Mittwoch, 27. Juli 2016

Eine Box voll Leckereien zum Verbasteln

Es gibt einen Laden, den meine Tochter und ich in einem unserer Holland-Urlaube entdeckt haben. Dieser eröffnet auch in Deutschland immer mehr Filialen. Seit über einem Jahr gibt es eine mehr oder weniger in unserer Nähe. Fast eine Stunde Fahrerei. Und das meist über Landstrassen. Was für eine "Gurkerei". Bah.

Eine Filiale hat zum Ende letzten Jahres in der Stadt eröffnet, in der ich fast jedes Wochenende bin. Ihr könnt euch nicht vorstellen, wie ich mich gefreut habe. 
Dort gibt es so herrliche Bastelsachen und das zu unschlagbar günstigen Preisen. Jetzt haben sie z.B. Stanzformen für die Stanzmaschinen z.B. Big Shot. Je zwei Formen in unterschiedlichen Größen zu 0,99 €. Irre. 
Und nur falls ihr zweifelt. Die Qualität ist absolut super.

Doch da gibt es nicht nur Bastelsachen sondern Alles. Z.B. Haushaltswaren, Geschirr, Gläser, Deko....

Gerade diese Deko hat es mir auch angetan. Im skandinavischen Stil. Da mach ich bei Gelegenheit gern mal Bilder davon und zeig euch das ein oder andere Stück, das den Weg in unser zu Hause geschafft hat.

In dem Laden gibt es aber auch Lebensmittel. So z.B. auch Süßkram zu phantastischen Preisen.

Kennt ihr Qzality Street? Die leckeren englischen Toffees? Ich kenne die eigentlich nur vom Duty Free, vom Flughafen z.B.
Wer die kennt, weiß wie teuer die sind. In dem Laden meines Vertrauens habe ich nun so eine Box ergattern können.




Schaut euch mal die Mengenangabe an.


1 1/2 Pfund!!!! Eine Box musste mit. Und das nicht für den Eigenbedarf. Nein. Die kleinen Teile sind Ideal, um kleine Schächtelchen zu füllen und zu verschenken. Und das eben ohne, dass der Beschenkte ein schlechtes Gewissen bekommt und sich zu einem Gegengeschenk verpflichtet fühlt......

Und ich weiß´auch schon wofür ich den Inhalt der Box verwenden werde. Ich brauche demnächst ein paar kleine Aufmerksamkeiten......
Die Bilder davon kommen. Versprochen.

Für den Moment
Liebe Grüße
Conny

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Mittwoch, 27. Juli 2016

Eine Box voll Leckereien zum Verbasteln

Es gibt einen Laden, den meine Tochter und ich in einem unserer Holland-Urlaube entdeckt haben. Dieser eröffnet auch in Deutschland immer mehr Filialen. Seit über einem Jahr gibt es eine mehr oder weniger in unserer Nähe. Fast eine Stunde Fahrerei. Und das meist über Landstrassen. Was für eine "Gurkerei". Bah.

Eine Filiale hat zum Ende letzten Jahres in der Stadt eröffnet, in der ich fast jedes Wochenende bin. Ihr könnt euch nicht vorstellen, wie ich mich gefreut habe. 
Dort gibt es so herrliche Bastelsachen und das zu unschlagbar günstigen Preisen. Jetzt haben sie z.B. Stanzformen für die Stanzmaschinen z.B. Big Shot. Je zwei Formen in unterschiedlichen Größen zu 0,99 €. Irre. 
Und nur falls ihr zweifelt. Die Qualität ist absolut super.

Doch da gibt es nicht nur Bastelsachen sondern Alles. Z.B. Haushaltswaren, Geschirr, Gläser, Deko....

Gerade diese Deko hat es mir auch angetan. Im skandinavischen Stil. Da mach ich bei Gelegenheit gern mal Bilder davon und zeig euch das ein oder andere Stück, das den Weg in unser zu Hause geschafft hat.

In dem Laden gibt es aber auch Lebensmittel. So z.B. auch Süßkram zu phantastischen Preisen.

Kennt ihr Qzality Street? Die leckeren englischen Toffees? Ich kenne die eigentlich nur vom Duty Free, vom Flughafen z.B.
Wer die kennt, weiß wie teuer die sind. In dem Laden meines Vertrauens habe ich nun so eine Box ergattern können.




Schaut euch mal die Mengenangabe an.


1 1/2 Pfund!!!! Eine Box musste mit. Und das nicht für den Eigenbedarf. Nein. Die kleinen Teile sind Ideal, um kleine Schächtelchen zu füllen und zu verschenken. Und das eben ohne, dass der Beschenkte ein schlechtes Gewissen bekommt und sich zu einem Gegengeschenk verpflichtet fühlt......

Und ich weiß´auch schon wofür ich den Inhalt der Box verwenden werde. Ich brauche demnächst ein paar kleine Aufmerksamkeiten......
Die Bilder davon kommen. Versprochen.

Für den Moment
Liebe Grüße
Conny