Freitag, 28. Februar 2014

3-D Rosenkarte

Heute möchte ich euch eine Karte einer sehr lieben Kundin zeigen.

Ich bastle für mein Leben gern 3-D Bilder und weiß dann hinterher immer nix damit anzufangen.....
grummel

Nun wünsche ich euch ein wunderschönes erholsames Wochenende.

Für den Moment
liebe Grüße
Conny

Donnerstag, 27. Februar 2014

Geburtstagstorte

Meine Mutter wird nächste Woche 70. Für ihre Feier hat sie u.a. meine Tochter gefragt, ob sie ihr einen Kuchen machen würde.

Klar, kein Problem. Nur... nur Kuchen ist Lisa zu wenig. Es wird eine Torte. Am letzten Sonntag hat sie dann schon mal ein Probestück gemacht.




 
Herrlicher Schokoteig mit Sahne-Himbeer-Füllung. Ehrgeizig wie sie ist, gefällt ihr die Optik noch nicht.

Wir fanden die Torte super lecker und auch ein absoluter Hingucker.

Für den Moment
liebe Grüße
Conny

Mittwoch, 26. Februar 2014

Frühlingsgruß

Vor geraumer Zeit waren wir im Wald spazieren. Lisa hatte eine Tüte mit und alles war ihr unterwegs gefiel oder brauchbar erschien, wanderte in diese.

Am Wochenende waren wir dann auf der Messe "Land und Genuss". Herrlich. Soviel zu sehen und zu probieren. Es gab soviele Ideen für zu Hause zum Umsetzen. Z.B. Pflanzmöglichkeiten für die große Dachterasse, Gärtnern auf dem Balkon. Wir haben uns z.B. vorgenommen, dieses Jahr soviel wie möglich selbst an Gemüse oder auch etwas Obst anzubauen.
Da kamen wir mit Inspirationen zurück, dass wir es nun noch weniger erwarten können, dass es Frühling wird.

Lisa hat sich dort auf der Messe einen kleinen Topf mit Frühlingsblühern gekauft. Unterwegs überlegten wir dann, wie man den nicht so schönen Plastikblumentopf dekorativ in Szene setzen kann.

Von den Marketingmädels unserer Firma hatte ich ein Jutewerbesäckchen bekommen. Der ein bisschen trapiert und schon sah man den Werbeaufdruck nicht mehr.

Lisa dekorierte dann unseren Wohnzimmertisch und das Ergebnis sah so aus.


 Einziger Nachteil. Die Rinde krümelt ganz schön. Solange alles so liegen bleibt, ist es gut. Aber wehe man verschiebt irgend was ein Stückchen. Ich weiß nicht, ob man über die Rinde erst mit Klarlack oder irgend welchem Zeug hätte gehen sollen.

Für den Moment
liebe Grüße
Conny

Dienstag, 25. Februar 2014

Schnelle, kleine Verpackung

Als zweites Projekt für Angelikas Workshop hatte ich mir eine kleine Teeverpackung überlegt.

 
Hier einige, der gewerkelten Exemplare. Jedes schön und jedes anders. Ich liebe das.

Diese kleine Verpackung hat je eine solch kleine Tasche auf der Vorder- und auf der Rückseite. Wie auf dem Bild kann man Teetütchen darin verstauen oder kleine Grußkarten, kleine Tafeln Schokolade. Der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Für den Moment
liebe Grüße
Conny

Montag, 24. Februar 2014

Zauberkarte

Am Freitag hatte meine liebe Freundin Angelika zum Workshop eingeladen. Viele Mädels kamen. Es war so ein herrlicher, lustiger, kreativer Abend. Klasse.

Hervorheben möchte ich an dieser Stelle die Hilfe meiner Tochter. Ohne dich, meine Lieblingshexe, hätte ich das nicht stemmen können. Vielen Dank, dass Du mitgemacht hast und einen Basteltisch komplett eigenständig betreut hast.

Angelika hatte sich als erstes Projekt eine Zauberkarte gewünscht. Da viele bastelbegeisterte Mädels angekündigt waren, habe ich versucht einen Entwurf zu schaffen, der ohne großen Schnickschnack auskommt.

 Das sind die Karten, die an den einen Tisch gemacht wurden....
und das die, die an dem anderen Tisch gemacht wurden. Um zeitlich besser über die Runden zu kommen, ist mit 2 Stempelsets und unterschiedlichen Farben gewerkelt worden. Ist es nicht herrlich, wie allein dadurch total unterschiedliche Karten entstehen?

Mädels vielen herzlichen Dank noch mal für diesen tollen Abend. Es war wirklich schön und hat Lisa und mir wie euch auch viel Spaß gemacht.

Nun wünsche ich euch einen guten Start in eine schöne Woche
Für den Moment
liebe Grüße
Conny

Donnerstag, 20. Februar 2014

Herzpost, Valentinskarte

Von Maike erreichte ich diese wunderschöne Valentinskarte



Das Schleifchen war schöner gebunden. Aber ich habe es einfach so hübsch nicht mehr hinbekommen.

