Mittwoch, 31. Dezember 2014

selbstgestaltete Weihnachtstasse

Aus irgend einem Laden ihres Vertrauens hatte meine Tochter ein paar relativ schlicht weiße Tassen gekauft. Zu Weihnachten hat sie dann einige bemalt und im Backofen dann gebrannt. So ist das Design sogar spülmaschinenfest.

Eine dieser Tassen möchte ich euch heute zeigen.




Total witzig was man da alles machen kann...


Noch ein paar Stunden und das Jahr ist schon wieder Geschichte.

Ich wünsche euch einen guten Rutsch ins neue Jahr, aber vor allem Gesundheit und Lebensfreude.

Bis 2015....

Für den Moment
liebe Grüße
Conny



Dienstag, 30. Dezember 2014

ein Karton voll lauter Dinge für einen gemütlichen Couchabend

Da nun Weihnachten rum ist, kann ich euch auch diesen Karton meiner Tochter zeigen. Wieder wurde ein Schuhkarton komplett mit Papieren beklebt und verziert..



Hinein kamen lauter Dinge für einen gemütlichen Couchabend.


Eine selbstgestaltete Weihnachtstasse, Tee, ein Duftstöfchen, selbstgemachte Duftwachsnuggets, eine selbstgegossenee Kerze im Glas. Oben rechts, das kleine Täschchen.... das hängt man sich an die Tasse und kann dann seinen benutzten Teebeutel darin parken, bis er im Müll landet.

Für den Moment
liebe Grüße
Conny




Montag, 29. Dezember 2014

Weihnachtsüberrschung für die Nachbarn

Ich hoffe, ihr hattet schöne Feiertage und eine tolle Zeit.

Auch in diesem Jahr haben unsere Nachbarn am Heiligabend eine Kleinigkeit vor ihrer Tür gefunden. Seht mal.




Eine kleine Aufmerksamkeit, nichts was verpflichtet. Genau das zaubert ein Lächeln in die Gesichter. Und das liebe ich.

Zum Nikolaus hatte ich eine Pillowbox gemacht. Die habe ich aus Zeitgründen genau nach einem Entwurf gemacht, den ich euch schon mal gezeigt hatte. Daher habe ich davon keine Extrabilder gemacht.

Für den Moment
liebe Grüße
Conny




Mittwoch, 24. Dezember 2014

Nikolausausflug

Zum Nikolauswochenende hatte mein Schatz, er u.a. Gästeführer auf dem Hambacher Schloß ist. Gäste. Viele Gäste. Genauer gesagt einen ganzen Bus voll. Er war Reiseleiter der FFW Großwallstadt für ein Wochenende in Neustadt und Umgebung. Zur Begrüßung gab es ein deftiges Picknick in der Villa Rustica Wachenheim. Seht mal.

Am Eingang zur Begrüßung der Gäste.


Das aufgebaute Frühstück mit lauter leckeren Sachen, Wein, Sekt, Orangensaft usw.



Meine Tochter und ich haben das Picknick aufgebaut und die Gäste bewirtet. Es war einfach Klasse.

Am Sonntag war ich beim Ausflug mit dem Kuckucksbähnchen auch dabei. Es war so eine tolle, harmonische Truppe... es hat einfach nur Spaß gemacht.

Liebe Teilnehmer der Nikolausfahrt der FFW Großwallstadt. Wenn einer von euch zufällig über meinen Blog stolpern sollte. Vielen Dank für das schöne, lustige Wochenende. Wir hatten als Gastgeber sehr viel Spaß und würden uns freuen, wenn wir euch wiedersehen.

Nun wünsche ich allen ein wunderschönes, besinnliches Weihnachtsfest, viel Spaß im Kreise eurer Familien und Freunde.

Habt eine schöne Zeit.

Für den Moment
liebe Grüße
Conny


Dienstag, 23. Dezember 2014

italienischer Karton....

Heute möchte ich euch eine Geschenkidee meiner Tochter zeigen. Schnell, preiswert und mit Pfiff.

Sie hat einen Schuhkarton genommen und diesen mit Papier innen und außen beklebt. Gefüllt wurde der Karton mit lauter Leckereien für ein zünftiges Pastaessen. Seht mal.



Nudeln, Chili in der Gewürzmühle, selbst gemachtes Gewürzöl...

Für den Moment
liebe Grüße
Conny


Montag, 22. Dezember 2014

Weihnachtskarte Stern

So ganz hat mich ja meine Karte mit den vielen Sternen nicht überzeugt. Das Pergament und der goldene Schriftzug waren Klasse, aber.... nach einigem Überlegen kam nun diese Karte dabei heraus.



Noch ein Glitzersteinchen auf das Pergament genau in die Mitte des Sternes und fertig. Diese Karte gefiel mir so gut, dass ich sie gleich in größerer Menge gemacht habe und meine Weihnachtspost in Angriff genommen habe.

Für den Moment
liebe Grüße
Conny


Freitag, 19. Dezember 2014

Weihnachtskarte mit vielen Sternen

Nun steht ja die Weihnachtspost an. Wem schicke ich eine Karte? Wie soll meine Karte dieses Jahr aussehen? Beim Grübeln über diese Fragen, ist diese Karte als 1.Entwurf entstanden.







Dieses pergamente Papier und der goldene Schriftzug machen diese Karte sehr edel und festlich. Doch so recht gefallen, will mir diese Karte einfach noch nicht.

Nun wünsche ich euch einen wunderschönen 4.Advent

Für den Moment
liebe Grüße
Conny

Mittwoch, 17. Dezember 2014

Weihnachtskarte mit Sternen geprägt und gestanzt

Die Kombination Chili und Schokobraun finde ich absolut Klasse. Schlicht, edel und elegant. Daher wollte ich eine Karte mit den Farben machen.


Der Hintergrund des Cardstockes ist mit einem Sterneprägefolder geprägt. Nun noch der Schriftzug gestempelt und ausgestanzt. Und schon ist die Karte fertig. Geschrieben und verschickt wurde sie auch schon.

