Donnerstag, 31. Juli 2014

Flohmarkt weiter aufgefüllt Stanzen, Stempel, Falzbrett, Spellbinder, Sizzix usw

Ich habe meinen Flohmarkt weiter aufgefüllt. U.a. mit diversen Stanzen auch SU, Stempeln, Falzbrett und Zubehör, Spellbinders, Sizzix Framelits usw.


Schaut doch mal bei Connys Bastelflohmarkt rein.


Für den Moment
liebe Grüße
Conny

Mittwoch, 30. Juli 2014

Bastelflohmarkt mit SU Weihnachtsstempeln aufgefüllt

Ich habe mir mal die Zeit genommen und meine Weihnachtsstempel von SU mal sortiert. Vielleicht kennt ihr das auch. Nach so ein paar Jahren kann man bestimmte Sachen nicht mehr sehen und möchte gern mal etwas Neues. Und da wir ja schon in den neuen Herbst-/ Winterkatalog schauen durften..... Freut euch auf viele, tolle neue Produkte, kann ich da nur sagen.


Mit den aussortierten Weihnachtsstempeln habe ich meinen Bastelflohmarkt gefüllt. Schaut doch mal bei Connys Bastelflohmarkt rein.


Euch einen wunderschönen Mittwoch.


Für den Moment
liebe Grüße
Conny

Dienstag, 29. Juli 2014

Sonnenstrahlen - ein neues Video von Stampin Up

Sonnenstrahlen. Genau unser Wetterthema der letzten Wochen oder? Stampin Up hat ein neues  Video veröffentlicht, in dem genau solche herrlichen Sonnenstrahlen aufs Papier gezaubert werden.


Seht mal hier rein.


Für den Moment
liebe Grüße
Conny

Montag, 28. Juli 2014

Ich denk an Dich - Karte nicht nur für den Herzallerliebsten

Heute möchte ich euch eine Karte zeigen, die absolut clean und simple ist.


Nach einem Telefonat hatte ich das dringende Bedürfnis einem sehr lieben Menschen genau dies zu sagen.

Fühl Dich umarmt Angelika.

Für den Moment
liebe Grüße
Conny


Freitag, 25. Juli 2014

Neulich vor meinem Fenster

Sieht der nicht toll aus? In Natura war der noch farbintensiver. Leider bin ich nicht dazu in der Lage meine Kamera richtig einzustellen.



Nun wünsche ich euch ein schönes, erholsames Wochenende und den Kindern und Jugendlichen in Hessen und Rheinland Pfalz einen supertollen Ferienbeginn. Genießt die Zeit

Für den Moment
liebe Grüße
Conny

Donnerstag, 24. Juli 2014

schnelle Einladungskarte Kindergeburtstag

Heute möchte ich euch eine schnelle Einladungskarte zeigen. Diese hier ist speziell für einen Kindergeburtstag entstanden.


Habt einen schönen Donnerstag
Für den Moment
liebe Grüße
Conny



Mittwoch, 23. Juli 2014

Anleitungsvideo von Stampin up zu den Mix Markern

Sicher habt ihr die neuen Mix Marker in aktuellen Ideenkatalog schon bestaunen können. Bisher waren noch nicht alle Farben zu haben. Ab dem 01.08.2014 ist es soweit und alle Farben können bestellt werden.



Das sind doch herrliche Möglichkeiten, die sich da auftun oder?


Ich habe am Wochenende mal wieder etwas Zeit und freu mich schon meinen Basteltisch unsicher zu machen. Ob der mich überhaupt noch wiedererkennt? Ich werde berichten. :-)


Euch einen tollen Mittwoch


Für den Moment
liebe Grüße
Conny



Dienstag, 22. Juli 2014

Fingerring mit Knöpfen

Heute möchte ich euch ein weiteres Werk meiner Tochter zeigen.





Ich finde den Ring absolut witzig und er trägt sich überraschend angenehm. Ich weiß nicht, wie ihr das seht oder wie es euch geht. Aber bei mir darf solcher Schmuck nicht stören bei allem was man so alltäglich macht. Oder man darf nicht ständig hängen bleiben und sich vielleicht noch ein Kleidungsstück o.ä. zerreißen.
Bei dem Ring ist das absolut kein Problem. Das finde ich Klasse.