Für den Moment
liebe Grüße
Conny

Mittwoch, 19. Februar 2014

Glückwunschkarte

Heute möchte ich euch die Tauschkarte von Nurit zeigen. Lustig war es auf ihrer Seite zu lesen, dass sie einfach eine Karte in Frühlingsfarben machen musste. Grins. Ging mir ja genauso....

Hier ihr Tauschkartenwerk für diesen Monat

Herrlich, simple, leuchtend. Diese Stempel und auch die Stanze habe ich schon eine Weile liegen, die muss ich unbedingt mal benutzten. Kennt ihr das Phänomen auch?


Nun wünsche ich euch einen wunderschönen Mittwoch

Für den Moment
liebe Grüße
Conny

Dienstag, 18. Februar 2014

Überraschungspaket mit Leckereien

Meist bin ich ja offen für Neues und probiere gern neue Sachen, gern auch Lebensmittel aus. Wenn ich allerdings im Supermarkt stehe, habe ich 1. oft keine Zeit und 2. fallen mir neue Artikel, wenn sie nicht gerade intensiv beworben werden, nicht unbedingt auf.

In einer Zeitschrift habe ich nun letztens einen interessanten Artikel gelesen. Gegen einen Betrag X bekommt man einmal im Monat 6 neue, exklusive und edle Produkte nach Hause geliefert. Alles Produkte aus verschiedenen europäischen Manufakturen.
Meine Neugier war geweckt. Also habe ich mir das Angebot auf der Homepage genauer angesehen und bestellt. Ich kann es mir jeder  Zeit anders überlegen und kündigen. Damit kann ich gut leben.

Am Wochenende war dann mein 1 Paket da.


 Diese edle Verpackung erwartetet mich.
 Oben auf eine informierende Broschüre, was in dem Paket ist, woher die Produkte kommen und welche Geschichte die jeweiligen Erzeuger haben.
Im einzelnen:

eine Flasche Wein
eine Tüte handgemachte Chips
eine Flasche Nuss Frucht-Dressing
ein Päckchen handgemachte Pralinen
ein großes Glas Aufstrich auch ideal zum Kochen
und ein großer Orangenfruchtriegel bei dem ich persönlich ganz gespannt bin, da mir das so garnichts sagt

Nun kann das nächste Wochenende kommen. Ein leckerer Salat, dann selbstgebackenes Brot mit Aufstrich, dazu ein Glas Wein. Später eine Praline oder ein paar Chips.... Ich freu mich schon sehr aufs ausprobieren.

Für den Moment
Liebe Grüße
Conny

Montag, 17. Februar 2014

Karte "Love"

Es wird Frühling!!!! Naja, jedenfalls an der Weinstrasse. Am Sonntag habe ich eine Spaziertour in der Pfalz an der Weinstrasse gemacht. Blauer Himmel, Sonne. Herrlich und dann habe ich sie gesehen. Die 1. komplett blühenden Mandelbäume. Was für ein schönes Bild.

Hier in der Nähe von Frankfurt ist einfach ein anderes Klima. Naja, aber immerhin habe ich gestern schon die ersten Krokuse in den Vorgärten hier bewundern können. Wir sind halt etwas bescheidener....


Ende letzter Woche trudelte die Tauschkarte von Beate bei mir ein.

Ein wunderschöner Entwurf, den man zu allen möglichen Themen schnell und einfach umsetzen kann.

Beate, vielen Dank.

Nun wünsche ich euch einen guten Start in die neue Woche

Für den Moment
Liebe Grüße
Conny

Freitag, 14. Februar 2014

nach dem Flow ist vor dem Flow....

ok, unser aller Sepp Herberger verband es mit Fussball. Aber wollen wir mal heute nicht so sein. Weil Freitag ist, genau, weil Freitag ist. Das ist ein guter Grund.

Meine Flow Ausgabe 1 habe ich von vorne bis hinten durch gelesen. Die 1.Zeitschrift in meinem Leben, wo ich das geschafft habe. Wow.
Hinzu kommt, dass ich das Heft nur mit Notizbuch und Stift gelesen habe. Sprich immer Notizheft und Stift dabei. Und sowie mir ein Zitat aufgefallen ist, kam das vorn ins Notizheft. Eine App oder ein Link, den ich mir unbedingt mal ansehen muss weiter hinten ins Notizheft und eine Lebensweisheit, ein Gedanke zum nachmachen oder ein Denkanstoss noch weiter hinten ins Heft notiert. Fast wie zu Studienzeiten. Verrückt.
Es gribbelte förmlich in den Fingern hi und da im Text etwas zu unterstreichen. Aber wie in Büchern auch, tue ich mich damit schwer. Ich will halt das gute Stück nicht verschandeln.

Nun ist das neue Heft draußen.

Heute bin ich mit dem Zug unterwegs, am Wochenende habe ich immer mal ein paar Pausen und am Sonntag muss ich wieder mit dem Zug zurück. Was ich in der Zeit mache, ist euch sicher klar oder?

Ich bin ja echt mal gespannt, ob die 2.Ausgabe vom inhaltlichen Wert her für mich übergangslos an die 1. anknüpfen kann.

Nun wünsche ich euch einen tollen Valentinstag, viel Spaß im Kreise eurer Lieben und ein wunderschönes Wochenende
Für den Moment
liebe Grüße
Conny

Donnerstag, 13. Februar 2014

Karte zum Valentinstag oder einfach mal so zwischen durch....