Für den Moment
liebe Grüße
Conny



Montag, 15. Dezember 2014

Weihnachtskarte Baum

Letztens habe ich mich daran gemacht und mir überlegt, wie meine Weihnachtspost dieses Jahr aussehen soll. Einen Entwurf davon möchte ich euch heute zeigen.


Leider ist das Bild nicht so dolle geworden. Ich muss mir einfach mal mehr Zeit nehmen und noch etwas üben. grummel

Den Hintergrund habe ich mit dem Prägefolder Dreiecke von SU geprägt. Einen kleinen Baum in grün ausgestanzt und aufgeklebt. Der Schriftzug "Frohes Fest" ist in Gold gestempelt mit einer Fähnchenform ausgestanzt und mit 3-D-Klebepad aufgeklebt.  

Sieht soweit ganz nett aus. Doch begeistert bin ich von dem Entwurf nicht.

Nun wünsche ich euch einen tollen Start in die neue Woche.

Für den Moment
liebe Grüße
Conny

Freitag, 12. Dezember 2014

Adventsgesteck

Als wir im Herbst in Dänemark waren, habe ich mir die Zutaten für unser Adventsgesteck für den Flur mitgenommen. Der Vorteil hier ist, dass es relativ schmal ist und somit super auf einen unserer nicht so tiefen Schuhschränke passt. Seht mal.






So ein wenig im Landhausstil und in meiner Lieblingsfarbe rot. Ich freu mich jedes Mal, wenn ich an ihm vorbei gehe und ihn sehe.

Nun wünsche ich euch einen tollen 3.Advent und ein schönes, erholsames Wochenende

Für den Moment
liebe Grüße
Conny

Mittwoch, 10. Dezember 2014

Adventsgesteck

Heute möchte ich euch unsere Adventsschale auf dem Wohnzimmertisch zeigen.




Die Sternkerzengläser habe ich bei NanuNana gesehen und musste sie sofort mitnehmen. Was ich an diesen Gläsern ganz besonders praktisch finde, sie werden mit Teelichtern bestückt. Ist eins abgebrannt, einfach ein Neues rein.

Bei Adventsgestecken mit Stumpenkerzen fällt es mir immer schwer, einzuschätzen wie lange kann ich eine Kerze auch unter der Woche brennen lassen, dass am 4.Advent immer noch vier Kerzen da sind. Naja, vielleicht stell ich mich auch nur zu dusselig an.

Nun noch ein paar Dekoteile wie die Zuckerstangen, kleine Weihnachtskugeln und Nüsse, die wir in unserem Dänemark Urlaub massig gesammelt haben, drauf und schon wer der Teller fertig.

Erwähnen möchte ich noch, dass meine Tochter dieses Arrangement fertig gemacht hat.

Ich finde, eine echte Augenweide. Jedenfalls freue ich mich jeden Abend daran.

Für den Moment
liebe Grüße
Conny

Dienstag, 9. Dezember 2014

ein weiterer schneller Adventskalender

Im Zuge meiner Zeitknappheit in diesem Jahr, habe ich auch diesen Adventskalender nur in aller Eile machen können.
Sehr hilfreich waren dabei Frühstückstüten, wie man sie in jeder Drogerie bekommt, die süßen Holzklammern mit Weihnachtsmannköpfen drauf und die Zahlenstempel vom Depo, die es im Komplettset von 1 - 24 gab.
Seht mal.



Der Empfänger hat sich gefreut und freut sich nun jeden Tag über eine kleine Überraschung. Und darauf kommt es ja an.

Für den Moment
liebe Grüße
Conny

Montag, 8. Dezember 2014

Adventskalender ohne großen Aufwand

Bei diesem Adventskalender, der eben auch schnell gehen musste, habe ich handelsübliche Frühstückstüten genommen. Vorne einen tollen Schneekristallstempel drauf. Die Zahlen habe ich mir von einem Adventskalender, den ich letztes Jahr geschenkt bekam, aufgehoben und hier verwerkelt. So war ich wirklich super schnell fertig und konnte den Kalender füllen.


Die Tütchen in ein nettes Behältnis wie Korb oder schönen Karton gestellt und fertig.

Nun möchte ich euch einen guten Start in die neue Woche wünschen

Für den Moment
liebe Grüße
Conny

Freitag, 5. Dezember 2014

kalorienarmer Adventskalender


Heute möchte ich euch einen Adventskalender zeigen, den ich von meiner Tochter bekommen habe.





Mit dem Licht habe ich das nicht so hinbekommen. Oben seht ihr die richtigen Farben und unten könnt ihr die Einteilung auf dem Bart besser erkennen. Nun wird jeden Tag ein Stück Bart abgeschnitten oder auch angemalt oder abgehakt. Je wie man möchte. Ich fand die Idee super und habe mich sehr gefreut.

Nun werde ich mal meine Stiefel putzen gehen und vor die Tür stellen. Vielleicht war ich ja artig... wobei, wenn ich so darüber nachdenke.... Wird wohl nix mit dem Nikolaus bei mir. grins

Euch ein schönes 2.Adventswochenende

Für den Moment
liebe Grüße
Conny


Donnerstag, 4. Dezember 2014

schneller Adventskalender

Auch dieses Jahr habe ich wieder viele Adventskalender gemacht. Durch meinen Unfall Ende Septempber, den Urlaub und viel Stress kam meine ganze so schöne Zeitplanung total durch einander, so dass es im Endeffekt doch wieder schnell gehen musste. Grummel.




Bei diesem Kalender habe ich einfach Briefumschläge genommen. Vorne links ist ein Stempel drauf mit lauter Weihnachtswünschen in den verschiedensten Farben. Die Herzchen mit den Zahlen und unterschiedlichsten Mustern sind Aufkleber, die ich bei einem supertollen Laden (nähere Infos kommen später) in Dänemark für ein paar Cent gekauft habe. Und schon war mein Kalender fertig. OK. Gefüllt werden musste er schon noch. Meiner ist gefüllt mit Liebesbotschaften. Doch da können auch süße Kleinigkeiten rein, Zitate, Aphorismen, Rezepte, Witze, Karrikaturen, Bilder der Familie  usw. Der Phantasie sind da keine Grenzen gesetzt.

