Das Wetter wusste nix davon. Naja, wir haben das beste aus dem Wochenende gemacht. Ich hoffe, ihr auch.

Liebe Sabine, vielen Dank für Deinen netten Kommentar. Irgendwie haben sich im Hintergrund die Bilder zerschossen. Da mein Foto immer noch nicht möchte, muss ich sehen, dass ich die Karten irgend wie anders noch mal abgelichtet bekomme. Dann stell ich die Fotos wieder ein und hoffe, dass es dann funktioniert.

Unser absoluter Lieblingseissalon macht im Winter immer zu. Das bedeutet von Anfang Oktober bis Anfang März kein Eis mal eben auf die Hand oder einen leckeren Eisbecher vor Ort geniessen.

Jedes Jahr ab Januar können wir es kaum noch erwarten und beobachten jede Regung in der Eisdiele genau und freuen uns mit jedem Tag ein bisschen mehr.

Um jemanden zum Eis einzuladen oder als Gutschein oder oder oder habe ich diese Karte gemacht.


Wie ihr seht, ist die Eistüte dabei so gestaltet, dass man sie öffnen kann und dort noch eine Nachricht, einen Gutschein oder wie auch immer verstecken kann. Die Karte selber ist als normale Klappkarte gestaltet.

Nun wünsche ich euch einen guten Start in die neue Woche
Für den Moment
liebe Grüße
Conny

Freitag, 25. Januar 2013

Viel Glück

.... wer kann das nicht gebrauchen. Es gibt viele Gelegenheiten, in denen man dies wünscht und wünschen kann. Dafür habe ich diese Karte gebastelt.
Mir gefällt die Farbkombi aus braun und chili. Es sieht einfach, klar und unheimlich edel aus.

Schon wieder Wochenende und wenn sich die Wetterfrösche nicht total vertan haben, wird es absolut wolkenlos und sonnig. Da muss ich raus. Ihr könnt euch nicht vorstellen, wie ich mich nach all dem dristen grau auf die Sonne freue.

Ich wünsche euch ein wundervolles Wochenende und macht das Beste daraus
Für den Moment
liebe Grüße
Conny

Donnerstag, 24. Januar 2013

Valentinstag, bald ist es soweit

Bald ist es wieder soweit. Valentinstag. Ich weiß, er ist umstritten. Die einen pflegen diesen Tag, erwarten von ihrem Liebsten eine Aufmerksamkeit, einen kleinen Gruß. Die Anderen empfinden diesen Tag nur als Erfindung der Floristiker.
Ich? Ich meine, jeder Tag sollte ein Valentinstag sein. Muss ich einen bestimmten Tag haben, um den Menschen um mich herum, die ich liebe, zu sagen, dass es so ist. Nein. Kennt ihr das Lied von Ronan Keating "if tomorrow never comes"? Mein absolutes Lieblingslied. Was ist, wenn das Morgen nicht mehr kommt und ich ihr, ihm, ihnen nicht gesagt habe, dass ich sie liebe?????

So versuche ich es zu halten. Egal welcher Tag ist, ich sage meinen Lieben immer mal wieder, dass es so ist. Da brauche ich keinen speziellen Tag dafür.

Aber nichts desto trotz. Ob euer Valentinstag einmal im Jahr oder wie bei uns gern 365 mal im Jahr ist. Für so eine Gelegenheit habe ich diese Karte gewerkelt.
Natürlich könnte man diese Karte auch für Geburtstag, Danke, Glückwünsche jeder Art nehmen. Sie ist mit dem von Herzen einfach neutral gehalten.

Für den Moment
liebe Grüße
Conny

Mittwoch, 23. Januar 2013

neutrale Karte in Frühlingsfarben

Geht es euch auch so? Ich freu mich jedes Jahr auf die Adventszeit, die vielen Basteleien, die Winterfarben des Papieres usw. Aber ist Weihnachten und Silvester dann um, kann ich diese Farben für eien Weile auch nicht mehr sehen. Dann müssen es frische, leuchtende Frühlingsfarben sein. So wie die Farben aus der Farbfamilie Signalfarben. Die sind jetzt genau das Richtige für mích.
 
Aus diesem Farbwunsch heraus ist dann auch diese Karte entstanden.



Für den Moment
liebe Grüße
Conny

Dienstag, 22. Januar 2013

Sale+A+Bration

Endlich ist es wieder soweit. Sale+A+Bration Zeit. Wer in dieser Zeit bei einer Bestellung Ware im Wert von über 60,- € kauft, kann sich aus der echt umfassendend Auswahl an Prämien oder Geschenksets eins aussuchen. Bei 120,- € zwei usw.