Heute möchte ich euch meine Tauschkarte für diesen Monat zeigen. Sie sollte mittlerweile bei allen Mädels angekommen sein und somit kann ich sie hier zeigen.

Zum einen wollte ich eine Karte clean und simple. Mir gefällt dieses Prinzip. Doch ich ertappe mich dabei immer wieder, dass ich meine, dass noch was fehlt. Etwas Glitter hier, ein Glitzersteinchen oder eine Perle da oder etwas embosst irgendwo.

So ging es mir mit der Karte auch und ich war doch irgend wie stolz auf mich, dass ich sie so losgeschickt habe.

Weiterer Grundgedanke war der bevorstehende Valentinstag. Danke, dass Du immer für mich da bist. Gerade am Valentinstag doch mal ein guter Grund eine Karte zu schreiben oder?

Weiterhin hatte ich von einem anderen Objekt schon lange diese kleinen Blümchen schon mit 3-D-Klebepads versehen liegen, die ich auf keinen Fall weg werfen wollte. Sondern diese wollte ich endlich mal sinnvoll verwerkeln.

Ich bin mit meinem Entwurf ganz zu frieden und freue mich schon auf die Tauschkarten der anderen Mädels in meinem Briefkasten.

Für den Moment
liebe Grüße
Conny

Mittwoch, 12. Februar 2014

Buchhalter und Buchstützen....

Heute möchte ich euch wieder mal etwas aus der Kreativwerkstatt meiner Tochter zeigen. Sie hat jede Menge Schallplatten. Dabei sind so richtige Leckerlis wie Foreigner oder so. Aber hören tut sie sie nie.

Sie verwerkelt sie zu allem möglichen. Schalen aus Schallplatten von ihr habe ich euch ja schon gezeigt. Jetzt möchte ich euch Buchstützen zeigen.
 
 
Hier ein welliges Exemplar
 
 
Hier relativ gerade
 
 
So sieht es dann in Gebrauch aus
 
 
 
Wobei es auch schön aussieht, wenn man die Bücher oder wie hier die CD's direkt auf die Schallplatte stellt. Gerade bei schweren Büchern bekommt die Buchstütze so noch mal Halt
 



Dies sind nun Bilder von einem Buchhalter. Wenn man eine Art Tablett auf den Knien braucht oder das Kochbuch etwas erhöht haben möchte. Leider hat meine Tochter vergessen davon ein Bild zu machen. Aber ihr wisst sicher was ich meine.

Ich finde die Umsetzung jedenfalls richtig schön.

Für den Moment
liebe Grüße
Conny
 

Dienstag, 11. Februar 2014

mich hat es erwischt....

Nein, nicht gesundheitlich. Alles dem Alter entsprechend fit und im Lot.

Mich hat das Lesefieber erwischt. Ende Januar bekam ich ein Heft geschenkt. Darin ging es u.a. um ein kreatives Paar, das Notizbücher entwirft und verkauft. Doch das war nicht das Bahnbrechende. In diesem Heft wurde Werbung für eine neue Zeitschrift gemacht.

Motto: Inspiration, Ideen, Einblicke, Anstösse

Mein Interesse war geweckt. Da ich in diesen Tagen viel unterwegs war, kam ich an vielen Zeitschriftenhändlern vorbei. Immer wieder habe ich geschaut und nichts gesehen. Also wurde bei einem Händler mal nachgefragt.

"Ja, das hatten wir. Das lief so gut, selbst die Nachlieferungen sind schon alle weg. Aber das nächste Heft kommt ja am 11.02.2014"

Diese Antwort bekam ich nun in jedem Shop.

"Das gibt es doch nicht", dachte ich. "Was ist an dem Heft dran, dass es nirgends zu bekommen ist?"

Diese Frage stellte ich dann in einem der Shops auch.

"Das kann ich ihnen nicht mal sagen, irgend sowas kreatives." War die eher unerfüllende Antwort.

Ok, dann also hier vor Ort zum Zeitschriftenhändler meines Vertrauens gegangen und ein Exemplar bestellt. Vorige Woche Donnerstag hielt ich nun das so schwer zu bekommende Heft in der Hand. Sehr dick. Das Cover eher ungewöhnlich, laut Titelblatt mit Beigaben wie Geschenkpapier, Etikettaufklebern für Geschenke und einem A5 Notizheft. Ah ja....

Abends habe ich mich dann mit Decke, was zu trinken auf meine Couch gelümmelt und habe angefangen diese Zeitschrift zu lesen.

Zum ersten Mal, dass ich mich überhaupt erinnern kann, dass ich eine Zeitschrift wirklich von der ersten Seite an lese. Und ich bin wirklich begeistert. Wenn ich die Zeitschrift weg lege bin ich froh, motiviert, gut gelaunt. Habt ihr das beim Lesen irgend einer Zeitschrift schon mal gehabt? Ich nicht.

Sowie ich abends dazu komme, lese ich in der Zeitschrift. Das enthaltene Notizheft habe ich gleich herausgetrennt und habe es mir von der Seitenzahl her in verschiedene Bereiche eingeteilt.

