Mittwoch, 12. März 2014

Alles neu macht....

nicht immer glücklich. Kaum habe ich einen neuen Internetexplorer, kann dieser nicht mit Blogger.... grummel. Ich kann hier zwar tippen wie ein Weltmeister und euch alles mögliche erzählen, nur Bilder hochladen kann ich von dem PC aus hier erst mal nicht. Man ist das doo......




Naja, werde ich irgend wie hinkriegen. Nur wann...


Die letzte Woche war bei mir ganz schön turbulent. Meine Mama wurde 70. Damit sie nicht in ein tiefes Loch fällt, haben meine Schwester und ich sie für ein paar Tage in Urlaub "entführt". Wir sind auf Pfaden gewandelt, die meine Mutter als Kind zu letzt gesehen hatte. Ich sage euch, sie war einfach begeistert und glücklich.


Am Samstag stand dann die große Feier an. Meine Tochter hatte ein zweistöckige Torte gebacken und verziert. Oma war stolz wie bolle.


Jeder hat ein oder zwei Kuchen gemacht, die Salate für das Abendessen waren ebenso verteilt. Nur die Braten, Gratins usw. haben mein Partner und ich direkt bei mir zu Hause gemacht. Alles kam super gut an, hat geschmeckt und für meine Mutter war es ein gelungener Tag.


So sollte es sein.


Nun werde ich mich mal daran machen und sehen, dass ich hier wieder Bilder hochladen kann.


Für den Moment
liebe Grüße
Conny

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Mittwoch, 12. März 2014

Alles neu macht....

nicht immer glücklich. Kaum habe ich einen neuen Internetexplorer, kann dieser nicht mit Blogger.... grummel. Ich kann hier zwar tippen wie ein Weltmeister und euch alles mögliche erzählen, nur Bilder hochladen kann ich von dem PC aus hier erst mal nicht. Man ist das doo......




Naja, werde ich irgend wie hinkriegen. Nur wann...


Die letzte Woche war bei mir ganz schön turbulent. Meine Mama wurde 70. Damit sie nicht in ein tiefes Loch fällt, haben meine Schwester und ich sie für ein paar Tage in Urlaub "entführt". Wir sind auf Pfaden gewandelt, die meine Mutter als Kind zu letzt gesehen hatte. Ich sage euch, sie war einfach begeistert und glücklich.


Am Samstag stand dann die große Feier an. Meine Tochter hatte ein zweistöckige Torte gebacken und verziert. Oma war stolz wie bolle.


Jeder hat ein oder zwei Kuchen gemacht, die Salate für das Abendessen waren ebenso verteilt. Nur die Braten, Gratins usw. haben mein Partner und ich direkt bei mir zu Hause gemacht. Alles kam super gut an, hat geschmeckt und für meine Mutter war es ein gelungener Tag.


So sollte es sein.


Nun werde ich mich mal daran machen und sehen, dass ich hier wieder Bilder hochladen kann.


Für den Moment
liebe Grüße
Conny