Ihr wollt wissen was es alles gibt? Dann schaut doch mal hier in den Flyer rein. Bei den einzelnen Sets steht immer die Anzahl dabei. Z.B. 5 Stempel. Dann sind nicht immer die 5 Stempel abgebildet sondern auch mal die Stempelbilder oder Abdrucke.

Ich freu mich auf eine tolle, kreative SAB Zeit mit euch. Und wenn ihr einen Workshop ausrichten wollt, meldet euch einfach entweder unter kreativestempelideen@web.de oder 01577 3852 797.

Für dem Moment
liebe Grüße
Conny

Montag, 21. Januar 2013

neutrale Karte für viele Gelegenheiten

Das Wochenende ist vorbei und ich hoffe, ihr hattet alle eine schöne Zeit.

Heute möchte ich euch eine absolut neutrale Karte zeigen. Sie ist sowohl vom Motiv her wie auch von den Farben flexibel einsetzbar.

 
 
Nun wünsche ich euch einen guten Start in eine tolle Woche
Für den Moment
liebe Grüße
Conny

Freitag, 18. Januar 2013

Einladungskarte, Freundschaftskarte

Ich mag diesen kleinen Rollstempel mit den Tassen. Er lässt sich auf für Karten wunderbar verwenden. Seht doch mal.

 
 
Egal ob als Einladungskarte zum Kaffee oder Tee oder auch als Freundschaftskarte mit dem Inhalt, es sind die kleinen Dinge im Leben....

Und schon wieder ist Freitag. Wenn Du noch überlegst, das Stempelset be my Valentin zu bestellen, überleg nicht zu lang. Es ist nur noch ein paar Stunden erhältlich.

Doch dafür können wir uns freuen. Nur noch kurze Zeit und die nächste SAB fängt an. Bitte beachtet dazu auch meine nächste Sammelbestellung.

Nun wünsche ich euch ein ruhiges, erholsames, tolles Wochenende

Für den Moment
liebe Grüße
Conny

Donnerstag, 17. Januar 2013

Geburtstagskarte für Herren geeignet

Heute möchte ich euch eine Geburtstagskarte zeigen. Diese ist in der Farbwahl durch aus für Herren geeignet. Ändert man die Farbzusammenstellung ändert sich der Charakter der Karte von Grund auf. Mich fasziniert das immer sehr.

 
 
Für den Moment
liebe Grüße
Conny

Mittwoch, 16. Januar 2013

Weihnachten war gestern, Ostern kommt....

nach dem Motto möchte ich euch schon mal eine Osterkarte zeigen.

 
 
Zum ersten Mal habe ich die Briefmarkenstanze verwendet. Das Element ist als Lesezeichen gestaltet und kann ganz einfach von der Karte abgenommen werden, so dass man viel länger was von der Karte hat.

Für den Moment
liebe Grüße
Conny

Dienstag, 15. Januar 2013

Einladungskarte, Grußkarte oder einfach mal so

Heute möchte ich euch eine relativ neutrale Karte zeigen. Durch das verwendete Designerpapier könnte man sie gut als Einladungskarte verwenden. Der verwendete Stempel lässt aber auch zu, diese Karte als eine Grußkarte zu schreiben.

 
 
Diese Art Karten haben ich gern auf Vorrat. So bin ich zu fast jeden Anlass gerüstet.

Noch habe ich keine Lösung zu meinem Kameraproblem. Daher werde ich die nächsten Tage erstmal auf Bilder von Karten zurückgreifen müssen, die ich zwar letztes Jahr gewerkelt habe, aber bei denen ich noch nicht dazu kam, sie euch zu zeigen.

Blöd ist, dass auf der Karte der Kamera auch die Tauschkarten des letzten Monats und schon die Neuen von diesem Monat drauf sind.

Ich kann euch garnicht sagen, wie oft ich gestern zur Kamera greifen und ein Bild machen wollte. Man merkt halt oft erst was man hat, wenn man mal drauf verzichten muss.

Ich wünsche euch einen schönen Dienstag
Für den Moment
liebe Grüße
Conny

Montag, 14. Januar 2013

das fängt ja gut an....

.... das neue Jahr. Meine Kamera hat am Freitag beschlossen kaputt zu gehen. Nun gut, nach über 6 Jahren Dauereinsatz mit was weiß ich wieviel Tausend Bildern und immer wieder Reisen und packen usw. ist das nicht wirklich verwunderlich. Aber was mach ich nun?