Zitate
Links und Apps, die ich mir unbedingt ansehen will
Denkanstösse

Und sowie ich im dicken Heft was davon finde, wird es im Notizheft notiert. Da finde ich es eher wieder als in der dicken Zeitschrift.

Heute kommt nun die neue Zeitschrift heraus. Sie wird sofort beim Händler geordert. Doch erst in die Hand genommen, wenn ich die 1.Ausgabe vollkommen gelesen habe. Soviel Zeit muss sein.

Meine Tochter fand gestern auf meinem Basteltisch die Etiketten und das Geschenkpapier aus der 1.Ausgabe. "Man Mama, hast Du gesehen wie hübsch das Papier ist?"

Ich befürchte, dass mir bald etwas davon aus dem Kreuz geleiert wird. grins. Aber das Papier ist wirklich schön und als Geschenkpapier eigentlich viel zu schade. Da werde ich wohl doch eher Karten oder kleine Verpackungen davon werkeln.

Ach ja, wie diese Zeitschrift heißt.

Flow

und so sah die 1. Ausgabe aus.

Mit 6,95 € gehört sie nicht zu den günstigsten Zeitschriften auf dem Markt, doch für mich jeden Cent wert.
Diese Ausgabe hat mich so begeistert, dass ich allen Ernstes über ein Abo nachdenke. Und ein Abo kam für mich noch nie in Frage. Ich mache es einfach von Ausgabe 2 abhängig.

Wenn ihr die Zeitschrift auch gelesen habt oder jetzt mal reinblättert, würde mich sehr interessieren, wie sie euch gefallen hat.

Heute Abend ist es wieder so weit. Meine Couch, meine Decke, meine Zeitschrift und ich.

Ich freu mich schon den ganzen Tag darauf.

Für den Moment
liebe Grüße
Conny

Montag, 10. Februar 2014

Danke, dass du immer für mich da bist, herzige Karte, sicher auch zum Valentinstag

Heute möchte ich euch eine herzige Karte zeigen.

Verwendet habe ich hier das schöne Stempelset mit den Schmetterlingen. Ich finde die einfach so schön frühlingshaft.

Nun wünsche ich euch einen guten Start in die neue Woche

Für den Moment
liebe Grüße
Conny

Freitag, 7. Februar 2014

Glückwunschkarte in Regenbogenfarben

Freitag, das Wochenende steht vor der Tür. Ich freu mich auf ein paar freie Tage und viel Zeit, die ich mal wieder mit meiner Hexe verbringen kann.. Nicht nur, dass meine Wochenenden immer wieder voll sind mit verschiedenen Plänen, auch die Kalender der Kinder sind immer voller je älter sie werden. So kommt es bei uns immer öfter vor, dass wir zwar zusammen Wochenende haben, aber kaum Zeit zusammen verbringen können.

Doch nun möchte ich euch die Tauschkarte von Nurit aus dem letzten Monat zeigen.

Die Farben erinnern mich an einen Regenbogen. Erfrischend. Oder?

Nun wünsche ich euch ein wunderschönes, erholsames Wochenende
Für den Moment
liebe Grüße
Conny

Donnerstag, 6. Februar 2014

Auf ein kreatives Jahr 2014

.... so steht es auf der Tauschkarte von Maike im letzten Monat. Beim Aufräumen meiner Speicherkarte der Kamera, ist mir aufgefallen, dass ich euch die Tauschkarten vom letzten Monat noch garnicht alle gezeigt habe....

Das möchte ich gern nachholen.

Ich mag diese Spitzendeckchen, habe auch einige liegen. Aber für meine Bastelwerke, habe ich sie selber noch nie verwendet. Wie ich mich kenne, fange ich damit an, wenn alle anderen Bastler der Welt mit dem Thema durch sind....

Für den Moment
liebe Grüße
Conny

Mittwoch, 5. Februar 2014

Gutscheinkarte für einen Friseur

Heute möchte ich euch einen Gutscheinkarte meiner Tochter zeigen, die einen Geschenkgutscheinkarte für einen Friseurbesuch gemacht hat.


Für den Moment
liebe Grüße
Conny

Dienstag, 4. Februar 2014

ich will Frühling.... Schmetterlingskarte

Wie jedes Jahr, greife ich nach Weihnachten zu gerne zu den Signalfarben. Sie sind für mich die absoluten Frühlingsfarben. Und wenn ich an Frühling denke, erinnere ich mich zu gern an meine Kindheit, wo ich an immer wärmer werdenden Tagen die Schmetterlinge wie Tagfauenauge usw. bei uns hinterm Haus bewundert und bestaunt habe.

Aus diesen Gedanken heraus entstand diese Karte.

Für den Moment
liebe Grüße
Conny

Montag, 3. Februar 2014

Valentinskarte

Heute möchte ich euch die Tauschkarte von Nadine vom letzten Monat zeigen. Mit dem Spruchstempel ist sie für mich eine absolute Valentinskarte, auch wenn die Farben nicht typisch rot sind. Wie man es für eine Valentinskarte eben vermutet.

Oder einfach, um einen ganz lieben Menschen einen kleinen Gruß zu schicken oder .... mir fallen einige Gründe ein

Nun wünsche ich euch einen guten Start in die Woche

Für den Moment
liebe Grüße
Conny

Freitag, 28. Februar 2014

3-D Rosenkarte

Heute möchte ich euch eine Karte einer sehr lieben Kundin zeigen.