Für dem Moment
liebe Grüße
Conny

Mittwoch, 3. Dezember 2014

Badepraline

Als ich eines Morgens ins Büro kam, lag diese süße Badepraline auf meinem Tisch.


Ich war total überrascht und fragte, wo die her kommt. Meine Kollegin grinste übers ganze Gesicht. "Die habe ich Dir aus dem Urlaub mit gebracht. Du machst uns hier immer eine kleine Freude. Da wollte ich Dir auch mal eine kleine Freude bereiten."

Das ist ihr super gelungen.

Als ich dann abends nach Hause kam, war die Stimmung dort so mies, dass ich mich erst mal ins Bad zurück gezogen und eine Wellness-Stunde eingelegt habe. Einfach herrlich.

Nun wünsche ich euch einen tollen Mittwoch.

Für den Moment
liebe Grüße
Conny



Dienstag, 2. Dezember 2014

rote Tasche für Karteikarten


Ach Männo, da freu ich mich ein ganzes Jahr lang auf einen bestimmten Weihnachtsmarkt bei uns in der Region. Den Weihnachtsmarkt auf der Ronneburg meine ich.

Das Ambiente, die Stände, die Anbieter, das tolle, umfangreiche Programm, einfach herrlich. Bevor ich dann mit meinem Schatz, der selbstständig und eigentlich immer auf Achse ist, einen Termin gefunden hatte....fragt besser nicht. Tja und dann haut es mich am Wochenende gesundheitlich komplett um. Nichts schlimmes. Nur mussten meine Schwester, meine Tochter und mein Schatz ohne mich auf den Weihnachtsmarkt fahren. seufz. Vielleicht nächstes Jahr...


Aber nun genug gejammert. Mir geht es soweit wieder gut und das ist für mich die Hauptsache.

Heute möchte ich euch ein kleines Täschchen zeigen. Seht mal.





Hier passen meine kleinen Karteikarten mit meinen Vokabeln genau hinein. Einfach Klasse.


Genäht hat das Täschchen meine Tochter. Als sie sah, dass ich die Karteikarten nach dem System: die Vokabeln kann ich felsenfest, diese noch nicht so ganz sicher und diese überhaupt noch nicht, sortiere, war die Tasche schon fertig genäht. Um diese Karteikarten dann doch in einer gewissen Ordnung getrennt aufzubewahren, hat sie mir kurzer Hand aus einer alten Verpackung diese kleinen Fächer ausgeschnitten, wie ihr es oben auf dem Bild seht. Nun kann ich ganz einfach alles sortieren, gut verstauen und jeder Zeit transportieren. Einfach richtig gut.

Für den Moment
Liebe Grüße
Conny

Freitag, 28. November 2014

Geschenktüte schnell gewerkelt

Und nun steht er schon vor der Tür. Der 1.Advent. Wo bleibt nur die Zeit? Es ist schon verrückt.

Heute möchte ich euch eine Geschenktüte zeigen, die ich mit meinem Punchboard schnell und einfach gemacht ist. Ein kleines Zierelement drauf und schon fertig. Die Tüte ist so groß, dass auch gut für nächste Woche der Nikolaus drin Platz findet.






Nun wünsche ich euch ein wunderschönes Adventwochenende und wer wie wir auf den ersten Weihnachtsmarkt geht, viel Spaß.

Für den Moment
liebe Grüße
Conny


Mittwoch, 26. November 2014

gestreifte Socken gestrickt

Ich nutze gern Angebote vom Discounter. Die Qualität stimmt und der Preis ist meist unschlagbar. Sockenwolle gibt es dort immer im Doppelpack. Meist zwei Doggen, die für eine paar Socken ausreichen, in uni und zwei Doggen gemustert.

Hier seht ihr nun die Socken in der gemusterten Variante. Die unifarbenen Socken, die ich im Lochmuster gestrickt habe, habt ihr ja schon hier gesehen.






So langsam bekomme ich auch raus, wie man beide Socken bei diesem gemusterten Garn gleich strickt. Hier kommt es bis auf eine kleine Abweichung schon prima hin. Wie gut, dass ich noch einige Doggen gemusterte Sockenwolle zum Üben habe.

Nun wünsche ich euch einen tollen Mittwoch

Für den Moment
liebe Grüße
Conny

Montag, 24. November 2014

Überraschungsbox von Degusta

Schon wieder Montag. Wenn ich bedenke, dass nächste Woche schon 1. Advent ist...
Meine Tochter ist schon länger im Weihnachtsfieber. Ihre Geschenke hat sie schon komplett zusammen, ihr Zimmer ist schon seit einer Weile weihnachtlich geschmückt und sie singt in letzter Zeit nur noch Weihnachtslieder. Was die Dauerbandschleife von Starlightexpress wohltuend unterbricht.
Und ich? Ich arbeite noch an meiner Adventsstimmung.

Entgegen vieler Studien der Marketingindustrie, bin ich trotz zunehmenden Alters, sehr an neuen Produkten interessiert. Allerdings ist mir meine Zeit zu wertvoll, um durch die Regale zu gehen und Ausschau zu halten, was es denn Neues geben könnte.
Vor geraumer Zeit bin ich auf einen Anbieter gestoßen, der mir genau das umständliche Suchen abnimmt.
Jeden Monat bekomme ich nun ein Paket zu geschickt, in dem lauter neue Produkte drin sind. In Originalverkaufsgröße und bei bestimmten Artikeln auch gleich mit Anregungen und Rezepten.
Seht mal.






Für mich ist diese Idee genau das Richtige, um neue Sachen auf dem Markt zu finden ohne Zeitaufwand und zu testen. Außerdem liebe ich solche Überraschungspakete, bei denen man vorher nie weiß was drin ist.
Unsere nächste Degusta Box wird schon gepackt und ich bin sehr gespannt.