Die Mädels, die mich bzw. meine Situation kennen wissen, dass ich nun erstmal aufgeschmissen bin.

Für die nächsten Tage habe ich noch ein paar Bilder auf meinem Stick, von vielen Karten, die ich immer mal wieder zwischendurch gemacht habe.
Dann muss ich sehen. Meine Tochter meinte schon, ich habe ja auch noch ein Handy mit Kamera. Wenn wirklich alle Stricke reißen, werde ich die auch bemühen müssen. Da bitte ich jetzt schon mal um Verständnis, wenn die Bilder nicht so dolle werden.

Heute möchte ich euch schon mal so eine Vorratskarte zeigen. Ich mache die Karten immer gern zwischen durch. Zum Einen habe ich immer Karten auf Vorrat, wenn ich mal eine schreiben möchte. Zum Anderen habe ich so immer einen Vorrat, wenn ich ein Geschenk brauche. Entweder schnell noch eine schöne Umverpackung gewerkelt oder wenn es ganz schnell gehen muss, ein paar nette Anhänger gewerkelt, Band drum.Fertig.

Für den Moment
liebe Grüße
Conny

Freitag, 11. Januar 2013

Mein Wort des Jahres "Weniger"

Nun ist das Jahr schon wieder fast zwei Wochen alt. Ich weiß nicht wie es euch geht, aber mit guten Vorsätzen in dem weitverbreiteten Sinne habe ich es nicht so. Nicht, dass es nichst gäbe, was man verbessern oder ändern könnte.

Doch die Vorsätze, wie sie meistens gefasst werden (endlich abnehmen und das Gewicht, das man als Teenie hatte, erreichen und halten, viel  mehr Sport, nur noch gesunde, fettarme, zuckerfreie Ernährung...), sind unreal und sehr schwer umzusetzen. Ich halte es eher so, dass ich versuche, mich weitestgehend richtig zu ernähren, dass Sport zu meinem Leben gehört. Mal schaffe ich es meinen Joggingplan einzuhalten, mal gibt es ein - zwei Wochen, wo es nicht so gut läuft.

So habe ich keine Vorsätze für das neue Jahr in dem Sinne. Ich habe mir aber ein Projekt für dieses Jahr vorgenommen. Eine Art Jahrbuch zu einem Wort und das ist für mich "Weniger". Ähnlich wie der Blog "weniger ist mehr" oder dem Simply life Prinzip, will ich Schritt für Schritt entlasten. Das betrifft meinen Haushalt, jede Schublade, jede Ecke, jeden Schrank. Aber auch Freizeit und alles Andere.
Nicht mit übereilten Projekten oder Zeitplänen, sondern immer und immer wieder bis es langsam aber sicher zur Gewohnheit wird und ich nicht weiter darüber nachdenken muss. Und dazu will ich mein Jahrbuch führen und gestalten. Will darin die einzelnen Aktivitäten und Ergebnisse, aber auch Erfahrungen darin festhalten.

Wie sieht es bei euch aus? Habt ihr gute Vorsätze für dieses Jahr? Habt ihr Projekte, die ihr über das ganze Jahr führen wollt? Was haben die zum Inhalt und wie sehen sie aus?

Ich werde über meine Jahresaufgabe immer mal wieder berichten, euch Bilder zeigen und mein Album und dessen Fortschritt präsentieren.

Nun wünsche ich euch ein schönes Wochenende#
Für den Moment
liebe Grüße
Conny

Donnerstag, 10. Januar 2013

Schwein gehabt...

Meine Tochter kam vorige Woche nach Hause und präsentierte mir stolz ihre gerade gewerkelten Figuren.

Seht mal:
Die Ohren und Haare hat sie mit dem Wellenquadrat gestanzt und dann zurecht geschnitten und geformt.

Mir gefielen die Schweine und ich dachte mir, dass man die doch sicher komplett aus Stanzteilen machen können müsste.

Da habe ich mich hingesetzt und einwenig probiert. Und hier meine Schweinerei....
Die Ohren sind aus den Flügeln der Vogelstanze, die Haare sind aus dem Wellenkreis und die Nase ist die Framelits Form Knöpfe für die Big Shot.

Diese Schweinchen habe ich mit ins Büro genommen und als Glücksbringer für meine Kollegen/innen verschenkt. Sie kamen super gut an und zauberten sofort ein Lächeln in die Gesichter.

Für den Moment
liebe Grüße
Conny

Mittwoch, 9. Januar 2013

Oh sind die schön....