Ich bastle für mein Leben gern 3-D Bilder und weiß dann hinterher immer nix damit anzufangen.....
grummel

Nun wünsche ich euch ein wunderschönes erholsames Wochenende.

Für den Moment
liebe Grüße
Conny

Donnerstag, 27. Februar 2014

Geburtstagstorte

Meine Mutter wird nächste Woche 70. Für ihre Feier hat sie u.a. meine Tochter gefragt, ob sie ihr einen Kuchen machen würde.

Klar, kein Problem. Nur... nur Kuchen ist Lisa zu wenig. Es wird eine Torte. Am letzten Sonntag hat sie dann schon mal ein Probestück gemacht.




 
Herrlicher Schokoteig mit Sahne-Himbeer-Füllung. Ehrgeizig wie sie ist, gefällt ihr die Optik noch nicht.

Wir fanden die Torte super lecker und auch ein absoluter Hingucker.

Für den Moment
liebe Grüße
Conny

Mittwoch, 26. Februar 2014

Frühlingsgruß

Vor geraumer Zeit waren wir im Wald spazieren. Lisa hatte eine Tüte mit und alles war ihr unterwegs gefiel oder brauchbar erschien, wanderte in diese.

Am Wochenende waren wir dann auf der Messe "Land und Genuss". Herrlich. Soviel zu sehen und zu probieren. Es gab soviele Ideen für zu Hause zum Umsetzen. Z.B. Pflanzmöglichkeiten für die große Dachterasse, Gärtnern auf dem Balkon. Wir haben uns z.B. vorgenommen, dieses Jahr soviel wie möglich selbst an Gemüse oder auch etwas Obst anzubauen.
Da kamen wir mit Inspirationen zurück, dass wir es nun noch weniger erwarten können, dass es Frühling wird.

Lisa hat sich dort auf der Messe einen kleinen Topf mit Frühlingsblühern gekauft. Unterwegs überlegten wir dann, wie man den nicht so schönen Plastikblumentopf dekorativ in Szene setzen kann.

Von den Marketingmädels unserer Firma hatte ich ein Jutewerbesäckchen bekommen. Der ein bisschen trapiert und schon sah man den Werbeaufdruck nicht mehr.

Lisa dekorierte dann unseren Wohnzimmertisch und das Ergebnis sah so aus.


 Einziger Nachteil. Die Rinde krümelt ganz schön. Solange alles so liegen bleibt, ist es gut. Aber wehe man verschiebt irgend was ein Stückchen. Ich weiß nicht, ob man über die Rinde erst mit Klarlack oder irgend welchem Zeug hätte gehen sollen.

Für den Moment
liebe Grüße
Conny

Dienstag, 25. Februar 2014

Schnelle, kleine Verpackung

Als zweites Projekt für Angelikas Workshop hatte ich mir eine kleine Teeverpackung überlegt.

 
Hier einige, der gewerkelten Exemplare. Jedes schön und jedes anders. Ich liebe das.

Diese kleine Verpackung hat je eine solch kleine Tasche auf der Vorder- und auf der Rückseite. Wie auf dem Bild kann man Teetütchen darin verstauen oder kleine Grußkarten, kleine Tafeln Schokolade. Der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Für den Moment
liebe Grüße
Conny

Montag, 24. Februar 2014

Zauberkarte

Am Freitag hatte meine liebe Freundin Angelika zum Workshop eingeladen. Viele Mädels kamen. Es war so ein herrlicher, lustiger, kreativer Abend. Klasse.

Hervorheben möchte ich an dieser Stelle die Hilfe meiner Tochter. Ohne dich, meine Lieblingshexe, hätte ich das nicht stemmen können. Vielen Dank, dass Du mitgemacht hast und einen Basteltisch komplett eigenständig betreut hast.

Angelika hatte sich als erstes Projekt eine Zauberkarte gewünscht. Da viele bastelbegeisterte Mädels angekündigt waren, habe ich versucht einen Entwurf zu schaffen, der ohne großen Schnickschnack auskommt.

 Das sind die Karten, die an den einen Tisch gemacht wurden....
und das die, die an dem anderen Tisch gemacht wurden. Um zeitlich besser über die Runden zu kommen, ist mit 2 Stempelsets und unterschiedlichen Farben gewerkelt worden. Ist es nicht herrlich, wie allein dadurch total unterschiedliche Karten entstehen?

Mädels vielen herzlichen Dank noch mal für diesen tollen Abend. Es war wirklich schön und hat Lisa und mir wie euch auch viel Spaß gemacht.

Nun wünsche ich euch einen guten Start in eine schöne Woche
Für den Moment
liebe Grüße
Conny

Donnerstag, 20. Februar 2014

Herzpost, Valentinskarte

Von Maike erreichte ich diese wunderschöne Valentinskarte



Das Schleifchen war schöner gebunden. Aber ich habe es einfach so hübsch nicht mehr hinbekommen.