Euch einen guten Start in die neue Woche
Für den Moment
Liebe Grüße
Conny

Freitag, 21. November 2014

Geburtagskarte Schokolade

Vor geraumer Zeit hatte ich ein Foto von einer Geburtstagskarte gesehen, die mir absolut gefallen hat. Zu meinem Geburtstag habe ich nun von einer sehr lieben Kundin diese Geburtstagskarte bekommen. Seht mal.

Nicht nur, dass die Karte total toll aussieht, sie ist auch noch mit einer Tafel Schokolade gefüllt. Bah ich liebe diese Art von Kalorien....

Nun wünsche ich euch ein schönes Herbstwochenende.

Für den Moment
liebe Grüße
Conny




Donnerstag, 20. November 2014

Vokabellernbüchlein zum leichteren Lernen

Seit geraumer Zeit besuche ich einen Sprachkurs. Wie zu erwarten war, gilt es da hauptsächlich Vokabeln zu lernen.
Dies ist für mich am leichtesten, wenn ich mir jede Vokal auf eine kleine Karteikarte schreibe und auf der Rückseite die deutsche Übersetzung. Immer mal wieder nehme ich mir 5 Minuten Zeit und schau mir die Karteikarten an. Die Karteikarten mit Vokabeln, die ich kann, werden auf einen separaten Stapel gelegt. Die, die ich falsch habe, auf einen anderen. Und der wird immer und immer wieder zu Hand genommen. So nach und nach wird dieser Stapel immer kleiner. Das ist Motivation pur.
Alle paar Tage nehme ich mir den Stapel mit den Vokabeln vor, die ich schon kann. Sitzen Vokabeln wirklich so fest, dass es keine Zweifel mehr gibt, werden die Karteikarten ganz weit weg gelegt.

Um immer und überall einen kurzen Blick auf die Vokabeln, die noch nicht sitzen, werfen zu können, habe ich einfach diese kleinen Büchlein gewerkelt.






Und da meine Mitstreiterinnen in dem Kurs ja auch Vokabeln lernen müssen, habe ich Ihnen gleich ein Büchlein mit gewerkelt. Oben seht ihr eine kleine Auswahl.

Für den Moment
liebe Grüße
Conny



Mittwoch, 19. November 2014

große Kosmetiktasche, selbstgenäht


Heute möchte ich euch ein weiteres Werk meiner Tochter zeigen. Zu meinem Geburtstag habe ich mir eine größere Kosmetiktasche gewünscht. Ihr wisst schon, eine bei der man sich nicht entscheiden muss, ob man Duschbad, Shampoo oder Spülung einsteckt. Sondern eine wo einfach alles rein passt und das in Originalgröße.

Diese hat sie mir gemacht.

Das Lineal, welches 30 cm lang ist, habe ich mal darunter gelegt, damit man sehen kann, wie groß die Tasche ist.
Als wir zwei Wochen in Dänemark waren, war sie im Einsatz und es passt wirklich alles rein. Herrlich.

Für den Moment
liebe Grüße
Conny

Dienstag, 18. November 2014

Plätzchenausstecher

Habt ihr schon mit dem Plätzchen backen angefangen? Bei uns ist das noch in der Planung. Doch ich gestehe, dass ich dieses Jahr, wie letztes Jahr auch, nicht viel damit zu tun haben werden. Meine Tochter möchte wieder zusammen mit der Oma backen. Das haben sie letztes Jahr schon gemacht und hatten viel Spaß dabei. Mir hat das viel Zeit gespart und, sie haben bei meiner Mutter gebacken, meine Küche blieb sauber. Herrlich.  

Dieses Jahr wird es bei uns Plätzchen in besonderer Form geben. Seht mal.


Ist der nicht putzig? Den habe ich zum Geburtstag geschenkt bekommen und habe mich riesig darüber gefreut.

Für den Moment
liebe Grüße
Conny

Montag, 17. November 2014

Verpackung für einen Aufstellkalender

Neulich habe ich einen Aufstellkalender gekauft und wollte ihn verschenken. Sicher kennt ihr diese Kalender. Oben mit einer großen Bindespirale. Jedenfalls lassen sich diese Teile nur unschön in Geschenkpapier verpacken, da die eine Seite dicker ist als die andere. Also musste eine Verpackung her.


Eine Schachtel mit Deckel und einen kleinen Zierelement. Fertig.

Kommt gut in die neue Woche.

Für den Moment
Liebe Grüße
Conny

Freitag, 14. November 2014

Legoland Billund

Unser Ferienhaus in Dänemark lag nur 30 km von Billund entfernt. Meine Kinder (15 und fast 23 Jahre alt) hatten während des Urlaubes nur einen wirklichen Wunsch. Legoland. Also sind wir hingefahren.

Hier der Eingang. Alles in Form von Legosteinen...


...selbst die Eintrittskartenhäuschen.

Im Park überall aufgebauten Projekte.

Der komplette Park war auf Halloween vorbereitet. Seht ihr die Gespenster im Baum?

Hier Original Nachbauten von Gebäuden.

Auch der Mülleimer im Legodesign.

Das kennt ihr auch oder? Was interessant war, bei jedem Projekt stand dabei wie viele Legosteine verbaut wurden.



Amsterdam

der Flughafen von Billund

Dieses Schloss war eins der Projekte, die mich besonders berührt haben. Erst im Sommer habe ich beim Original den Wachwechsel beobachtet.

Oder hier Bergen....

... da war ich mit meiner Tochter im Sommer durch die Stadt bummeln und flanieren. Wie originalgetreu das nachgebaut wurde. Wahnsinn.

Ein Esel einer Goldmine in Originalgröße

oder mein Lieblingspizzabäcker auch in Originalgröße.

Wir waren einfach nur begeistert.