Für den Moment
liebe Grüße
Conny

Montag, 21. Juli 2014

Wollreste zu einer Decke verhäkeln....

Und ich habe es doch vergessen. Bilder von meinem Blumentopfbrot zu machen.... aber es war nicht das letzte Mal, dass ich dieses Brot gebacken habe. Dann.... wenn ich es nicht wieder vergesse.

Doch nun zum Kreativen. Wie beim Papierwerkeln auch, bleiben beim Wolle verarbeiten immer mal mehr oder weniger große Reste übrig. Und auf Dauer wird das echt ein Problem. Weg werfen geht garnicht. Aber was macht man dann damit.
In einem meiner ganz schön alten Bücher habe ich eine Idee gesehen, die genau für diese Reste geeignet ist.
Ein Decke aus lauter Quadraten. Seht mal.





Absolut einfach zu häkeln. Dabei muss die Wollen nur annähernd die gleiche Wollstärke haben. Das ist Klasse. Da es doch eher selten ist, dass man die Reste immer in der gleichen Stärke hat. Hinzu kommt, dass man für diese Quadrate nicht so viel Material braucht. Das bedeutet, ich kann davon einfach mal zwei kleine Knäuel und eine Häkelnadel mitnehmen und kann so fast überall ein paar Reihen häkeln.

Für das kleine Quadrat genügt ein wirklich kleiner Rest. Für den breiteren Streifen drum herum, habe ich Wolle genommen, von der ich mehr als nur einen Rest habe. Wo die Menge aber trotzdem nicht für ein anderes größeres Projekt ausreichen würde.

Auf dem ganz oberen Bild seht ihr den Anfang der gehäkelten Quadrate. Um nicht durch einander zu kommen habe ich erst alle kleinen Reste je Farbe einmal gehäkelt und mit der 1. Hauptfarbe umhäkelt. Nun bin ich schon bei der 2. Hauptfarbe.
Die Quadrate werden dann so zusammen genäht, dass das kleine farbige Quadrat immer oben links in der Ecke ist.

Wie ich die Quadrate zusammenstelle und wie groß die Decke werden wird....?????????????? Keine Ahnung. Das entscheide ich, wenn ich alle Quadrate gehäkelt habe. Im Moment gehe ich nur davon aus, dass es wohl mehr als nur eine Decke werden wird.

Nun wünsche ich euch einen tollen Start in eine schöne Woche
Für den Moment
liebe Grüße
Conny



Donnerstag, 17. Juli 2014

Brot backen bei der Wärme....

... ist nur bedingt schön. Aber der Teig geht so wunderbar, ohne dass ich mich um die Temperaturen kümmern muss.... Man kann halt nicht alles haben.


Das Ergebnis wird sicher wieder lecker. Wenn ich dran denke, das funktioniert leider nicht immer, mache ich ein Bild. Dieses Mal bin ich dabei Brot im Blumentopf zu backen.


Euch wünsche ich schon mal ein wunderschönes Wochenende und genießt den Sommer


Für den Moment
liebe Grüße
Conny

Mittwoch, 16. Juli 2014

Brot aus der Kuchenkastenform

Heute möchte ich euch ein weiteres selbstgebackenes Brot zeigen. Dieses wurde in der Kuchenkastenform gebacken.
1



Ich sage euch, einfach lecker. Dabei macht es nicht mal viel Arbeit. Die Ruhezeiten machen alles ein wenig zeitaufwendig. Aber in der Zeit freut sich meine Häkeldecke. Ein oder zwei Quadrate schaffe ich da auf alle Fälle. Und als Belohnung gibt es zum einen den herrlichen Duft von frisch gebackenem Brot und zum anderen die erste, meist noch warme Scheibe Brot für mich.

Für den Moment
liebe Grüße
Conny

Dienstag, 15. Juli 2014

ich liebe Rosen

Ich liebe Rosen und das nicht nur in der Natur, wo sie meine absoluten Lieblingsblumen sind. Wie herrlich die aussehen, welche Pracht und Vielfalt und wenn man dann noch so geruchsintensive dabei hat. Einfach nur schön.

