Donnerstag, 24. Dezember 2015

Frohe Feiertage und ein Filzkorb, der heute verschenkt wird

Nicht nur für die Kinder hat die Warterei ein Ende. Auch ich freue mich sehr auf heute Abend und bin auf das eine oder andere Gesicht gespannt. Es ist für mich immer die größte Freude zu sehen, wie sich der oder die Beschenkte freut und ich genau das Richtige ausgesucht habe. Wenn Du erwachsene Kinder hast und der eine Tränen der Freude in den Augen hat, kein Wort mehr rausbringt, der Andere immer wiederholt was er geschenkt bekam und es sichtlich kaum fassen kann.... dann war es perfekt.

Ich wünsche euch im Kreise eurer Lieben wunderschöne Stunden, viele schöne Erlebnisse und Momente. Genießt die Zeit und lasst es euch gut gehen.

Heute Abend werde ich u.a. diesen Filzkorb verschenken.
-









 Er ist ziemlich groß und ideal für das eine oder andere Strickzeug, um darin alle Knäuel, Nadeln und Einzelteile zu verstauen.

Natürlich wird der Korb weder leer noch mit dem Knüllpapier verschenkt. Nein, er ist randvoll gefüllt mit diversen selbstgemachten Leckereien aus meiner Küche. Wie Kräutersalz, Karamell-Likör, Zwiebelkonfitüre, Trüffelpralinen, Pesto, Ingwersenf usw.

Für den Moment
liebe Grüße
Conny

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Donnerstag, 24. Dezember 2015

Frohe Feiertage und ein Filzkorb, der heute verschenkt wird

Nicht nur für die Kinder hat die Warterei ein Ende. Auch ich freue mich sehr auf heute Abend und bin auf das eine oder andere Gesicht gespannt. Es ist für mich immer die größte Freude zu sehen, wie sich der oder die Beschenkte freut und ich genau das Richtige ausgesucht habe. Wenn Du erwachsene Kinder hast und der eine Tränen der Freude in den Augen hat, kein Wort mehr rausbringt, der Andere immer wiederholt was er geschenkt bekam und es sichtlich kaum fassen kann.... dann war es perfekt.

Ich wünsche euch im Kreise eurer Lieben wunderschöne Stunden, viele schöne Erlebnisse und Momente. Genießt die Zeit und lasst es euch gut gehen.

Heute Abend werde ich u.a. diesen Filzkorb verschenken.
-









 Er ist ziemlich groß und ideal für das eine oder andere Strickzeug, um darin alle Knäuel, Nadeln und Einzelteile zu verstauen.

Natürlich wird der Korb weder leer noch mit dem Knüllpapier verschenkt. Nein, er ist randvoll gefüllt mit diversen selbstgemachten Leckereien aus meiner Küche. Wie Kräutersalz, Karamell-Likör, Zwiebelkonfitüre, Trüffelpralinen, Pesto, Ingwersenf usw.

Für den Moment
liebe Grüße
Conny