Nun wünsche ich euch ein schönes Wochenende.
Für den Moment
liebe Grüße
Conny

Mittwoch, 31. Dezember 2014

selbstgestaltete Weihnachtstasse

Aus irgend einem Laden ihres Vertrauens hatte meine Tochter ein paar relativ schlicht weiße Tassen gekauft. Zu Weihnachten hat sie dann einige bemalt und im Backofen dann gebrannt. So ist das Design sogar spülmaschinenfest.

Eine dieser Tassen möchte ich euch heute zeigen.




Total witzig was man da alles machen kann...


Noch ein paar Stunden und das Jahr ist schon wieder Geschichte.

Ich wünsche euch einen guten Rutsch ins neue Jahr, aber vor allem Gesundheit und Lebensfreude.

Bis 2015....

Für den Moment
liebe Grüße
Conny



Dienstag, 30. Dezember 2014

ein Karton voll lauter Dinge für einen gemütlichen Couchabend

Da nun Weihnachten rum ist, kann ich euch auch diesen Karton meiner Tochter zeigen. Wieder wurde ein Schuhkarton komplett mit Papieren beklebt und verziert..



Hinein kamen lauter Dinge für einen gemütlichen Couchabend.


Eine selbstgestaltete Weihnachtstasse, Tee, ein Duftstöfchen, selbstgemachte Duftwachsnuggets, eine selbstgegossenee Kerze im Glas. Oben rechts, das kleine Täschchen.... das hängt man sich an die Tasse und kann dann seinen benutzten Teebeutel darin parken, bis er im Müll landet.

Für den Moment
liebe Grüße
Conny




Montag, 29. Dezember 2014

Weihnachtsüberrschung für die Nachbarn

Ich hoffe, ihr hattet schöne Feiertage und eine tolle Zeit.

Auch in diesem Jahr haben unsere Nachbarn am Heiligabend eine Kleinigkeit vor ihrer Tür gefunden. Seht mal.




Eine kleine Aufmerksamkeit, nichts was verpflichtet. Genau das zaubert ein Lächeln in die Gesichter. Und das liebe ich.

Zum Nikolaus hatte ich eine Pillowbox gemacht. Die habe ich aus Zeitgründen genau nach einem Entwurf gemacht, den ich euch schon mal gezeigt hatte. Daher habe ich davon keine Extrabilder gemacht.

Für den Moment
liebe Grüße
Conny




Mittwoch, 24. Dezember 2014

Nikolausausflug

Zum Nikolauswochenende hatte mein Schatz, er u.a. Gästeführer auf dem Hambacher Schloß ist. Gäste. Viele Gäste. Genauer gesagt einen ganzen Bus voll. Er war Reiseleiter der FFW Großwallstadt für ein Wochenende in Neustadt und Umgebung. Zur Begrüßung gab es ein deftiges Picknick in der Villa Rustica Wachenheim. Seht mal.

Am Eingang zur Begrüßung der Gäste.


Das aufgebaute Frühstück mit lauter leckeren Sachen, Wein, Sekt, Orangensaft usw.



Meine Tochter und ich haben das Picknick aufgebaut und die Gäste bewirtet. Es war einfach Klasse.

Am Sonntag war ich beim Ausflug mit dem Kuckucksbähnchen auch dabei. Es war so eine tolle, harmonische Truppe... es hat einfach nur Spaß gemacht.

Liebe Teilnehmer der Nikolausfahrt der FFW Großwallstadt. Wenn einer von euch zufällig über meinen Blog stolpern sollte. Vielen Dank für das schöne, lustige Wochenende. Wir hatten als Gastgeber sehr viel Spaß und würden uns freuen, wenn wir euch wiedersehen.

Nun wünsche ich allen ein wunderschönes, besinnliches Weihnachtsfest, viel Spaß im Kreise eurer Familien und Freunde.

Habt eine schöne Zeit.

Für den Moment
liebe Grüße
Conny


Dienstag, 23. Dezember 2014

italienischer Karton....

Heute möchte ich euch eine Geschenkidee meiner Tochter zeigen. Schnell, preiswert und mit Pfiff.

Sie hat einen Schuhkarton genommen und diesen mit Papier innen und außen beklebt. Gefüllt wurde der Karton mit lauter Leckereien für ein zünftiges Pastaessen. Seht mal.



Nudeln, Chili in der Gewürzmühle, selbst gemachtes Gewürzöl...

Für den Moment
liebe Grüße
Conny


Montag, 22. Dezember 2014

Weihnachtskarte Stern

So ganz hat mich ja meine Karte mit den vielen Sternen nicht überzeugt. Das Pergament und der goldene Schriftzug waren Klasse, aber.... nach einigem Überlegen kam nun diese Karte dabei heraus.



Noch ein Glitzersteinchen auf das Pergament genau in die Mitte des Sternes und fertig. Diese Karte gefiel mir so gut, dass ich sie gleich in größerer Menge gemacht habe und meine Weihnachtspost in Angriff genommen habe.

Für den Moment
liebe Grüße
Conny


Freitag, 19. Dezember 2014

Weihnachtskarte mit vielen Sternen

Nun steht ja die Weihnachtspost an. Wem schicke ich eine Karte? Wie soll meine Karte dieses Jahr aussehen? Beim Grübeln über diese Fragen, ist diese Karte als 1.Entwurf entstanden.







Dieses pergamente Papier und der goldene Schriftzug machen diese Karte sehr edel und festlich. Doch so recht gefallen, will mir diese Karte einfach noch nicht.

Nun wünsche ich euch einen wunderschönen 4.Advent

Für den Moment
liebe Grüße
Conny

Mittwoch, 17. Dezember 2014

Weihnachtskarte mit Sternen geprägt und gestanzt

Die Kombination Chili und Schokobraun finde ich absolut Klasse. Schlicht, edel und elegant. Daher wollte ich eine Karte mit den Farben machen.


Der Hintergrund des Cardstockes ist mit einem Sterneprägefolder geprägt. Nun noch der Schriftzug gestempelt und ausgestanzt. Und schon ist die Karte fertig. Geschrieben und verschickt wurde sie auch schon.