Nein, auch auf Stempeln, Papier oder Stoff. Beim schwedischen Möbelhaus habe ich Freitag erst den herrlichen Rosenstoff gesehen, von dem es vor ein paar Jahren schon die schöne Bettwäsche gab. Das Muster, die Farben sind nicht nur schön, die Qualität des Stoffes, das Gefühl, wenn man diesen Stoff berührt... herrlich. Noch stand ich nur vor diesem Stoff und habe ihn noch nicht mitgenommen, da mir nichts eingefallen ist, was man damit machen könnte. Nein, falsch, anders, was ich aus diesem Stoff gemacht, gebrauchen könnte. Was man damit machen kann, da fällt mir viel ein. Man beachte, die Betonung liegt auf noch. Das wird sicher in absehbarer Zeit anders. Dann werde ich mir den Stoff holen und werkeln...

Jedenfalls wissen auch meine Kinder, dass ich Rosen sehr mag. Und seht mal hier:



Rosen auf der Tasse, auf den süßen Verpackungen gepaart mit allem was man für eine nette Teatime braucht. Genau meins.

Vielen Dank noch mal für dieses schöne Mitbringsel. Ich habe mich sehr gefreut und genieße nun im Büro jeden Tag eine Tasse von dem leckeren schwarzen Tee. Die Kekse sind leider schon weg.

Für den Moment
liebe Grüße
Conny

Montag, 14. Juli 2014

Fleißarbeit, Decke aus Quadraten häkeln, u.a. Grannys

Wie ihr sicher schon gemerkt habt, die eine oder andere hat mich auch schon angeschrieben, zeige ich im Moment nicht so viele Papierwerke, wie sonst. Das hat mehrere Gründe.
Mein Basteltisch steht im Wohnzimmer. Durch mehrere Familienfeiern musste ich ihn räumen und aus dem Zimmer verbannen.
Seit er wieder an seinem Platz steht, werkelt meine Tochter einen größeren Berg Karten. Das kann noch dauern. Ihr kennt das sicher, was bei so einem Großprojekt auf einem Tisch dann los ist. Und wenn ich nun noch mit anderen Dingen dazwischen kommen würde, wäre das Chaos, das ohne hin schon existiert, kaum noch zu überschauen.
Außerdem habe ich u.a. dieses Großprojekt gerade laufen.













Ich habe eine Häkelsammlung angefangen. Schon vor Monaten. Jeden Monat kommen 1x vier Hefte mit je einem Knäuel anders farbener Wolle und der Anleitung für ein solches Quadrat. Wenn diese Lieferung eintrudelt, setze ich mich hin und mache die 4 Quadrate an einem Stück weg. Ich gestehe: Die Quadrate wo man noch etwas draufsticken muss, liebe ich nicht besonders. Das ist für mich Fleißarbeit und dazu brauche ich echt einen festen Willen. Die Quadrate wo nur gehäkelt wird, selbst wenn mehrere Farben verhäkelt werden und die Enden später verstochen werden müssen, machen mir da überhaupt nichts aus. Aber diese Draufstickerei... nicht so mein Ding.

Nun habe ich ca. die Hälfte der Quadrate gehäkelt. Wovor mir etwas graut ist das zusammennähen. Das ist eine absolute Fleißarbeit, die nicht auf meiner Hitliste steht. Aber das wird, hoffe ich.

Nun wünsche ich euch einen guten Start in die neue Woche
Für den Moment
liebe Grüße
Conny

Freitag, 11. Juli 2014

super teurer Blumenstrauß

Letzte Woche habe ich einen Blumenstrauß geschenkt bekommen. Und doch war es der teuerste Blumenstrauß meines Lebens. Trotzdem habe ich mich riesig über diese Geste gefreut. Und ist der Strauß nicht herrlich?

Was ich noch besser finde, der Strauß sah heute morgen noch genauso frisch und super aus, wie letzte Woche. Nein, es ist kein künstlicher. Ich muss doch direkt mal nachfragen, wo man diesen Strauß hat binden lassen. Diese Qualität ist einfach Klasse.

Nun wünsche ich euch ein tolles Wochenende, den Sportbegeisterten von euch wünsche ich für Sonntag viel Spaß und gute Nerven
Für den Moment
liebe Grüße
Conny



Donnerstag, 10. Juli 2014

selbstgewerkelter Ring

Heute möchte ich euch ein weiteres Werk meiner Tochter zeigen.




Rot, meine Lieblingsfarbe. Ich finde den Ring total schön und trage ihn gern und das obwohl ich kein Schmuckfanatiker bin.