Wenn die allerbeste Freundin der eigenen Tochter so vor einem steht und dabei immer wieder die Gästefilzschuhe streichelt und betrachtet, die sie für ihren Besuch bekommen hat, was macht man bzw. "Frau" dann????

Ich jedenfalls setze mich dann hin und mache ihr eben welche. So geschehen am 01.01.2013, als Lisas Freundin über Silvester bei uns war und am späten Nachnachmittag wieder abgeholt wurde. Und... das ist das Schöne am Filzstricken, man schafft das echt in ein paar Stunden. Vormittags angefangen und nachmittags schon in der Waschmaschine gefilzt.

Doch seht selber:
 so sahen die Schuhe vor dem Filzen aus...
...und so danach.

Das Mädel war ganz begeistert und hat ihre Schuhe mit einem Strahlen mit nach Hause genommen.

Für den Moment
liebe Grüße
Conny

Dienstag, 8. Januar 2013

Glücksbringer

Ich weiß nicht wie es euch geht, aber mich hat der Alltag ab heute für ein Stück wieder. Der Arbeitsalltag hat wieder angefangen....

Dieses Jahr war ich, seit dem ich in dem Haus wohne (und das ist nun schon über 8 Jahre), zum 1. Mal zu Silvester zu Hause. Also habe ich wie zu Nikolaus, Ostern, Weihnachten auch, den Nachbarn eine Kleinigkeit gebastelt und vor die Tür gelegt.

Seht mal.
Ein kleines Kleeblatt aus ausgestanzten Herzen. Beim Zusammenkleben hat mir meine Tochter und ihre Freundin Jessica geholfen. Mädels noch mal vielen Dank dafür.

Eine Nachbarin hat sich so gefreut, dass sie das Kleeblatt direkt an ihr Namensschild an der Tür geklebt hat.

Nun wünsche ich euch einen tollen Dienstag
Für den Moment
liebe Grüße
Conny

Freitag, 4. Januar 2013

Flohmarkt aufgefüllt, tolle Aktion von SU Valentinsschatz

Ich habe meine freien Tage u.a. dazu genutzt meinen Bastelschrank wieder mal auf Vordermann zu bringen und habe einige Teile aussortiert. Diese habe ich in meinem Bastelflohmarkt eingestellt. Diesmal einige SU Stanzen und eine BIGz Form einer kleinen Handtasche. Schaut doch mal rein.

SU hat zum Jahresanfang wieder eine tolle Aktion gestartet. Valentinsschatz.
Beim Kauf eines Stempelsets, dass es nur innerhalb dieser Aktion gibt, bekommt man ein komplettes Kartenset im Wert von10,95 € dazu geschenkt. Wahnsinn. Schaut doch mal rein.

Wenn ihr gern dieses Angebot nutzen wollt nehmt doch an meiner Sammelbestellung am 08.01.2013 teil.

Ich freu mich auf einen tollen, kreativen Januar mit euch.

Für den Moment
liebe Grüße
Conny

wunderschöne Karte von Marion

von Marion hat mich diese schöne Karte erreicht. Leider weiß ich nicht, wie diese Art von Karte heißt.

Marion hat die Karte als Umschlag verwendet und hat einfach ihren Brief darin verpackt und verschickt.

Auch dir, liebe Marion, vielen Dank für diese schöne Idee.

Und schon steht wieder das 1. Wochenende des neuen Jahres vor der Tür. Ich wünsche euch viel Spaß und gute Erholung.

Für den Moment
liebe Grüße
Conny

Donnerstag, 3. Januar 2013

Wasserfallkarte von Nurit

Nurit hat mir diese wunderschöne Wasserfallkarte gewerkelt.


Auch Dir, liebe Nurit, vielen herzlichen Dank dafür.

Für den Moment
liebe Grüße
Conny

Mittwoch, 2. Januar 2013

ein supertolles, neue Jahr

Liebe Leserinnen und liebe Leser,

ich wünsche euch von Herzen ein gutes, glückliches vorallem aber auch gesundes neues Jahr. Ich hoffe, Ihr hattet eine schöne Feier im Kreise von Familie und oder Freunden und seid gut reingerutscht.

Heute habe ich eine tolle Weihnachtsüberraschung und eine schöne Geburtstagskarte, die mich von Nicole erreicht hat.






 
 Ist das nicht süß? Heiße Schokolade, Marsmallow und Zuckerstange und das Etikett ist in weiß embosst. Einfach wunderschön.

Und die Geburtstagskarte in lauter Brauntönen. Auch darüber habe ich mich sehr gefreut. Vielen Dank dafür Nicole.

Für den Moment liebe Grüße
Conny