Für den Moment
liebe Grüße
Conny



Montag, 15. Dezember 2014

Weihnachtskarte Baum

Letztens habe ich mich daran gemacht und mir überlegt, wie meine Weihnachtspost dieses Jahr aussehen soll. Einen Entwurf davon möchte ich euch heute zeigen.


Leider ist das Bild nicht so dolle geworden. Ich muss mir einfach mal mehr Zeit nehmen und noch etwas üben. grummel

Den Hintergrund habe ich mit dem Prägefolder Dreiecke von SU geprägt. Einen kleinen Baum in grün ausgestanzt und aufgeklebt. Der Schriftzug "Frohes Fest" ist in Gold gestempelt mit einer Fähnchenform ausgestanzt und mit 3-D-Klebepad aufgeklebt.  

Sieht soweit ganz nett aus. Doch begeistert bin ich von dem Entwurf nicht.

Nun wünsche ich euch einen tollen Start in die neue Woche.

Für den Moment
liebe Grüße
Conny

Freitag, 12. Dezember 2014

Adventsgesteck

Als wir im Herbst in Dänemark waren, habe ich mir die Zutaten für unser Adventsgesteck für den Flur mitgenommen. Der Vorteil hier ist, dass es relativ schmal ist und somit super auf einen unserer nicht so tiefen Schuhschränke passt. Seht mal.






So ein wenig im Landhausstil und in meiner Lieblingsfarbe rot. Ich freu mich jedes Mal, wenn ich an ihm vorbei gehe und ihn sehe.

Nun wünsche ich euch einen tollen 3.Advent und ein schönes, erholsames Wochenende

Für den Moment
liebe Grüße
Conny

Mittwoch, 10. Dezember 2014

Adventsgesteck

Heute möchte ich euch unsere Adventsschale auf dem Wohnzimmertisch zeigen.




Die Sternkerzengläser habe ich bei NanuNana gesehen und musste sie sofort mitnehmen. Was ich an diesen Gläsern ganz besonders praktisch finde, sie werden mit Teelichtern bestückt. Ist eins abgebrannt, einfach ein Neues rein.

Bei Adventsgestecken mit Stumpenkerzen fällt es mir immer schwer, einzuschätzen wie lange kann ich eine Kerze auch unter der Woche brennen lassen, dass am 4.Advent immer noch vier Kerzen da sind. Naja, vielleicht stell ich mich auch nur zu dusselig an.

Nun noch ein paar Dekoteile wie die Zuckerstangen, kleine Weihnachtskugeln und Nüsse, die wir in unserem Dänemark Urlaub massig gesammelt haben, drauf und schon wer der Teller fertig.

Erwähnen möchte ich noch, dass meine Tochter dieses Arrangement fertig gemacht hat.

Ich finde, eine echte Augenweide. Jedenfalls freue ich mich jeden Abend daran.

Für den Moment
liebe Grüße
Conny

Dienstag, 9. Dezember 2014

ein weiterer schneller Adventskalender

Im Zuge meiner Zeitknappheit in diesem Jahr, habe ich auch diesen Adventskalender nur in aller Eile machen können.
Sehr hilfreich waren dabei Frühstückstüten, wie man sie in jeder Drogerie bekommt, die süßen Holzklammern mit Weihnachtsmannköpfen drauf und die Zahlenstempel vom Depo, die es im Komplettset von 1 - 24 gab.
Seht mal.



Der Empfänger hat sich gefreut und freut sich nun jeden Tag über eine kleine Überraschung. Und darauf kommt es ja an.

Für den Moment
liebe Grüße
Conny

Montag, 8. Dezember 2014

Adventskalender ohne großen Aufwand

Bei diesem Adventskalender, der eben auch schnell gehen musste, habe ich handelsübliche Frühstückstüten genommen. Vorne einen tollen Schneekristallstempel drauf. Die Zahlen habe ich mir von einem Adventskalender, den ich letztes Jahr geschenkt bekam, aufgehoben und hier verwerkelt. So war ich wirklich super schnell fertig und konnte den Kalender füllen.


Die Tütchen in ein nettes Behältnis wie Korb oder schönen Karton gestellt und fertig.

Nun möchte ich euch einen guten Start in die neue Woche wünschen

Für den Moment
liebe Grüße
Conny

Freitag, 5. Dezember 2014

kalorienarmer Adventskalender


Heute möchte ich euch einen Adventskalender zeigen, den ich von meiner Tochter bekommen habe.





Mit dem Licht habe ich das nicht so hinbekommen. Oben seht ihr die richtigen Farben und unten könnt ihr die Einteilung auf dem Bart besser erkennen. Nun wird jeden Tag ein Stück Bart abgeschnitten oder auch angemalt oder abgehakt. Je wie man möchte. Ich fand die Idee super und habe mich sehr gefreut.

Nun werde ich mal meine Stiefel putzen gehen und vor die Tür stellen. Vielleicht war ich ja artig... wobei, wenn ich so darüber nachdenke.... Wird wohl nix mit dem Nikolaus bei mir. grins

Euch ein schönes 2.Adventswochenende

Für den Moment
liebe Grüße
Conny


Donnerstag, 4. Dezember 2014

schneller Adventskalender

Auch dieses Jahr habe ich wieder viele Adventskalender gemacht. Durch meinen Unfall Ende Septempber, den Urlaub und viel Stress kam meine ganze so schöne Zeitplanung total durch einander, so dass es im Endeffekt doch wieder schnell gehen musste. Grummel.




Bei diesem Kalender habe ich einfach Briefumschläge genommen. Vorne links ist ein Stempel drauf mit lauter Weihnachtswünschen in den verschiedensten Farben. Die Herzchen mit den Zahlen und unterschiedlichsten Mustern sind Aufkleber, die ich bei einem supertollen Laden (nähere Infos kommen später) in Dänemark für ein paar Cent gekauft habe. Und schon war mein Kalender fertig. OK. Gefüllt werden musste er schon noch. Meiner ist gefüllt mit Liebesbotschaften. Doch da können auch süße Kleinigkeiten rein, Zitate, Aphorismen, Rezepte, Witze, Karrikaturen, Bilder der Familie  usw. Der Phantasie sind da keine Grenzen gesetzt.