Für den Moment
liebe Grüße
Conny

Mittwoch, 9. Juli 2014

weitere Geschenkanhänger

Heute möchte ich euch noch weitere Geschenkanhänger zeigen, die eigentlich aus Resten entstanden sind.










Die Papiere sind nur einseitig bedruckt, so dass ich innen nichts weiter bekleben musste, um dort hineinschreiben zu können.

Für den Moment
liebe Grüße
Conny







Dienstag, 8. Juli 2014

blauer, gestrickter Lochmuster-Pulli

Während meiner Woche Auszeit habe ich mir diesen Pulli gestrickt. Wolle mit hohem Mohair-Anteil. Total kuschelig und weich.




Nur das Zusammennähen, habe ich nicht mehr geschafft.

Für den Moment
Liebe Grüße
Conny

Montag, 7. Juli 2014

Flohmarkt SU Stempelsets und SU Stempelkissen

Ich habe mir mal wieder die Zeit genommen und ein paar SU Stempelsets und SU klassisches Stempelkissen aussortiert und habe damit meinen Flohmarkt bestückt.

Schaut doch mal rein. Wenn ihr was gefunden habt, was euch gefällt, kontaktiert mich unter

kreativestempelideen@web.de

Für den Moment
liebe Grüße
Conny

Freitag, 4. Juli 2014

Explosionsbox

Und wieder brauchte ich eine nette Kleinigkeit. Dieses Mal, um jemanden zu trösten. Was passt da besser als eine kleine Explosionsbox? Sie macht viel her, es passen ein paar süße Kleinigkeiten hinein, so dass sich niemand verpflichtet fühlen muss und meint was zurück schenken zu müssen.






Für den Moment
liebe Grüße
Conny


Donnerstag, 3. Juli 2014

kleines Paradies

Bei mir steht immer soviel auf dem Programm. Ich habe einige Baustellen, viel um die Ohren und bin eigentlich ständig unter Strom. Um wieder etwas Luft zu bekommen, habe ich mir eine Auszeit gegönnt. Ein kleines Häuschen im Grünen, eine Woche nur für mich. Aber das nicht allein. Mein Tag begann mit diesem Frühstück von der Gastgeberin vorbereitet.





Mehrere Sorten frisches, selbstgebackenes Brot, drei Sorten selbstgemachte Marmelade, Filterkaffee, ein Ei von den hof- bzw. garteneigenen Hühnern, frisch gepresster Orangensaft. Einfach herrlich. Leider habe ich vergessen mir die Rezepte für die Brote und vor allem der Apfel-Holunder-Marmelade geben zu lassen.









Und das war mein kleines Paradies auf Zeit. Ich habe ich einem kleinen Häuschen gewohnt und mich einfach nur wohl gefühlt und mich gut erholen können.

Nächstes Jahr bin ich wieder da. Das weiß ich. Vielleicht nicht allein, sondern mit meiner Tochter. Doch ich komme wieder. Das ist sicher.

Für den Moment
liebe Grüße
Conny


Mittwoch, 2. Juli 2014

neue Tischdeko

Bei meinem letzten Bummel durch meinem Lieblingsladen habe ich mir eine neue Tischdeko zusammengestellt.





Ich liebe diesen Stil.

Für den Moment
liebe Grüße
Conny

Dienstag, 1. Juli 2014

selbstgebackenes Sauerteigbrot


Es ist nun schon viele Jahre her, dass ich mein Brot das letzte Mal selber gebacken habe. Und damit meine ich nicht in einem Brotbackautomaten. Sondern so richtig mit Ruh- und Gehzeiten usw. Was ich noch nicht zeitlich geschafft habe selber zu machen ist der Sauerteig. Das steht auf meiner To-do-Liste ganz oben. So habe ich mir fertigen Sauerteig gekauft und habe damit gewerkelt und hier das Ergebnis meines 1. Versuches. Ein Roggen-Weizen-Sauerteigbrot.

Und glaubt mir, das sah nicht nur so lecker aus, es roch umwerfend und hat so lecker geschmeckt. Da braucht man kaum einen Belag drauf.




Das nächste Brot ist schon geplant. Dieses Mal ein anderes Rezept. Ich bin gespannt.