Für den Moment
liebe Grüße
Conny

Mittwoch, 19. Februar 2014

Glückwunschkarte

Heute möchte ich euch die Tauschkarte von Nurit zeigen. Lustig war es auf ihrer Seite zu lesen, dass sie einfach eine Karte in Frühlingsfarben machen musste. Grins. Ging mir ja genauso....

Hier ihr Tauschkartenwerk für diesen Monat

Herrlich, simple, leuchtend. Diese Stempel und auch die Stanze habe ich schon eine Weile liegen, die muss ich unbedingt mal benutzten. Kennt ihr das Phänomen auch?


Nun wünsche ich euch einen wunderschönen Mittwoch

Für den Moment
liebe Grüße
Conny

Dienstag, 18. Februar 2014

Überraschungspaket mit Leckereien

Meist bin ich ja offen für Neues und probiere gern neue Sachen, gern auch Lebensmittel aus. Wenn ich allerdings im Supermarkt stehe, habe ich 1. oft keine Zeit und 2. fallen mir neue Artikel, wenn sie nicht gerade intensiv beworben werden, nicht unbedingt auf.

In einer Zeitschrift habe ich nun letztens einen interessanten Artikel gelesen. Gegen einen Betrag X bekommt man einmal im Monat 6 neue, exklusive und edle Produkte nach Hause geliefert. Alles Produkte aus verschiedenen europäischen Manufakturen.
Meine Neugier war geweckt. Also habe ich mir das Angebot auf der Homepage genauer angesehen und bestellt. Ich kann es mir jeder  Zeit anders überlegen und kündigen. Damit kann ich gut leben.

Am Wochenende war dann mein 1 Paket da.


 Diese edle Verpackung erwartetet mich.
 Oben auf eine informierende Broschüre, was in dem Paket ist, woher die Produkte kommen und welche Geschichte die jeweiligen Erzeuger haben.
Im einzelnen:

eine Flasche Wein
eine Tüte handgemachte Chips
eine Flasche Nuss Frucht-Dressing
ein Päckchen handgemachte Pralinen
ein großes Glas Aufstrich auch ideal zum Kochen
und ein großer Orangenfruchtriegel bei dem ich persönlich ganz gespannt bin, da mir das so garnichts sagt

Nun kann das nächste Wochenende kommen. Ein leckerer Salat, dann selbstgebackenes Brot mit Aufstrich, dazu ein Glas Wein. Später eine Praline oder ein paar Chips.... Ich freu mich schon sehr aufs ausprobieren.

Für den Moment
Liebe Grüße
Conny

Montag, 17. Februar 2014

Karte "Love"

Es wird Frühling!!!! Naja, jedenfalls an der Weinstrasse. Am Sonntag habe ich eine Spaziertour in der Pfalz an der Weinstrasse gemacht. Blauer Himmel, Sonne. Herrlich und dann habe ich sie gesehen. Die 1. komplett blühenden Mandelbäume. Was für ein schönes Bild.

Hier in der Nähe von Frankfurt ist einfach ein anderes Klima. Naja, aber immerhin habe ich gestern schon die ersten Krokuse in den Vorgärten hier bewundern können. Wir sind halt etwas bescheidener....


Ende letzter Woche trudelte die Tauschkarte von Beate bei mir ein.

Ein wunderschöner Entwurf, den man zu allen möglichen Themen schnell und einfach umsetzen kann.

Beate, vielen Dank.

Nun wünsche ich euch einen guten Start in die neue Woche

Für den Moment
Liebe Grüße
Conny

Freitag, 14. Februar 2014

nach dem Flow ist vor dem Flow....

ok, unser aller Sepp Herberger verband es mit Fussball. Aber wollen wir mal heute nicht so sein. Weil Freitag ist, genau, weil Freitag ist. Das ist ein guter Grund.

Meine Flow Ausgabe 1 habe ich von vorne bis hinten durch gelesen. Die 1.Zeitschrift in meinem Leben, wo ich das geschafft habe. Wow.
Hinzu kommt, dass ich das Heft nur mit Notizbuch und Stift gelesen habe. Sprich immer Notizheft und Stift dabei. Und sowie mir ein Zitat aufgefallen ist, kam das vorn ins Notizheft. Eine App oder ein Link, den ich mir unbedingt mal ansehen muss weiter hinten ins Notizheft und eine Lebensweisheit, ein Gedanke zum nachmachen oder ein Denkanstoss noch weiter hinten ins Heft notiert. Fast wie zu Studienzeiten. Verrückt.
Es gribbelte förmlich in den Fingern hi und da im Text etwas zu unterstreichen. Aber wie in Büchern auch, tue ich mich damit schwer. Ich will halt das gute Stück nicht verschandeln.

Nun ist das neue Heft draußen.

Heute bin ich mit dem Zug unterwegs, am Wochenende habe ich immer mal ein paar Pausen und am Sonntag muss ich wieder mit dem Zug zurück. Was ich in der Zeit mache, ist euch sicher klar oder?

Ich bin ja echt mal gespannt, ob die 2.Ausgabe vom inhaltlichen Wert her für mich übergangslos an die 1. anknüpfen kann.

Nun wünsche ich euch einen tollen Valentinstag, viel Spaß im Kreise eurer Lieben und ein wunderschönes Wochenende
Für den Moment
liebe Grüße
Conny

Donnerstag, 13. Februar 2014

Karte zum Valentinstag oder einfach mal so zwischen durch....

