Montag, 13. Januar 2014

was für Farben

Der Alltag hat uns wieder. Für die Kinder ist die Schule heute wieder losgegangen, für mich beginnt die Arbeit wieder.

Aber muss nach so einem tollen Urlaub wirklich alles neblig grau, kalt und diesig sein?

Heute möchte ich euch einfach mal ein Foto zeigen, dass ich am 31.12.13 auf Mallorca aufgenommen habe.


Die Mandeln begannen bereits zu blühen. Nicht nur das. Seht mal die intensiven Farben. Ich war einfach nur begeistert.

Bisher war ich noch nie auf Mallorca. Ich gestehe, dass mich da nie etwas hingezogen hat. Jeder Bericht über den Ballermann hat mich wieder abgeschreckt.

Ende letzten Jahres bekam ich aber eine Einladung dahin. Hmm was machen. Also habe ich mich überraschen lassen.

Wir haben sogar direkt in der Nähe des Ballermannes gewohnt. Um Silvester herum waren ein paar der in den Berichten gezeigten Gäste da. Aber es hielt sich alles in Grenzen und es war überschaubar und ruhig.

In den 10 Tagen unseres Urlaubes hatten wir Sonne satt. T-Shirt Wetter, herrlich. Abends gegen 23:00 Uhr noch auf dem Balkon sitzen, am Strand in der Sonne liegen, barfuss durch den Sand laufen und sich dabei das Meer um die Füße spülen lassen. Ein Traum.

In den Tagen haben wir Dank privaten Reiseführer und Mietwagen unheimlich viel von der Insel gesehen. Waren weit spazieren oder wandern. Und mein Fazit? Ein Traum. Wir kommen auf alle Fälle wieder. Garantiert nicht zur Saison. Da ist es mir eh viel zu heiß. Aber warum nicht zum nächsten Jahreswechsel.

Für den Moment
erholte, kreative Grüße
Conny

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Montag, 13. Januar 2014

was für Farben

Der Alltag hat uns wieder. Für die Kinder ist die Schule heute wieder losgegangen, für mich beginnt die Arbeit wieder.

Aber muss nach so einem tollen Urlaub wirklich alles neblig grau, kalt und diesig sein?

Heute möchte ich euch einfach mal ein Foto zeigen, dass ich am 31.12.13 auf Mallorca aufgenommen habe.


Die Mandeln begannen bereits zu blühen. Nicht nur das. Seht mal die intensiven Farben. Ich war einfach nur begeistert.

Bisher war ich noch nie auf Mallorca. Ich gestehe, dass mich da nie etwas hingezogen hat. Jeder Bericht über den Ballermann hat mich wieder abgeschreckt.

Ende letzten Jahres bekam ich aber eine Einladung dahin. Hmm was machen. Also habe ich mich überraschen lassen.

Wir haben sogar direkt in der Nähe des Ballermannes gewohnt. Um Silvester herum waren ein paar der in den Berichten gezeigten Gäste da. Aber es hielt sich alles in Grenzen und es war überschaubar und ruhig.

In den 10 Tagen unseres Urlaubes hatten wir Sonne satt. T-Shirt Wetter, herrlich. Abends gegen 23:00 Uhr noch auf dem Balkon sitzen, am Strand in der Sonne liegen, barfuss durch den Sand laufen und sich dabei das Meer um die Füße spülen lassen. Ein Traum.

In den Tagen haben wir Dank privaten Reiseführer und Mietwagen unheimlich viel von der Insel gesehen. Waren weit spazieren oder wandern. Und mein Fazit? Ein Traum. Wir kommen auf alle Fälle wieder. Garantiert nicht zur Saison. Da ist es mir eh viel zu heiß. Aber warum nicht zum nächsten Jahreswechsel.

Für den Moment
erholte, kreative Grüße
Conny