Für den Moment
liebe Grüße
Conny

Donnerstag, 31. Juli 2014

Flohmarkt weiter aufgefüllt Stanzen, Stempel, Falzbrett, Spellbinder, Sizzix usw

Ich habe meinen Flohmarkt weiter aufgefüllt. U.a. mit diversen Stanzen auch SU, Stempeln, Falzbrett und Zubehör, Spellbinders, Sizzix Framelits usw.


Schaut doch mal bei Connys Bastelflohmarkt rein.


Für den Moment
liebe Grüße
Conny

Mittwoch, 30. Juli 2014

Bastelflohmarkt mit SU Weihnachtsstempeln aufgefüllt

Ich habe mir mal die Zeit genommen und meine Weihnachtsstempel von SU mal sortiert. Vielleicht kennt ihr das auch. Nach so ein paar Jahren kann man bestimmte Sachen nicht mehr sehen und möchte gern mal etwas Neues. Und da wir ja schon in den neuen Herbst-/ Winterkatalog schauen durften..... Freut euch auf viele, tolle neue Produkte, kann ich da nur sagen.


Mit den aussortierten Weihnachtsstempeln habe ich meinen Bastelflohmarkt gefüllt. Schaut doch mal bei Connys Bastelflohmarkt rein.


Euch einen wunderschönen Mittwoch.


Für den Moment
liebe Grüße
Conny

Dienstag, 29. Juli 2014

Sonnenstrahlen - ein neues Video von Stampin Up

Sonnenstrahlen. Genau unser Wetterthema der letzten Wochen oder? Stampin Up hat ein neues  Video veröffentlicht, in dem genau solche herrlichen Sonnenstrahlen aufs Papier gezaubert werden.


Seht mal hier rein.


Für den Moment
liebe Grüße
Conny

Montag, 28. Juli 2014

Ich denk an Dich - Karte nicht nur für den Herzallerliebsten

Heute möchte ich euch eine Karte zeigen, die absolut clean und simple ist.


Nach einem Telefonat hatte ich das dringende Bedürfnis einem sehr lieben Menschen genau dies zu sagen.

Fühl Dich umarmt Angelika.

Für den Moment
liebe Grüße
Conny


Freitag, 25. Juli 2014

Neulich vor meinem Fenster

Sieht der nicht toll aus? In Natura war der noch farbintensiver. Leider bin ich nicht dazu in der Lage meine Kamera richtig einzustellen.



Nun wünsche ich euch ein schönes, erholsames Wochenende und den Kindern und Jugendlichen in Hessen und Rheinland Pfalz einen supertollen Ferienbeginn. Genießt die Zeit

Für den Moment
liebe Grüße
Conny

Donnerstag, 24. Juli 2014

schnelle Einladungskarte Kindergeburtstag

Heute möchte ich euch eine schnelle Einladungskarte zeigen. Diese hier ist speziell für einen Kindergeburtstag entstanden.


Habt einen schönen Donnerstag
Für den Moment
liebe Grüße
Conny



Mittwoch, 23. Juli 2014

Anleitungsvideo von Stampin up zu den Mix Markern

Sicher habt ihr die neuen Mix Marker in aktuellen Ideenkatalog schon bestaunen können. Bisher waren noch nicht alle Farben zu haben. Ab dem 01.08.2014 ist es soweit und alle Farben können bestellt werden.



Das sind doch herrliche Möglichkeiten, die sich da auftun oder?


Ich habe am Wochenende mal wieder etwas Zeit und freu mich schon meinen Basteltisch unsicher zu machen. Ob der mich überhaupt noch wiedererkennt? Ich werde berichten. :-)


Euch einen tollen Mittwoch


Für den Moment
liebe Grüße
Conny



Dienstag, 22. Juli 2014

Fingerring mit Knöpfen

Heute möchte ich euch ein weiteres Werk meiner Tochter zeigen.





Ich finde den Ring absolut witzig und er trägt sich überraschend angenehm. Ich weiß nicht, wie ihr das seht oder wie es euch geht. Aber bei mir darf solcher Schmuck nicht stören bei allem was man so alltäglich macht. Oder man darf nicht ständig hängen bleiben und sich vielleicht noch ein Kleidungsstück o.ä. zerreißen.
Bei dem Ring ist das absolut kein Problem. Das finde ich Klasse.