Heute möchte ich euch meine Tauschkarte für diesen Monat zeigen. Sie sollte mittlerweile bei allen Mädels angekommen sein und somit kann ich sie hier zeigen.

Zum einen wollte ich eine Karte clean und simple. Mir gefällt dieses Prinzip. Doch ich ertappe mich dabei immer wieder, dass ich meine, dass noch was fehlt. Etwas Glitter hier, ein Glitzersteinchen oder eine Perle da oder etwas embosst irgendwo.

So ging es mir mit der Karte auch und ich war doch irgend wie stolz auf mich, dass ich sie so losgeschickt habe.

Weiterer Grundgedanke war der bevorstehende Valentinstag. Danke, dass Du immer für mich da bist. Gerade am Valentinstag doch mal ein guter Grund eine Karte zu schreiben oder?

Weiterhin hatte ich von einem anderen Objekt schon lange diese kleinen Blümchen schon mit 3-D-Klebepads versehen liegen, die ich auf keinen Fall weg werfen wollte. Sondern diese wollte ich endlich mal sinnvoll verwerkeln.

Ich bin mit meinem Entwurf ganz zu frieden und freue mich schon auf die Tauschkarten der anderen Mädels in meinem Briefkasten.

Für den Moment
liebe Grüße
Conny

Mittwoch, 12. Februar 2014

Buchhalter und Buchstützen....

Heute möchte ich euch wieder mal etwas aus der Kreativwerkstatt meiner Tochter zeigen. Sie hat jede Menge Schallplatten. Dabei sind so richtige Leckerlis wie Foreigner oder so. Aber hören tut sie sie nie.

Sie verwerkelt sie zu allem möglichen. Schalen aus Schallplatten von ihr habe ich euch ja schon gezeigt. Jetzt möchte ich euch Buchstützen zeigen.
 
 
Hier ein welliges Exemplar
 
 
Hier relativ gerade
 
 
So sieht es dann in Gebrauch aus
 
 
 
Wobei es auch schön aussieht, wenn man die Bücher oder wie hier die CD's direkt auf die Schallplatte stellt. Gerade bei schweren Büchern bekommt die Buchstütze so noch mal Halt
 



Dies sind nun Bilder von einem Buchhalter. Wenn man eine Art Tablett auf den Knien braucht oder das Kochbuch etwas erhöht haben möchte. Leider hat meine Tochter vergessen davon ein Bild zu machen. Aber ihr wisst sicher was ich meine.

Ich finde die Umsetzung jedenfalls richtig schön.

Für den Moment
liebe Grüße
Conny
 

Dienstag, 11. Februar 2014

mich hat es erwischt....

Nein, nicht gesundheitlich. Alles dem Alter entsprechend fit und im Lot.

Mich hat das Lesefieber erwischt. Ende Januar bekam ich ein Heft geschenkt. Darin ging es u.a. um ein kreatives Paar, das Notizbücher entwirft und verkauft. Doch das war nicht das Bahnbrechende. In diesem Heft wurde Werbung für eine neue Zeitschrift gemacht.

Motto: Inspiration, Ideen, Einblicke, Anstösse

Mein Interesse war geweckt. Da ich in diesen Tagen viel unterwegs war, kam ich an vielen Zeitschriftenhändlern vorbei. Immer wieder habe ich geschaut und nichts gesehen. Also wurde bei einem Händler mal nachgefragt.

"Ja, das hatten wir. Das lief so gut, selbst die Nachlieferungen sind schon alle weg. Aber das nächste Heft kommt ja am 11.02.2014"

Diese Antwort bekam ich nun in jedem Shop.

"Das gibt es doch nicht", dachte ich. "Was ist an dem Heft dran, dass es nirgends zu bekommen ist?"

Diese Frage stellte ich dann in einem der Shops auch.

"Das kann ich ihnen nicht mal sagen, irgend sowas kreatives." War die eher unerfüllende Antwort.

Ok, dann also hier vor Ort zum Zeitschriftenhändler meines Vertrauens gegangen und ein Exemplar bestellt. Vorige Woche Donnerstag hielt ich nun das so schwer zu bekommende Heft in der Hand. Sehr dick. Das Cover eher ungewöhnlich, laut Titelblatt mit Beigaben wie Geschenkpapier, Etikettaufklebern für Geschenke und einem A5 Notizheft. Ah ja....

Abends habe ich mich dann mit Decke, was zu trinken auf meine Couch gelümmelt und habe angefangen diese Zeitschrift zu lesen.

Zum ersten Mal, dass ich mich überhaupt erinnern kann, dass ich eine Zeitschrift wirklich von der ersten Seite an lese. Und ich bin wirklich begeistert. Wenn ich die Zeitschrift weg lege bin ich froh, motiviert, gut gelaunt. Habt ihr das beim Lesen irgend einer Zeitschrift schon mal gehabt? Ich nicht.

Sowie ich abends dazu komme, lese ich in der Zeitschrift. Das enthaltene Notizheft habe ich gleich herausgetrennt und habe es mir von der Seitenzahl her in verschiedene Bereiche eingeteilt.