Für dem Moment
liebe Grüße
Conny

Mittwoch, 3. Dezember 2014

Badepraline

Als ich eines Morgens ins Büro kam, lag diese süße Badepraline auf meinem Tisch.


Ich war total überrascht und fragte, wo die her kommt. Meine Kollegin grinste übers ganze Gesicht. "Die habe ich Dir aus dem Urlaub mit gebracht. Du machst uns hier immer eine kleine Freude. Da wollte ich Dir auch mal eine kleine Freude bereiten."

Das ist ihr super gelungen.

Als ich dann abends nach Hause kam, war die Stimmung dort so mies, dass ich mich erst mal ins Bad zurück gezogen und eine Wellness-Stunde eingelegt habe. Einfach herrlich.

Nun wünsche ich euch einen tollen Mittwoch.

Für den Moment
liebe Grüße
Conny



Dienstag, 2. Dezember 2014

rote Tasche für Karteikarten


Ach Männo, da freu ich mich ein ganzes Jahr lang auf einen bestimmten Weihnachtsmarkt bei uns in der Region. Den Weihnachtsmarkt auf der Ronneburg meine ich.

Das Ambiente, die Stände, die Anbieter, das tolle, umfangreiche Programm, einfach herrlich. Bevor ich dann mit meinem Schatz, der selbstständig und eigentlich immer auf Achse ist, einen Termin gefunden hatte....fragt besser nicht. Tja und dann haut es mich am Wochenende gesundheitlich komplett um. Nichts schlimmes. Nur mussten meine Schwester, meine Tochter und mein Schatz ohne mich auf den Weihnachtsmarkt fahren. seufz. Vielleicht nächstes Jahr...


Aber nun genug gejammert. Mir geht es soweit wieder gut und das ist für mich die Hauptsache.

Heute möchte ich euch ein kleines Täschchen zeigen. Seht mal.





Hier passen meine kleinen Karteikarten mit meinen Vokabeln genau hinein. Einfach Klasse.


Genäht hat das Täschchen meine Tochter. Als sie sah, dass ich die Karteikarten nach dem System: die Vokabeln kann ich felsenfest, diese noch nicht so ganz sicher und diese überhaupt noch nicht, sortiere, war die Tasche schon fertig genäht. Um diese Karteikarten dann doch in einer gewissen Ordnung getrennt aufzubewahren, hat sie mir kurzer Hand aus einer alten Verpackung diese kleinen Fächer ausgeschnitten, wie ihr es oben auf dem Bild seht. Nun kann ich ganz einfach alles sortieren, gut verstauen und jeder Zeit transportieren. Einfach richtig gut.

Für den Moment
Liebe Grüße
Conny

Freitag, 28. November 2014

Geschenktüte schnell gewerkelt

Und nun steht er schon vor der Tür. Der 1.Advent. Wo bleibt nur die Zeit? Es ist schon verrückt.

Heute möchte ich euch eine Geschenktüte zeigen, die ich mit meinem Punchboard schnell und einfach gemacht ist. Ein kleines Zierelement drauf und schon fertig. Die Tüte ist so groß, dass auch gut für nächste Woche der Nikolaus drin Platz findet.






Nun wünsche ich euch ein wunderschönes Adventwochenende und wer wie wir auf den ersten Weihnachtsmarkt geht, viel Spaß.

Für den Moment
liebe Grüße
Conny


Mittwoch, 26. November 2014

gestreifte Socken gestrickt

Ich nutze gern Angebote vom Discounter. Die Qualität stimmt und der Preis ist meist unschlagbar. Sockenwolle gibt es dort immer im Doppelpack. Meist zwei Doggen, die für eine paar Socken ausreichen, in uni und zwei Doggen gemustert.

Hier seht ihr nun die Socken in der gemusterten Variante. Die unifarbenen Socken, die ich im Lochmuster gestrickt habe, habt ihr ja schon hier gesehen.






So langsam bekomme ich auch raus, wie man beide Socken bei diesem gemusterten Garn gleich strickt. Hier kommt es bis auf eine kleine Abweichung schon prima hin. Wie gut, dass ich noch einige Doggen gemusterte Sockenwolle zum Üben habe.

Nun wünsche ich euch einen tollen Mittwoch

Für den Moment
liebe Grüße
Conny

Montag, 24. November 2014

Überraschungsbox von Degusta

Schon wieder Montag. Wenn ich bedenke, dass nächste Woche schon 1. Advent ist...
Meine Tochter ist schon länger im Weihnachtsfieber. Ihre Geschenke hat sie schon komplett zusammen, ihr Zimmer ist schon seit einer Weile weihnachtlich geschmückt und sie singt in letzter Zeit nur noch Weihnachtslieder. Was die Dauerbandschleife von Starlightexpress wohltuend unterbricht.
Und ich? Ich arbeite noch an meiner Adventsstimmung.

Entgegen vieler Studien der Marketingindustrie, bin ich trotz zunehmenden Alters, sehr an neuen Produkten interessiert. Allerdings ist mir meine Zeit zu wertvoll, um durch die Regale zu gehen und Ausschau zu halten, was es denn Neues geben könnte.
Vor geraumer Zeit bin ich auf einen Anbieter gestoßen, der mir genau das umständliche Suchen abnimmt.
Jeden Monat bekomme ich nun ein Paket zu geschickt, in dem lauter neue Produkte drin sind. In Originalverkaufsgröße und bei bestimmten Artikeln auch gleich mit Anregungen und Rezepten.
Seht mal.






Für mich ist diese Idee genau das Richtige, um neue Sachen auf dem Markt zu finden ohne Zeitaufwand und zu testen. Außerdem liebe ich solche Überraschungspakete, bei denen man vorher nie weiß was drin ist.
Unsere nächste Degusta Box wird schon gepackt und ich bin sehr gespannt.