Für den Moment
liebe Grüße
Conny

Montag, 21. Juli 2014

Wollreste zu einer Decke verhäkeln....

Und ich habe es doch vergessen. Bilder von meinem Blumentopfbrot zu machen.... aber es war nicht das letzte Mal, dass ich dieses Brot gebacken habe. Dann.... wenn ich es nicht wieder vergesse.

Doch nun zum Kreativen. Wie beim Papierwerkeln auch, bleiben beim Wolle verarbeiten immer mal mehr oder weniger große Reste übrig. Und auf Dauer wird das echt ein Problem. Weg werfen geht garnicht. Aber was macht man dann damit.
In einem meiner ganz schön alten Bücher habe ich eine Idee gesehen, die genau für diese Reste geeignet ist.
Ein Decke aus lauter Quadraten. Seht mal.





Absolut einfach zu häkeln. Dabei muss die Wollen nur annähernd die gleiche Wollstärke haben. Das ist Klasse. Da es doch eher selten ist, dass man die Reste immer in der gleichen Stärke hat. Hinzu kommt, dass man für diese Quadrate nicht so viel Material braucht. Das bedeutet, ich kann davon einfach mal zwei kleine Knäuel und eine Häkelnadel mitnehmen und kann so fast überall ein paar Reihen häkeln.

Für das kleine Quadrat genügt ein wirklich kleiner Rest. Für den breiteren Streifen drum herum, habe ich Wolle genommen, von der ich mehr als nur einen Rest habe. Wo die Menge aber trotzdem nicht für ein anderes größeres Projekt ausreichen würde.

Auf dem ganz oberen Bild seht ihr den Anfang der gehäkelten Quadrate. Um nicht durch einander zu kommen habe ich erst alle kleinen Reste je Farbe einmal gehäkelt und mit der 1. Hauptfarbe umhäkelt. Nun bin ich schon bei der 2. Hauptfarbe.
Die Quadrate werden dann so zusammen genäht, dass das kleine farbige Quadrat immer oben links in der Ecke ist.

Wie ich die Quadrate zusammenstelle und wie groß die Decke werden wird....?????????????? Keine Ahnung. Das entscheide ich, wenn ich alle Quadrate gehäkelt habe. Im Moment gehe ich nur davon aus, dass es wohl mehr als nur eine Decke werden wird.

Nun wünsche ich euch einen tollen Start in eine schöne Woche
Für den Moment
liebe Grüße
Conny



Donnerstag, 17. Juli 2014

Brot backen bei der Wärme....

... ist nur bedingt schön. Aber der Teig geht so wunderbar, ohne dass ich mich um die Temperaturen kümmern muss.... Man kann halt nicht alles haben.


Das Ergebnis wird sicher wieder lecker. Wenn ich dran denke, das funktioniert leider nicht immer, mache ich ein Bild. Dieses Mal bin ich dabei Brot im Blumentopf zu backen.


Euch wünsche ich schon mal ein wunderschönes Wochenende und genießt den Sommer


Für den Moment
liebe Grüße
Conny

Mittwoch, 16. Juli 2014

Brot aus der Kuchenkastenform

Heute möchte ich euch ein weiteres selbstgebackenes Brot zeigen. Dieses wurde in der Kuchenkastenform gebacken.
1



Ich sage euch, einfach lecker. Dabei macht es nicht mal viel Arbeit. Die Ruhezeiten machen alles ein wenig zeitaufwendig. Aber in der Zeit freut sich meine Häkeldecke. Ein oder zwei Quadrate schaffe ich da auf alle Fälle. Und als Belohnung gibt es zum einen den herrlichen Duft von frisch gebackenem Brot und zum anderen die erste, meist noch warme Scheibe Brot für mich.

Für den Moment
liebe Grüße
Conny

Dienstag, 15. Juli 2014

ich liebe Rosen

Ich liebe Rosen und das nicht nur in der Natur, wo sie meine absoluten Lieblingsblumen sind. Wie herrlich die aussehen, welche Pracht und Vielfalt und wenn man dann noch so geruchsintensive dabei hat. Einfach nur schön.