Zitate
Links und Apps, die ich mir unbedingt ansehen will
Denkanstösse

Und sowie ich im dicken Heft was davon finde, wird es im Notizheft notiert. Da finde ich es eher wieder als in der dicken Zeitschrift.

Heute kommt nun die neue Zeitschrift heraus. Sie wird sofort beim Händler geordert. Doch erst in die Hand genommen, wenn ich die 1.Ausgabe vollkommen gelesen habe. Soviel Zeit muss sein.

Meine Tochter fand gestern auf meinem Basteltisch die Etiketten und das Geschenkpapier aus der 1.Ausgabe. "Man Mama, hast Du gesehen wie hübsch das Papier ist?"

Ich befürchte, dass mir bald etwas davon aus dem Kreuz geleiert wird. grins. Aber das Papier ist wirklich schön und als Geschenkpapier eigentlich viel zu schade. Da werde ich wohl doch eher Karten oder kleine Verpackungen davon werkeln.

Ach ja, wie diese Zeitschrift heißt.

Flow

und so sah die 1. Ausgabe aus.

Mit 6,95 € gehört sie nicht zu den günstigsten Zeitschriften auf dem Markt, doch für mich jeden Cent wert.
Diese Ausgabe hat mich so begeistert, dass ich allen Ernstes über ein Abo nachdenke. Und ein Abo kam für mich noch nie in Frage. Ich mache es einfach von Ausgabe 2 abhängig.

Wenn ihr die Zeitschrift auch gelesen habt oder jetzt mal reinblättert, würde mich sehr interessieren, wie sie euch gefallen hat.

Heute Abend ist es wieder so weit. Meine Couch, meine Decke, meine Zeitschrift und ich.

Ich freu mich schon den ganzen Tag darauf.

Für den Moment
liebe Grüße
Conny

Montag, 10. Februar 2014

Danke, dass du immer für mich da bist, herzige Karte, sicher auch zum Valentinstag

Heute möchte ich euch eine herzige Karte zeigen.

Verwendet habe ich hier das schöne Stempelset mit den Schmetterlingen. Ich finde die einfach so schön frühlingshaft.

Nun wünsche ich euch einen guten Start in die neue Woche

Für den Moment
liebe Grüße
Conny

Freitag, 7. Februar 2014

Glückwunschkarte in Regenbogenfarben

Freitag, das Wochenende steht vor der Tür. Ich freu mich auf ein paar freie Tage und viel Zeit, die ich mal wieder mit meiner Hexe verbringen kann.. Nicht nur, dass meine Wochenenden immer wieder voll sind mit verschiedenen Plänen, auch die Kalender der Kinder sind immer voller je älter sie werden. So kommt es bei uns immer öfter vor, dass wir zwar zusammen Wochenende haben, aber kaum Zeit zusammen verbringen können.

Doch nun möchte ich euch die Tauschkarte von Nurit aus dem letzten Monat zeigen.

Die Farben erinnern mich an einen Regenbogen. Erfrischend. Oder?

Nun wünsche ich euch ein wunderschönes, erholsames Wochenende
Für den Moment
liebe Grüße
Conny

Donnerstag, 6. Februar 2014

Auf ein kreatives Jahr 2014

.... so steht es auf der Tauschkarte von Maike im letzten Monat. Beim Aufräumen meiner Speicherkarte der Kamera, ist mir aufgefallen, dass ich euch die Tauschkarten vom letzten Monat noch garnicht alle gezeigt habe....

Das möchte ich gern nachholen.

Ich mag diese Spitzendeckchen, habe auch einige liegen. Aber für meine Bastelwerke, habe ich sie selber noch nie verwendet. Wie ich mich kenne, fange ich damit an, wenn alle anderen Bastler der Welt mit dem Thema durch sind....

Für den Moment
liebe Grüße
Conny

Mittwoch, 5. Februar 2014

Gutscheinkarte für einen Friseur

Heute möchte ich euch einen Gutscheinkarte meiner Tochter zeigen, die einen Geschenkgutscheinkarte für einen Friseurbesuch gemacht hat.


Für den Moment
liebe Grüße
Conny

Dienstag, 4. Februar 2014

ich will Frühling.... Schmetterlingskarte

Wie jedes Jahr, greife ich nach Weihnachten zu gerne zu den Signalfarben. Sie sind für mich die absoluten Frühlingsfarben. Und wenn ich an Frühling denke, erinnere ich mich zu gern an meine Kindheit, wo ich an immer wärmer werdenden Tagen die Schmetterlinge wie Tagfauenauge usw. bei uns hinterm Haus bewundert und bestaunt habe.

Aus diesen Gedanken heraus entstand diese Karte.

Für den Moment
liebe Grüße
Conny

Montag, 3. Februar 2014

Valentinskarte

Heute möchte ich euch die Tauschkarte von Nadine vom letzten Monat zeigen. Mit dem Spruchstempel ist sie für mich eine absolute Valentinskarte, auch wenn die Farben nicht typisch rot sind. Wie man es für eine Valentinskarte eben vermutet.

Oder einfach, um einen ganz lieben Menschen einen kleinen Gruß zu schicken oder .... mir fallen einige Gründe ein

Nun wünsche ich euch einen guten Start in die Woche

Für den Moment
liebe Grüße
Conny