Euch einen guten Start in die neue Woche
Für den Moment
Liebe Grüße
Conny

Freitag, 21. November 2014

Geburtagskarte Schokolade

Vor geraumer Zeit hatte ich ein Foto von einer Geburtstagskarte gesehen, die mir absolut gefallen hat. Zu meinem Geburtstag habe ich nun von einer sehr lieben Kundin diese Geburtstagskarte bekommen. Seht mal.

Nicht nur, dass die Karte total toll aussieht, sie ist auch noch mit einer Tafel Schokolade gefüllt. Bah ich liebe diese Art von Kalorien....

Nun wünsche ich euch ein schönes Herbstwochenende.

Für den Moment
liebe Grüße
Conny




Donnerstag, 20. November 2014

Vokabellernbüchlein zum leichteren Lernen

Seit geraumer Zeit besuche ich einen Sprachkurs. Wie zu erwarten war, gilt es da hauptsächlich Vokabeln zu lernen.
Dies ist für mich am leichtesten, wenn ich mir jede Vokal auf eine kleine Karteikarte schreibe und auf der Rückseite die deutsche Übersetzung. Immer mal wieder nehme ich mir 5 Minuten Zeit und schau mir die Karteikarten an. Die Karteikarten mit Vokabeln, die ich kann, werden auf einen separaten Stapel gelegt. Die, die ich falsch habe, auf einen anderen. Und der wird immer und immer wieder zu Hand genommen. So nach und nach wird dieser Stapel immer kleiner. Das ist Motivation pur.
Alle paar Tage nehme ich mir den Stapel mit den Vokabeln vor, die ich schon kann. Sitzen Vokabeln wirklich so fest, dass es keine Zweifel mehr gibt, werden die Karteikarten ganz weit weg gelegt.

Um immer und überall einen kurzen Blick auf die Vokabeln, die noch nicht sitzen, werfen zu können, habe ich einfach diese kleinen Büchlein gewerkelt.






Und da meine Mitstreiterinnen in dem Kurs ja auch Vokabeln lernen müssen, habe ich Ihnen gleich ein Büchlein mit gewerkelt. Oben seht ihr eine kleine Auswahl.

Für den Moment
liebe Grüße
Conny



Mittwoch, 19. November 2014

große Kosmetiktasche, selbstgenäht


Heute möchte ich euch ein weiteres Werk meiner Tochter zeigen. Zu meinem Geburtstag habe ich mir eine größere Kosmetiktasche gewünscht. Ihr wisst schon, eine bei der man sich nicht entscheiden muss, ob man Duschbad, Shampoo oder Spülung einsteckt. Sondern eine wo einfach alles rein passt und das in Originalgröße.

Diese hat sie mir gemacht.

Das Lineal, welches 30 cm lang ist, habe ich mal darunter gelegt, damit man sehen kann, wie groß die Tasche ist.
Als wir zwei Wochen in Dänemark waren, war sie im Einsatz und es passt wirklich alles rein. Herrlich.

Für den Moment
liebe Grüße
Conny

Dienstag, 18. November 2014

Plätzchenausstecher

Habt ihr schon mit dem Plätzchen backen angefangen? Bei uns ist das noch in der Planung. Doch ich gestehe, dass ich dieses Jahr, wie letztes Jahr auch, nicht viel damit zu tun haben werden. Meine Tochter möchte wieder zusammen mit der Oma backen. Das haben sie letztes Jahr schon gemacht und hatten viel Spaß dabei. Mir hat das viel Zeit gespart und, sie haben bei meiner Mutter gebacken, meine Küche blieb sauber. Herrlich.  

Dieses Jahr wird es bei uns Plätzchen in besonderer Form geben. Seht mal.


Ist der nicht putzig? Den habe ich zum Geburtstag geschenkt bekommen und habe mich riesig darüber gefreut.

Für den Moment
liebe Grüße
Conny

Montag, 17. November 2014

Verpackung für einen Aufstellkalender

Neulich habe ich einen Aufstellkalender gekauft und wollte ihn verschenken. Sicher kennt ihr diese Kalender. Oben mit einer großen Bindespirale. Jedenfalls lassen sich diese Teile nur unschön in Geschenkpapier verpacken, da die eine Seite dicker ist als die andere. Also musste eine Verpackung her.


Eine Schachtel mit Deckel und einen kleinen Zierelement. Fertig.

Kommt gut in die neue Woche.

Für den Moment
Liebe Grüße
Conny

Freitag, 14. November 2014

Legoland Billund

Unser Ferienhaus in Dänemark lag nur 30 km von Billund entfernt. Meine Kinder (15 und fast 23 Jahre alt) hatten während des Urlaubes nur einen wirklichen Wunsch. Legoland. Also sind wir hingefahren.

Hier der Eingang. Alles in Form von Legosteinen...


...selbst die Eintrittskartenhäuschen.

Im Park überall aufgebauten Projekte.

Der komplette Park war auf Halloween vorbereitet. Seht ihr die Gespenster im Baum?

Hier Original Nachbauten von Gebäuden.

Auch der Mülleimer im Legodesign.

Das kennt ihr auch oder? Was interessant war, bei jedem Projekt stand dabei wie viele Legosteine verbaut wurden.



Amsterdam

der Flughafen von Billund

Dieses Schloss war eins der Projekte, die mich besonders berührt haben. Erst im Sommer habe ich beim Original den Wachwechsel beobachtet.

Oder hier Bergen....

... da war ich mit meiner Tochter im Sommer durch die Stadt bummeln und flanieren. Wie originalgetreu das nachgebaut wurde. Wahnsinn.

Ein Esel einer Goldmine in Originalgröße

oder mein Lieblingspizzabäcker auch in Originalgröße.

Wir waren einfach nur begeistert.

Nun wünsche ich euch ein schönes Wochenende.
Für den Moment
liebe Grüße
Conny