Nein, auch auf Stempeln, Papier oder Stoff. Beim schwedischen Möbelhaus habe ich Freitag erst den herrlichen Rosenstoff gesehen, von dem es vor ein paar Jahren schon die schöne Bettwäsche gab. Das Muster, die Farben sind nicht nur schön, die Qualität des Stoffes, das Gefühl, wenn man diesen Stoff berührt... herrlich. Noch stand ich nur vor diesem Stoff und habe ihn noch nicht mitgenommen, da mir nichts eingefallen ist, was man damit machen könnte. Nein, falsch, anders, was ich aus diesem Stoff gemacht, gebrauchen könnte. Was man damit machen kann, da fällt mir viel ein. Man beachte, die Betonung liegt auf noch. Das wird sicher in absehbarer Zeit anders. Dann werde ich mir den Stoff holen und werkeln...

Jedenfalls wissen auch meine Kinder, dass ich Rosen sehr mag. Und seht mal hier:



Rosen auf der Tasse, auf den süßen Verpackungen gepaart mit allem was man für eine nette Teatime braucht. Genau meins.

Vielen Dank noch mal für dieses schöne Mitbringsel. Ich habe mich sehr gefreut und genieße nun im Büro jeden Tag eine Tasse von dem leckeren schwarzen Tee. Die Kekse sind leider schon weg.

Für den Moment
liebe Grüße
Conny

Montag, 14. Juli 2014

Fleißarbeit, Decke aus Quadraten häkeln, u.a. Grannys

Wie ihr sicher schon gemerkt habt, die eine oder andere hat mich auch schon angeschrieben, zeige ich im Moment nicht so viele Papierwerke, wie sonst. Das hat mehrere Gründe.
Mein Basteltisch steht im Wohnzimmer. Durch mehrere Familienfeiern musste ich ihn räumen und aus dem Zimmer verbannen.
Seit er wieder an seinem Platz steht, werkelt meine Tochter einen größeren Berg Karten. Das kann noch dauern. Ihr kennt das sicher, was bei so einem Großprojekt auf einem Tisch dann los ist. Und wenn ich nun noch mit anderen Dingen dazwischen kommen würde, wäre das Chaos, das ohne hin schon existiert, kaum noch zu überschauen.
Außerdem habe ich u.a. dieses Großprojekt gerade laufen.













Ich habe eine Häkelsammlung angefangen. Schon vor Monaten. Jeden Monat kommen 1x vier Hefte mit je einem Knäuel anders farbener Wolle und der Anleitung für ein solches Quadrat. Wenn diese Lieferung eintrudelt, setze ich mich hin und mache die 4 Quadrate an einem Stück weg. Ich gestehe: Die Quadrate wo man noch etwas draufsticken muss, liebe ich nicht besonders. Das ist für mich Fleißarbeit und dazu brauche ich echt einen festen Willen. Die Quadrate wo nur gehäkelt wird, selbst wenn mehrere Farben verhäkelt werden und die Enden später verstochen werden müssen, machen mir da überhaupt nichts aus. Aber diese Draufstickerei... nicht so mein Ding.

Nun habe ich ca. die Hälfte der Quadrate gehäkelt. Wovor mir etwas graut ist das zusammennähen. Das ist eine absolute Fleißarbeit, die nicht auf meiner Hitliste steht. Aber das wird, hoffe ich.

Nun wünsche ich euch einen guten Start in die neue Woche
Für den Moment
liebe Grüße
Conny

Freitag, 11. Juli 2014

super teurer Blumenstrauß

Letzte Woche habe ich einen Blumenstrauß geschenkt bekommen. Und doch war es der teuerste Blumenstrauß meines Lebens. Trotzdem habe ich mich riesig über diese Geste gefreut. Und ist der Strauß nicht herrlich?

Was ich noch besser finde, der Strauß sah heute morgen noch genauso frisch und super aus, wie letzte Woche. Nein, es ist kein künstlicher. Ich muss doch direkt mal nachfragen, wo man diesen Strauß hat binden lassen. Diese Qualität ist einfach Klasse.

Nun wünsche ich euch ein tolles Wochenende, den Sportbegeisterten von euch wünsche ich für Sonntag viel Spaß und gute Nerven
Für den Moment
liebe Grüße
Conny



Donnerstag, 10. Juli 2014

selbstgewerkelter Ring

Heute möchte ich euch ein weiteres Werk meiner Tochter zeigen.




Rot, meine Lieblingsfarbe. Ich finde den Ring total schön und trage ihn gern und das obwohl ich kein Schmuckfanatiker bin.

Für den Moment
liebe Grüße
Conny

Mittwoch, 9. Juli 2014

weitere Geschenkanhänger

Heute möchte ich euch noch weitere Geschenkanhänger zeigen, die eigentlich aus Resten entstanden sind.










Die Papiere sind nur einseitig bedruckt, so dass ich innen nichts weiter bekleben musste, um dort hineinschreiben zu können.

Für den Moment
liebe Grüße
Conny







Dienstag, 8. Juli 2014

blauer, gestrickter Lochmuster-Pulli

Während meiner Woche Auszeit habe ich mir diesen Pulli gestrickt. Wolle mit hohem Mohair-Anteil. Total kuschelig und weich.




Nur das Zusammennähen, habe ich nicht mehr geschafft.

Für den Moment
Liebe Grüße
Conny

Montag, 7. Juli 2014

Flohmarkt SU Stempelsets und SU Stempelkissen

Ich habe mir mal wieder die Zeit genommen und ein paar SU Stempelsets und SU klassisches Stempelkissen aussortiert und habe damit meinen Flohmarkt bestückt.

Schaut doch mal rein. Wenn ihr was gefunden habt, was euch gefällt, kontaktiert mich unter

kreativestempelideen@web.de

Für den Moment
liebe Grüße
Conny

Freitag, 4. Juli 2014

Explosionsbox

Und wieder brauchte ich eine nette Kleinigkeit. Dieses Mal, um jemanden zu trösten. Was passt da besser als eine kleine Explosionsbox? Sie macht viel her, es passen ein paar süße Kleinigkeiten hinein, so dass sich niemand verpflichtet fühlen muss und meint was zurück schenken zu müssen.






Für den Moment
liebe Grüße
Conny


Donnerstag, 3. Juli 2014

kleines Paradies

Bei mir steht immer soviel auf dem Programm. Ich habe einige Baustellen, viel um die Ohren und bin eigentlich ständig unter Strom. Um wieder etwas Luft zu bekommen, habe ich mir eine Auszeit gegönnt. Ein kleines Häuschen im Grünen, eine Woche nur für mich. Aber das nicht allein. Mein Tag begann mit diesem Frühstück von der Gastgeberin vorbereitet.





Mehrere Sorten frisches, selbstgebackenes Brot, drei Sorten selbstgemachte Marmelade, Filterkaffee, ein Ei von den hof- bzw. garteneigenen Hühnern, frisch gepresster Orangensaft. Einfach herrlich. Leider habe ich vergessen mir die Rezepte für die Brote und vor allem der Apfel-Holunder-Marmelade geben zu lassen.









Und das war mein kleines Paradies auf Zeit. Ich habe ich einem kleinen Häuschen gewohnt und mich einfach nur wohl gefühlt und mich gut erholen können.

Nächstes Jahr bin ich wieder da. Das weiß ich. Vielleicht nicht allein, sondern mit meiner Tochter. Doch ich komme wieder. Das ist sicher.

Für den Moment
liebe Grüße
Conny


Mittwoch, 2. Juli 2014

neue Tischdeko

Bei meinem letzten Bummel durch meinem Lieblingsladen habe ich mir eine neue Tischdeko zusammengestellt.





Ich liebe diesen Stil.

Für den Moment
liebe Grüße
Conny

Dienstag, 1. Juli 2014

selbstgebackenes Sauerteigbrot


Es ist nun schon viele Jahre her, dass ich mein Brot das letzte Mal selber gebacken habe. Und damit meine ich nicht in einem Brotbackautomaten. Sondern so richtig mit Ruh- und Gehzeiten usw. Was ich noch nicht zeitlich geschafft habe selber zu machen ist der Sauerteig. Das steht auf meiner To-do-Liste ganz oben. So habe ich mir fertigen Sauerteig gekauft und habe damit gewerkelt und hier das Ergebnis meines 1. Versuches. Ein Roggen-Weizen-Sauerteigbrot.

Und glaubt mir, das sah nicht nur so lecker aus, es roch umwerfend und hat so lecker geschmeckt. Da braucht man kaum einen Belag drauf.




Das nächste Brot ist schon geplant. Dieses Mal ein anderes Rezept. Ich bin gespannt.

Für den Moment
liebe Grüße
Conny